Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Orestis – würde gerne ein paar Pfunde gegen ganz viel Liebe und Lebensfreude tauschen

2019 05 05 orestis 1 start 

*ca. Mitte 2014 – 40 cm/30 kg (derzeit, muss dringend abspecken) – kastriert – Athen/Pavlos

Orestis leidet im Gehege - dringend Zuhause oder Pflegefamilie gesucht!!!

Orestis' Geschichte in Kürze: Als Tierschützer Orestis auf der Straße fanden, war er schwer verletzt, gebissen von anderen Hunden. Orestis ging damals sofort auf die Tierschützer zu, denn er liebt die Menschen und spürte, dass die Tierschützer ihm helfen würden.

Update 17.09.2020: Wenn unser Tierschützer Pavlos, bei dem Orestis lebt, oder wenn wir von Orestis sprechen oder schreiben, ist das am häufigsten verwendete Wort „Liebe“. Orestis ist vielleicht optisch kein Hund, der jedem gefällt, aber sein liebes Wesen und seine Liebe zu Menschen machen ihn zu einem absolut liebenswerten Hund.

Weiterlesen: Orestis – würde gerne ein paar...

Chico – schüchtern und zurückhaltend, aber neugierig aufs Leben

2020 01 05 chico

*ca. Mitte Dezember 2017  – ca. 26.5 kg - ca. 55 cm - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt

Chico,... geboren im Dezember 2017 unter einer Abdeckplane eines Autoanhängers. 4 Welpen hineingeboren in eine Welt, in der Straßenhunde ungeliebt und unerwünscht sind. Doch glücklicherweise gibt es in dieser Welt auch Menschen mit einem Herz, welches gerade für diese Hunde schlägt. Im Januar 2018 wurde Chico gemeinsam mit seinen Geschwistern Abby, Timmy und Murphy sowie seiner Mama Emma in einer kleinen Pension untergebracht. Es war Rettung vor der Winterkälte und vermutlich Rettung vor dem Tod. Schwesterchen Abby fand schnell ein Zuhause. Doch Chico wartet ebenso wie seine Brüder und seine Mama Emma darauf, dass ihm dasselbe Glück widerfährt. 

*18.09.2020: Chico feiert bald seinen 3. Geburtstag. Auch diesen wird er wahrscheinlich, genau wie den 2., einsam verbringen. Im Zwinger... Niemand, der da sein wird, um einen schönen Tag mit ihm zu verbringen, niemand der ihm ein klein wenig Aufmerksamkeit schenken wird. Kein warmes Körbchen, kein Leckerlie, keine Umarmung...Nichts! Das soll sich nicht wiederholen! Deshalb hoffen wir, dass es Menschen gibt, die Chico eine Chance geben!

Weiterlesen: Chico – schüchtern und...

Timmy - Leben bedeutet mehr, als vor dem Tod gerettet worden zu sein

20200915 timmy start

*Mitte Dezember 2017 –  ca. 24 kg – 55 cm - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Timmy

Timmys Geschichte in Kürze: Timmys Mutter Emma hatte den sichersten Ort für ihre Welpen gewählt, den sie in ihrer Not gefunden hatte  - den geschützten Raum unter einer Abdeckplane. Doch den bitterkalten Winter hätten die Welpen dort nicht überlebt, Tierschützer brachten die Hundefamilie in Sicherheit. Dies war im Januar 2018. 

16.09.2020: Timmy macht Fortschritte! Er ist nach wie vor Fremden gegenüber sehr reserviert, aber er verbellte unsere Tierschützerin Sotiria nicht mehr, als sie ihn in der Pension, in der er lebt, besuchte. Timmy orientiert sich stark an seiner Mama Emma und an seiner „Pflegemama“ Despina. Mit Leckerchen ist er sehr gut zu motivieren, aber Timmy braucht definitiv hundeerfahrene souveräne Zweibeiner an seiner Seite. In den Händen solcher Menschen allerdings wird er zum Traumhund werden.  

Weiterlesen: Timmy - Leben bedeutet mehr, als...

Murphy – Hasenherz sucht liebevolles Zuhause

20200915 murphy start 

*ca. Mitte Dezember 2017 –  53 cm - ca. 23 kg - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt. Spendenkonto - Betreff: Emma und ihre Welpen

Murphys Geschichte in Kürze: Gemeinsam mit seinen Geschwistern und seiner Mama Emma wurde Murphy im Januar 2018 vor der klirrenden Winterkälte gerettet. Ein winzig kleines Hundebaby war Murphy damals.  

15.09.2020: Aus Murphy ist ein wunderschöner junger Rüde geworden. Wir wollen allerdings nicht verschweigen, dass er sein Herz nicht jedem schenkt und es Einfühlungsvermögen und Hundeverstand braucht, Murphys Herz zu erobern. Aber es ist nicht unmöglich! Nehmen Sie diese Herausforderung an?

Weiterlesen: Murphy –  Hasenherz sucht...

Junior-Boy - wo darf dieser schöne Hundejunge zu einem stattlichen Hundemann aufwachsen?

2020 01 03 3 start

* ca. Oktober 2017 - ca. 20 kg - ca. 50 cm - geimpft - Athen/S.

Junior-Boy wurde als Welpe auf der Straße gefunden und von Tierschützern in Sicherheit gebracht....

03.01.2020: Ein neues Jahr beginnt und auch Junior hofft wieder, dass es sein Jahr wird, in dem er endlich in ein liebevolles Zuhause einziehen darf.

*15.09.2020: Junior-Boy schickt neue Fotos. Das Jahr neigt sich langsam dem Ende. Juniors Hoffnung auf ein eigenes Zuhause hat sich leider bisher nicht erfüllt. Aber noch besteht die Chance, dass es sein Jahr wird.

Weiterlesen: Junior-Boy - wo darf dieser...

Bobos – ein kleines Wunder, gefunden in einer gottverlassenen Gegend

2018 07 20 bobos 1 2 

*ca. Februar 2017, geimpft, kastriert - Athen/Jenny

Bobos Mutter und seine acht Geschwister wurden in einer kargen Gegend in den Bergen der Insel Salamina gefunden. Die Hündin war wohl trächtig in dieser abgelegenen Ödnis ausgesetzt worden, wo sie dann ihre neun Welpen zur Welt brachte. Wir wissen nicht, wie lange sie kämpfen musste, um sich und die Welpen durchzubringen. Als das Wunder geschah und ein Tierschützer die Familie entdeckte und rettete, war die Hundemutter am Ende ihrer Kräfte. Bobos, einer dieser neun Welpen ist inzwischen erwachsen geworden und noch immer auf der Suche nach SEINEN Menschen.

*15.09.2020: Bobos schickt ein paar neue Fotos. Gut sieht er aus. Es ist an der Zeit, dass endlich jemand diesen hübschen Hundejungen entdeckt.

25.08.2020: Bobos Pflegemama schreibt: ,,Bobos, der freundlichste Hund der Welt, träumt wirklich von einer liebevollen Familie... .'' Wir hoffen sehr, dass dieser Traum bald in Erfüllung gehen wird.

Weiterlesen:  Bobos – ein kleines Wunder,...

Dody - der sanfte Große mit dem noch größeren Herzen

 20200914 dody start

* ca. 2017 – 30 kg – Griechischer-Schäferhund-Mix – kastriert – Jenny/Athen

14.09.2020: „Dody wäre der glücklichste Hund der Welt, wenn er seine eigene Familie hätte“ schreibt uns unsere Tierschützerin Jenny. Und Dody könnte jede Familie glücklich machen, denn er ist – trotz seiner Größe – ein völlig unkomplizierter Hund, der auch für „Anfänger“ und Familien mit kleinen Kindern geeignet ist.

Weiterlesen: Dody - der sanfte Große mit dem...

Carouso - verrückt auf menschliche Umarmungen

2020 09 11 carouso 2 start

geb. ca. März 2018 - 60 cm - ca. 28 - 30 kg -  bei Kavala/Foteini

Im Mai 2018 hat jemand in der Nähe von Foteinis Gehege sieben Welpen ausgesetzt. Die Kleinen waren gerade mal zwei Monate alt. Foteini konnte an dem ersten Tag nur zwei der Kleinen einfangen, die anderen waren in dem dichten Gestrüpp von Sträuchern verschwunden. Am nächsten Tag nach intensiver Suche wurden die anderen fünf Welpen gefunden. Alle waren total ängstlich und ausgehungert. Einer davon ist Carouso......

*11.09.2020: Carouso ist nicht so glücklich im Gehege. Er sehnt sich nach menschlicher Nähe, nach Umarmungen und Streicheleinheiten. Er ist ein absolut freundlicher Rüde, der nur eins möchte...nach Hause gehen. Wer schenkt ihm das Zuhause, in dem er endlich ankommen darf?

Weiterlesen: Carouso - verrückt auf...

Soto - einsam, verlassen und mehrfach angeschossen. Soto, unser verzweifeltes Kämpferherz

20200907 sotos start 

*ca. Oktober 2017 - ca. 16 kg - Drama 

Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung sowie Futter benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Soto

15.08.2020, Sotos Geschichte in Kürze: Sotos Geschichte trifft mitten ins Herz."Soto verschwand bald nach dem Tod der alten Frau spurlos. Nach einer ganzen Weile wurde er müde einen Weg zwischen zwei Dörfern entlang trabend gesichtet. Wir beobachteten ihn und stellten fest, dass er jeden Tag vier Kilometer lief von dem einen zum anderen Dorf, um dort Futter zu finden, und dann wieder zurückkehrte. Er war sehr erschöpft, sehr abgemagert und ganz allein." Die Tierschützer in Drama versorgten ihn in dem Dorf, bis sie ihn eines Tages verletzt fanden - angeschossen. Doch das war noch nicht die ganze schreckliche Wahrheit: Er war bereits früher schon einmal angeschossen worden. 

07.09.2020: Unsere Tierschützer in Drama schickten uns einen hoffnungsvollen neuen Bericht über Soto: Er muss nicht operiert werden!

Weiterlesen: Soto - einsam, verlassen und...

Oscar-Bär – was immer er erlebt hat, es konnte seine Freundlichkeit und sein Vertrauen in Menschen nicht erschüttern

20200906 oscar bär start 

* ca. 2017 – 28,5 kg – vermutlich Alaskan-Malamute-Mix – katzenverträglich – kastriert – Athen/Jenny

06.09.2020, Oscar-Bärs Geschichte in Kürze: Im April 2020 wurde Oscar-Bär gefunden, Haut und Knochen war er damals, 14 Kilo wog er – die Hälfte zu dem, was er heute wiegt. Heute ist Oscar ein Traumhund, optisch wie charakterlich.

Weiterlesen: Oscar-Bär – was immer er erlebt...

Aris – der Schutzengel für eine kleine Hundefamilie braucht nun selber einen Schutzengel – uns!

20200429 aris start 

* ca. 2017 - 65 cm groß - kastriert - Athen/Sevi

Unsere Tierschützerin Sevi sah Aris zum ersten Mal nahe einer provisorischen Unterkunft, die sie für eine Hündin vorbereitet hatte, die gerade sechs Welpen zur Welt gebracht hatte. Zum Glück sah niemand, wie sanft Aris ist - alle sahen nur seine Größe, und jeder hatte Angst vor ihm. So wurde Aris zum Schutzengel der kleinen Hundefamilie – wenn Aris in ihrer Nähe war, traute sich keiner an sie ran. Aris war immer bei dieser kleinen Hundefamilie, sie aßen zusammen das Futter, das Sevi brachte, und er schlief bei ihnen. Dann wurden die Welpen nach und nach vermittelt, und jedes Mal, wenn Sevi einen Welpen abholte, um ihn in seine neue Familie zu bringen, weinte Aris. Alle Bemühungen Sevis, ein Zuhause in Griechenland für Aris zu finden, schlugen fehl.   

*06.09.2020: Unser sanfter Riese sucht ein Zuhause. Aris war der Schutzengel einer kleinen Hundefamilie. Nun ist es an der Zeit, dass auch er eine Chance auf sein ganz eigenes Glück erhält. 

Weiterlesen: Aris – der Schutzengel für eine...

Carreras - bereit für seine große Reise ins Glück

06 07 2019 Carreras 4

*ca. Januar/Februar 2018 – ca. 53 cm & 18 kg (09/2018) -  kastriert – Athen/S

Unterstützung bei den Pensionskosten und den Kosten für die medizinische Versorgung benötigt  - Spendenkonto

Eine Straßenhündin bringt in einem Erdloch sechs Welpen zur Welt. Eines der Welpen ist Carreras. Die ersten Wochen werden die Welpen von der Mutter versorgt, doch dann kommt sie plötzlich nicht mehr. Die Welpen konnten in Sicherheit gebracht werden. Alle, außer der schüchterne Carreras haben ein Zuhause gefunden. Er wartet noch immer auf seine Familie. Carreras liebt es von seinen Menschen geknuddelt und gestreichelt zu werden.

*06.09.2020: Wir haben Bilder von Carreras bekommen und können gar nicht verstehen, dass der hübsche Kerl noch immer kein Zuhause gefunden hat.

Weiterlesen: Carreras - bereit für seine...

Junior - Die Welt da draußen hat ihn vergessen...

02082019Junior Start

*ca. 04/2017 - 56 cm - kastriert - Athen / Liana

Juniors Geschichte: Im Mai 2017 sah unsere griechische Tierschützerin Liana Junior zum ersten Mal – gerade mal circa acht Wochen alt, zusammen mit seinen fünf Geschwistern und seiner Mama. Mama auch gerade mal geschätzt ein Jahr alt, verzweifelt, wie sie, selbst unterernährt, ihre Kinder durchbringen sollte. Liana bat uns um Hilfe, aber unsere vorhandenen Mittel hätten nicht gereicht, die Hundefamilie in einer Pension unterzubringen. SIE haben auf unseren Hilferuf sehr schnell reagiert, und seither lebt Junior in der Pension. Während der Rest der Familie schon lange ihr Glück gefunden haben, warten die absolut liebenswerten Brüder Junior und Preto schon seit mehr als drei Jahren vergeblich darauf, das begrenzte Gehege der Hundepension verlassen zu dürfen. Sie waren Hundekinder voller Hoffnung, gespannt auf das Leben, bereit, die Welt zu erobern..., doch mittlerweile haben Junior und Preto traurig festgestellt, dass die Welt sie vergessen hat. Und dabei braucht Junior doch endlich Menschen, die ihm zur Seite stehen. Junior ist ein wunderschöner Hund, der die Menschen liebt. Eine Familie mit einer souveränen Hündin, die den jungen Mann an die Pfote nimmt und ihm den Weg zeigt, wäre das größte Geschenk für ihn.

26.08.2020: Wir haben neue Fotos, ein Video und einen kleinen Bericht seiner Tierschützerin bekommen...

Weiterlesen: Junior - Die Welt da draußen hat...

Cookie – bat im Furever Land um Hilfe

2019 10 06Cookie 7 

*ca. 2016 – 30 kg - 46 cm – kastriert – Athen/Furever Land

Cookies Leben in Kürze:

Im November 2018 stand er eines Morgens vor dem Furever-Land-Shelter – es war unmissverständlich, dass er dort um Hilfe nachfragte. Und diese hatte er auch bitter nötig. Unsere Tierschützerin Gary entdeckte ihn, als sie ins Shelter fuhr, und als Cookie das Auto hörte, rannte er los, auf das Auto zu, weil er von dort offensichtlich Hilfe erwartete. Er war schwer verletzt, eine große Wunde am Hinterkopf und an einem Ohr, Cookie konnte nicht einmal mehr seinen Kopf gerade halten. Ob Cookie je ein Zuhause hatte, wissen wir nicht. Aber wir wissen, dass dieser freundliche, liebe und sehr gutmütige Hund, der sich mit Menschen und Hunden prima versteht, endlich in ein liebevolles Zuhause umziehen sollte.

06.09.2020: Auch wenn Cookie es absolut nicht mag vor der Kamera zu stehen, haben wir ein paar Fotos von dem hübschen Hundejungen bekommen. Cookie wartet noch immer, dass auch er endlich nach Hause geholt wird.

Weiterlesen: Cookie – bat im Furever Land um...

Bebis - ein Herz voller Sehnsucht ... eine Seele, die nur Eines möchte: Endlich ankommen und bleiben dürfen

2019 04 14 bebis start7

*2008 – ca. 30 kg - kastr. – Athen/S

Bebis Leben: Fast 7Jahre verbrachte er bei seinem Herrchen. Als Bebis jung war, da war seine Welt in Ordnung. Ein Haus, ein Garten, Hundefreunde zum Spielen und ein Mensch, der sich liebevoll um ihn kümmerte. Das was Bebis’ Welt. Doch als sein Mensch erst arbeitslos wurde, dann sein Haus verlor und schließlich auch noch krank wurde, da wurde das Leben schwer und das Idyll brach zusammen wie ein Kartenhaus. Bebis brauchte ein neues Zuhause, das er bisher leider noch nicht gefunden hat.  Er verbrachte die letzten Jahre in einer Pension. Bebis ist inzwischen 12 Jahre alt und hat nur noch einen Wunsch: Noch einmal ein liebevolles Zuhause finden... . 

*04.09.2020: In der Obhut der Tierschützer und in der liebevollen Hundepension geht es Bebis richtig gut. Bebis hätte aber so gern nochmal eine Familie, die nur für ihn da ist, dann wäre Bebis der glücklichste Hund auf der Welt. Bebis hat nicht mehr viel Zeit zu verlieren. Er ist bereits 12 Jahre alt! Aber er und auch wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sich dieser Wunsch noch erfüllen wird.

Weiterlesen: Bebis - ein Herz voller...

Frankie – einer der sieben durchnässten, frierenden, hungrigen Zwerge

26 06 2020 Frankie Startfoto

*September 2019 - 30,5 kg - 65 cm - bei Kavala/Foteini*

Frankie ist einer der beiden Buben aus der siebenköpfigen Geschwisterschar, die unsere griechische Tierschützerin Foteini eines Tages auf einer Autofahrt auf der Straße entgegenkamen und sie so hoffnungsvoll anschauten, dass sie nicht anders konnte, als die sieben Zwerge einzusammeln und mitzunehmen. 

*23.08.2020: Seitdem sein Bruder Marley ein Zuhause gefunden hat, ist Frankie sehr einsam und traurig. Wer schenkt Frankie ein eigenes Körbchen, damit auch er wieder fröhlich sein kann?

Weiterlesen: Frankie – einer der sieben...

Finn - Pssst, ganz leise. Der kleine Finn träumt vom Glück

 2020 02 01 finn 6

 *September 2019 - Drama

Unterstützung bei den Kosten für Welpenfutter und die medizinische Grundversorgung benötigt. Spendenkonto – Betreff: Für Finn 

Rückblick: Als die Hündin Susa am 25.12.2019 gefunden wurde, war sie so stark abgemagert, dass das breite rote Lederhalsband wie ein Gewicht an ihrem dünnen Hals hing. Zehn Welpen hatte Susa kurz zuvor auf die Welt gebracht und versuchte verzweifelt, sie und sich selbst am Leben zu halten. Die Einwohner des Dorfes wussten davon. Doch anstatt Susa und ihren Babys zu helfen, sollten sie vergiftet werden.

27.06.2020: Der süße Finn. Der einzige der Geschwister, der zurückgeblieben ist. Alle anderen haben bereits ein Zuhause gefunden.

Weiterlesen: Finn - Pssst, ganz leise. Der...

Phoivos – seine Pfote muss operiert werden. Pflegestelle gesucht. Phoivos wird zum Notfall

2020 02 01 elias start 2

*ca. September 2019 - ausgewachsen ca. 35 kg - Drama
Dringend Pflegestelle gesucht - Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Untersuchung und für die notwendige OP benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Phoivos
Rückblick, 01.02.2020:
 Phoivos' verdickte Vorderpfote mit den auf den ersten Blick zusätzlichen Krallen ist nicht einfach eine zu vernachlässigende Laune der Natur ist, sondern muss operativ behandelt werden.

Aktualisierung 16.05.2020: Phoivos wird langsam aber sicher zu einem Notfellchen. Er ist lebenslustig und fröhlich. Aber seine Pfote wird operiert werden müssen. Es handelt sich um alles andere als eine Routine-OP. In Drama wurde noch keine Möglichkeit gefunden, wie die Medizin dem kleinen Phoivos helfen kann.

Weiterlesen: Phoivos – seine Pfote muss...

Lumbo ... sucht aktive und sportliche Menschen, die ihn in ihrer Familie aufnehmen

2020 09 01 Lumbo Startfoto

* ca.  Anf. 2017  - Kardjali/Bulgarien  jetzt Pension GR/ Rania

Weiterhin Unterstützung bei den Pensionskosten erbeten.Spenden erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Lumbo "

menschenbezogen- anhänglich- verschmust - mit Hündinnen verträglich,bei Rüden entscheidet die Sympathie- sehr sportlich- ist gerne draußen

*Lumbos Geschichte in Kürze: Lumbo lebte bis August 2019 in Kardjali, wo er von einem grausamen Menschen schwer misshandelt wurde.Voller Vertrauen und ausgehungert suchte er die Nähe der Menschen, da er davon ausging, dass Menschen ihm helfen würden. Er glaubte, Menschen seien gut zu ihm. Wie sollte Lumbo auch ahnen, dass er an einen "Schlächter" gerät, der die Hunde misshandelt und erschlägt? Bevor Lumbo von ihm brutal getötet worden wäre, haben Tierschützer ihn mitgenommen und aus lauter Verzweiflung in einer griech. Pension untergebracht, wo er nun in Sicherheit ist und wieder Vertrauen zu den Menschen gefasst hat.

*01.09.2020: Wir haben ein paar schöne Fotos und ein Video von Lumbo erhalten. Der sportliche Kerl sucht dringend aktive Menschen, mit denen er sich draußen auspowern kann.Den ganzen Tag im Shelter ist so langweilig für ihn und er wartet schon solange auf ein Zuhause.

Weiterlesen: Lumbo ... sucht aktive und...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost