Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Melba - für kleine Hunde ist es besonders schwer, auf der Straße zu überleben

 2021 06 10 3welpen 11

geb. ca. Mitte 2019 - ca. 10-12 kg - kastr. - katzenfreundlich - Drama 

19.05.2022: Wir sind sehr traurig. Enja (Melba) lebt nicht mehr...

Wir haben Enja am Mittwoch Abend von ihrem Leiden erlösen lassen. Wir sind immer noch geschockt von dieser dramatischen Entwicklung und sehr traurig. Wenigstens geht es Maja sehr gut, sie ist eine fröhliche und sanfte Hündin. Enja konnte am Montag schon schlecht laufen, unsere Tierärztin vermutete, dass es bereits der Beginn einer Urämie wäre…
 proxy image 2
Liebe Enja, leider durften wir dich nur kurz bei uns haben, aber es war eine sehr schöne und intensive Zeit, die wir zusammen hatten. Wir wünschen dir jetzt, dass du im Hundehimmel über grüne Wiesen läufst und deiner Lieblingsbeschäftigung nach gehst:
Spuren suchen und schnüffeln. Du warst so eine liebe und kluge Hündin, unsere kleine Prinzessin ENJA. Wir sind so traurig ohne dich…
5a398673c5594da901a1c2d4f86a9a59 

 

 


Enja hat sich jetzt sehr gut eingelebt und kaum noch Ängste, alles bestens.

Frohe Weihnachten und ein coronafreies neues Jahr 2022!

2021 12 28Melba 1

2021 12 28Melba 2

2021 12 28Melba 3

*****

https://www.youtube.com/watch?v=9d7TpBN20ZA

*****


 

*****

02.11.2021: Wir haben Post bekommen!

Hallo, hier wieder Neuigkeiten von Enja.
Sie wird immer lockerer, hat jetzt viel weniger Ängste, auf die Hundekontakte draußen freut sie sich richtig.
Heute hat sie Milva beim Spaziergang ein Stöckchen geklaut, und   hat sich so darüber gefreut…
Die Nächte schläft sie jetzt durch, sie ist nicht mehr auf Wanderschaft, alles bestens!

 

2021 11 02Melba 1

2021 11 02Melba 2

2021 11 02Melba 3

2021 11 02Melba 4

2021 11 02Melba 5

2021 11 02Melba 6

2021 11 02Melba 7

2021 11 02Melba 8

 

 

 


 

11.10.2021: Melba heißt nun Enja und ihre Familie schreibt uns: 

Enja entwickelt sich langsam immer mehr und taut auf. Sie will alles gut und richtig machen, aber ab und zu kommen noch kleine Angstschübe dazwischen… das ist völlig normal bei diesen Hunden.
Das Auto war bis vor ca.  10 Tagen noch sehr angstbesetzt…  vor einer Woche fing ich an sie vorsichtig in das Auto zu heben… raus gesprungen ist sie von selber…

Unsere Milva war auch immer dabei, das machte ihr Mut. Der schöne Spaziergang danach war für Enja die „Belohnung „… seit 3 Tagen kam sie immer näher zum Auto und sprang plötzlich rein… einfach so … wir haben uns so gefreut!

Ab diesem Zeitpunkt springt sie immer von selber rein…. Enja ist so schlau… sie trainiert jeden Tag heikle Situationen, wie zum Beispiel, dichter an Menschen vorbei zu gehen,  nicht zu flüchten… sie ist ein Schatz!

 

*****

https://www.youtube.com/watch?v=zu6B5pZ4LJc

*****

https://www.youtube.com/watch?v=3F6eioukYGM

*****


 

06.09.2021: Grüße von Melba!

 

2021 09 07Melba 1

2021 09 07Melba 2

2021 09 07Melba 3

*****

https://www.youtube.com/watch?v=1n292PFVyuU

*****

https://www.youtube.com/watch?v=gVc8aXoOYDk

*****


16.08.2021: Melba geht es gut:

2021 08 16Melba 1

2021 08 16Melba 2

2021 08 16Melba 3

2021 08 16Melba 4

 


09.08.2021: Wir haben Post von Melbas Familie bekommen!

Es ist immer wieder schön, einem Tierschutzhund ein neues Leben zu geben.
Die Zusammenführung mit unseren Neufi Mädels hat eben auch sehr gut geklappt. Enja beherrscht die Körpersprache exelent, besonders auch die der Deeskalation.
Danach ist sie gleich wieder offen und neugierig. Einfach perfekt!
Unsere Chefkatzendame ist gleich zu ihr in doppelter Größe und riesen Ego knurrend Enja entgegen gekommen, Enja machte sich gleich klein, senkte den Kopf und vermied den Blickkontakt… sofort war die Luft raus, die Katze Greta drehte ab und alles war gut.
Enja hob sofort wieder den Kopf und schaute Greta nach… perfekter geht es nicht. Menschen können so etwas kaum… deshalb gibt es auch Kriege.

 

2021 08 09Melb 1

2021 08 09Melb 2

2021 08 09Melb 3

2021 08 09Melb 4

 

******

Melba hat es geschafft - sie ist ein Familienhund.

******

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

13.06.2021: Melbas Geschichte in Kürze: Melba lebt in einem Dorf, in dem oft Hunde ausgesetzt werden und in dem oft Hunde getötet werden. Melba selbst kennt die schlechte Seite der Menschen, denn sie wurde oft geschlagen. Dennoch ist die kleine sanfte Hündin freundlich zu den Menschen. 

15.07.2021: Melba sucht Menschen, die ihr helfen ihre schlimme Vergangenheit zu vergessen. Wir haben neue Fotos von der lieben Maus bekommen...

Die Misshandlungen haben Narben in ihrer Seele hinterlassen. Melba ist ängstlich und braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Sie ist eine sanfte Seele und sehr intelligent. 

Wir suchen ein liebe- und verständnisvolles Zuhause für Melba.

IMG 20210707 melba 5

IMG 20210707 melba 6

Kann Melba auf eine glückliche Zukunft hoffen?

IMG 20210707 melba 11

IMG 20210707 melba 1

Ein ganz freundliches Hundemädchen, trotz allem, was sie bisher erleben musste.

IMG 20210707 melba 10

Wo sind die Menschen für Melba? 

IMG 20210707 melba 12

IMG 20210707 melba 3

IMG 20210707 melba 4

Auch beim Tierarzt war Melba ganz brav.


13.06.2021:Melba ist eine bildschöne kleine Hundedame. Sie ist ca. 2 Jahre und kastriert und dürfte ca. 10 bis 12 kg wiegen. Auch sie ist mit Artgenossen und Katzen verträglich. Als kleine Hündin hat sie es wesentlich schwerer im Überlebenskampf auf der Strasse. Melba ist sehr freundlich, aber etwas ängstlich, da sie oft geschlagen wurde. Wir wünschen uns ein liebe- und verständnisvolles Zuhause für sie vor. Auch die Kleine muss weiterhin auf der Straße bleiben, da wir die Kosten für einen Pensions-Platz nicht tragen können. Vielleicht wollen Sie der hübschen, lieben Melba ein richtiges Zuhause mit ihrem eigenen Körbchen geben an dem sie für immer bleiben darf?

 2021 0612 melba 2

Unsere griechische Kollegin schreibt: "Melba ist eine bildschöne kleine Hundedame. Sie ist ca. 2 Jahre und kastriert und dürfte ca. 10 bis 12 kg wiegen. Mit Artgenossen und Katzen ist sie verträglich.

2021 0612 melba 4

Als kleine Hündin hat sie es wesentlich schwerer im Überlebenskampf auf der Straße.

2021 0612 melba 2neu

Melba ist sehr freundlich, aber etwas ängstlich, da sie oft geschlagen wurde. Wir wünschen uns ein liebe- und verständnisvolles Zuhause für sie vor.

2021 0612 melba 6

Auch die Kleine muss weiterhin auf der Straße bleiben, da wir die Kosten für einen Pensions-Platz nicht tragen können."

2021 0612 melba 5

HIER geht es zum Gesamtbeitrag.


 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost