Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Sanja - die Unterbringung in der Pension ist für ihre Welpen und sie überlebenswichtig!

2019 05 24 start

*ca. 03/2016  ca. 45 cm  Athen / Zena & Eirini   


Wäre Sanja nicht rechtzeitig gefunden worden, hätte sie ihre sechs Welpen auf der Straße zur Welt bringen müssen. Der kleine Sky starb leider kurz nach der Geburt. Vor kurzem erkrankten drei ihrer Welpen am Corona-Virus. Ohne geschützte Umgebung und ohne tierärztliche Versorgung wären sie jetzt nicht mehr am Leben. Sanja und ihre Kinder brauchen unsere Hilfe noch für eine ganze Weile.

24.08.2019. Wir haben wunderschöne Fotos und ein Video von der liebenswerten Sanja bekommen.

Weiterlesen: Sanja - die Unterbringung in der...

Artemis - gibt es da draußen eine Familie die mich nicht im Stich lassen wird?

 Start

 *ca. 2017 - 25kg - kastriert - Athen/Zena & Eirini

 18.08.2019/ Artemis wurde auf einer stark befahrenen Straße gefunden. Sie jagte den fahrenden Autos hinterher in der Hoffnung, dass in einem dieser Autos ihre Familie sitzen und sie wieder mit nach Hause nehmen würde. Doch ihre Menschen hatten sie im Stich gelassen... Sie wurde einfach von ihnen ausgesetzt...

Weiterlesen: Artemis - gibt es da draußen...

Moly – von einem zum anderen Jäger weitergereicht

2019 08 18 moly start1 

*ca. Ende 2017 –  (wird noch kastriert) -  bei Kavala/Foteini

18.08.2019: Von ihrer Rasse her ist Moly eine Jagdhündin. Von ihrem Wesen her ist sie eine sanftmütige und sensible Hundeseele, die große Angst vor Schüssen hat. Ihre bisherigen Halter (Jäger) hatten daher keine „Verwendung“ für Moly. Zur Zeit ist Moly in einem Zwinger untergebracht, Stress pur für die zarte Hündin.

Weiterlesen: Moly – von einem zum anderen...

Estella - in der Nähe von Menschen zu sein, danach sehnt sich ihre zarte, liebevolle, sanfte Hundeseele

17 08 2019 Estella Start

*ca. 2010/2011 – ca. 20 kg - ca. 53 cm (Mai 2018)- Athen/Myrto 

Unterstützung bei den Kosten für die Zahnbehandlung benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Estella

Als Estella in die Hundepension muss, weil das Leben auf der Straße für sie zu gefährlich geworden ist, da ist sie verzweifelt. Sie vermisst ihr Rudel, sie kann es nicht ertragen, plötzlich weggesperrt zu sein. Fast zwei Jahre ist dies nun her. Noch immer macht es Estella zu schaffen, in einem Zwinger zu leben. Doch wenn sie Menschen in ihrer Nähe hat, dann ist sie glücklich, dann ist die Welt für sie perfekt. Estella liebt Menschen über alles.

17.08.2019: Myrto hat uns wunderschöne Bilder von Estella zugesandt. Estella hat wieder schöne, weiße Zähne.

Weiterlesen: Estella - in der Nähe von...

Sophie - wurde von einem Auto erfasst. Der Autofahrer fuhr anschließend einfach weiter

10 06 2019 Sophie Start

*2018 - 28 kg - kastr. - Furever Land

Unterstützung bei den Tierarztkosten benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Sophie

Sophie wurde am späten Abend mitten auf der Straße gefunden - sie lag dort wimmernd mit blutender Schnauze, nachdem sie von einem Auto erfasst worden war - der Autofahrer hatte nicht angehalten, um ihr zu helfen, sondern war einfach weitergefahren.

14.08.2019: Gary hat uns einen Bericht von der hübschen Sophie geschickt.

Weiterlesen: Sophie - wurde von einem Auto...

Dione - trotz ihrer grausamen Vergangenheit trägt dieses Hundemädchen immer noch die Sonne im Herzen und sucht die Menschen, die sie strahlen lassen...

12 11 2018 Dione Start

*ca Anfang 2016 - kastr. - katzenverträglich - Panagiotis / Poppy16072018Medizinpaten mini

Durch grausame Menschen hat Dione die Hölle durchlebt. Sie wurde misshandelt und sie haben zugesehen, wie sie immer kränker wurde. Dione kannte kein Streicheln, sie kannte nur Schläge. Viele Behandlungen waren in den letzten Monaten notwendig und immer wieder gab es neue Tiefs. Eine zusätzliche Leberentzündung, nahm dem von Parasiten völlig geschwächten Körper die letzte Kraft. Nun geht es langsam "Berg auf", mit Spezialfutter und leider teuren Medikamenten verbessert sich Diones Zusatnd und sie nimmt zu. Doch Ultraschall und Medizin kosten sehr viel Geld, was uns zur Zeit leider überall fehlt. Es wäre schlimm, wenn Diones Behandlung nun abgebrochen werden müsste. 

Wir wären sehr glücklich, wenn Dione ihre Behandlung fortsetzen könnte, denn für Dione hängt ihr Leben davon ab. Hierbei sind wir dringend auf Hilfe angewiesen.

11.08.2019: Wir haben wunderschöne Bilder von der süßen Dione bekommen.

Weiterlesen: Dione - trotz ihrer grausamen...

Emma - sanfte und soziale Hundeseele. Sie ist auch für ihre erwachsenen Söhne eine liebevolle Mama

2019 07 emma 3 

*ca. Herbst 2016 - ca. 51 cm – ca. 23 kg – kastr.- Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung benötigt

Rückblick auf Januar 2018: Es ist mitten im Winter, kalt und nass. Emma hat kein Zuhause, aber sie trägt vier Babys in ihrem Bauch, die sie bald zur Welt bringen wird, irgendwo hier draußen auf der Straße. Sie sucht nach einem Platz, der für ihre Welpen wenigstens ein klein wenig geschützt ist und findet einen Autoanhänger, der von einer Plane bedeckt ist. Unter diesem Autoanhänger werden ihre vier Babys geboren. Doch hier kann Emma mit ihren Babys nicht bleiben, das stellt sich schnell heraus.

Neues am 10.08.2019: Vor 20 Monaten wurde Emma mit ihren vier Babys gefunden und aus der Kälte gerettet. Tochter Abby fand eine Familie. Doch Emma und ihre Söhne Chico, Timmy und Murphy warten noch immer.

Weiterlesen: Emma - sanfte und soziale...

Myrto - großes sanftes Hundemädchen...möchte ihren Menschen alles schenken, was sie hat: Ihre Liebe

18 03 2018 Myrto start

*ca. 2014 – ca. 67 cm - ca. 40 kg - kastr. - Athen/Panagiotis

Zwei Jahre überlebte Myrto auf der Straße, gemeinsam mit ihrem Freund Friday. Als Friday und sie Zuflucht bei einem griechischen Tierschützer fanden, schien es, als ob Myrto endlich die Schattenseite des Lebens hinter sich lassen dürfte. Dann starb Friday...Myrto muss die Hoffnung auf ein neues, ein schönes Leben als Familienhund seitdem alleine bewahren.

10.08.2019: Panagiotis hat uns neue Bilder von der hübschen Myrto geschickt.

Weiterlesen: Myrto -  großes sanftes...

Alaska - konnte mit drei ihrer Babys gerettet werden. Trotz ihrer traurigen Vergangenheit vertraut sie den Menschen

08 08 2019 Alaska Start

* ca. 2015 - mehr als 30 kg - kastriert - Athen/Panagiotis

Unterstützung bei den Futterkosten benötigt. Spendenkonto

Panagiotis sieht Alaska das erste Mal auf der Straße, als sie ihr totes Baby ableckt. Er ist gerade auf dem dem Weg zu seinem Gehege, als ihn der Anblick der trauernden Mutter und des leblosen kleinen Körpers so sehr trifft, dass er sofort helfen muss…irgendwie. Dies war im Mai 2017 Inzwischen geht es Alaska wieder gut ...: Wunderschöne, strahlende Alaska…

08.08.2019: Wir haben wunderschöne Bilder von der hübschen Alaska erhalten, die immer noch auf ein Zuhause wartet.....

Weiterlesen: Alaska - konnte mit drei ihrer...

Carla - selbstbewusst, menschenbezogen, mit sehr viel Nachholbedarf, klug und mit einem äußerst ausdrucksstarken Gesicht: Das ist Carla.

15 04 2019 Carla Start 2

*ca. 2011/2012 – kastr. – ca. 60cm -  Athen/S

Carla musste einen großen Teil ihres Lebens an der Kette verbringen. Ein Zuhause, in dem sie die ganze Liebe ihrer Menschen nur für sich hätte, das wäre wunderschön für sie:

04.08.2019: Carla hofft so sehr, dass sich ihre Menschen bei uns melden und sie nach Hause holen und schickt uns neue Bilder :)

Weiterlesen: Carla - selbstbewusst,...

Majara – freundliches Hundemädchen wartet noch immer auf ihre Menschen

2019 03 19 Majara Startbild

*August 2018 – ca. 8 kg (kleinbleibend), katzenverträglich - Athen/Myrto

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für die Operation, die weitere medizinische Behandlung und die Unterkunft in der Pension benötigt –Spendenkonto – Betreff: Für Majara

20.07.2019: Ergänzung Video zum Besuch bei Majara 

Majara wurde zusammen mit ihren beiden Schwestern ausgesetzt – mitten im Nirgendwo. Die drei suchten Zuflucht bei einem obdachlosen Mann, der selbst provisorische Unterkunft in einem verlassenen Haus gefunden hatte: Liebevoll nahm er sie auf, obwohl er selbst täglich ums Überleben kämpfen muss. Doch dann wird Majara von einem Auto angefahren, dabei wird ihre Wirbelsäule verletzt und ein Hinterbein gebrochen. Die Verletzungen sind inzwischen verheilt. Das süße Hundemädchen erfreut sich des Lebens und hat viel Spaß mit den anderen Hunden. Wie es sich für ein Hundekind gehört, liebt Majara es zu spielen. Ihr operiertes Beinchen bereitet ihr dabei keinerlei Probleme. Nun wartet sie nur noch sehnlichst auf ihre eigenen Menschen. Eine süße, freundliche Hündin. Verträglich, verspielt und total verschmust.

 

Weiterlesen: Majara – freundliches...

Zizel – musste miterleben, wie Buki totgebissen wurde

01 08 2019 Zizel Start

*ca. 2017 – ca. 50 cm – kastr. - Athen/S
Platz bei geduldigen und einfühlsamen Menschen gesucht
„Es gibt Notfälle, die körperliche Schäden haben, aber es gibt auch Hunde, die seelische Narben haben: Live miterleben zu müssen, wie ein Tier totgebissen wird, muss sehr furchtbar gewesen sein für diesen schüchternen Hund“, schreibt unsere griechische Tierschützerin über Zizel. 

30.07.2019: Wir haben neue Bilder von der sanften Zizel bekommen.

Weiterlesen: Zizel – musste miterleben, wie...

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost