Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Rouli – „Gestreichelt-Werden ist gar nicht so schlecht, daran könnte ich mich gewöhnen“

 2019 10 16 rouli start 9

*2018 - ca. 18-20 kg - kastr. - Furever Land 

18.10.2019: Eines Tages tauchte eine neue Hündin vor dem Shelter in Elefsina (nordöstlich von Athen) auf und schloss sich einem Rudel Hunde an, das dort, außerhalb des Shelters, seit Jahren gefüttert wird. Drei Anläufe brauchten die Tierschützer und eine dreifache Dosis Sedationsmittel, bevor sie „die Neue“ einfangen und kastrieren lassen konnten. Es war höchste Zeit, denn Rouli, so wurde sie getauft, war trächtig. 

Weiterlesen: Rouli – „Gestreichelt-Werden ist...

Socke - so sanft, so süß und doch so chancenlos...

09 10 2019 Socke Start

*ca. Mai 2013 - 55 cm - 31 kg - kastriert - verträglich, auch mit Katzen - Poppy

Als Socke gerade einmal zwei Monate alt war wurde sie von grausamen Menschen misshandelt. Sie schnitten ihre Ohren ein und warfen das kleine und kranke Hundemädchen anschließend über den Zaun unseres Geheges - das war es, was ihr das Leben rettete. Seit Juli 2013 lebt sie hinter Gittern. Durch grausame Menschen hat Socke die Hölle durchlebt.

09.10.2019: Wir haben wunderschöne Bilder von der sanften Socke bekommen. Warum wird diese süße, sanfte, liebevolle Seele immer wieder übersehen? Warum? Socke braucht Menschen...sie hätte so gerne eine Familie...

Weiterlesen: Socke - so sanft, so süß und...

Valentina - "Jetzt wird doch alles wieder gut, oder?", fragt ihr Blick

2019 10 06Valentina 7 

*ca. Sommer 2017 - ca. 45 cm - 15 kg - kastriert - Athen/Katja

Valentina wurde im Sommer 2018 mit einem angeschwollenen Gesäuge auf der Straße gefunden...von den Welpen aber weit und breit keine Spur. Sie ist jedem Auto was vorbeifuhr hinterhergelaufen. Vielleicht hat sie darauf gewartet, dass sie wieder abgeholt wird.

06.10.2019: Valentina war beim Fotoshooting und hat eine gute Figur abgegeben!

Der kleine schwarze Sonnenschein ist verschmust, freundlich und bereit zu ihren Menschen umzuziehen.

Weiterlesen: Valentina - "Jetzt wird doch...

Nada- sie ist dabei sich aufzugeben, nachdem alle ihre Kinder getötet wurden

2019 09 26 Nada Startfoto 

circa Mitte 2016/2017 - 58 cm Schulterhöhe - Bulgarien/ Aysel

Notfall! Dringend Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Versorgung und die Unterbringungskosten benötigt! Spendenkonto: Betreff: „Nada „ 

26.09.2019: während ihres Kurzurlaubs am Meer vor wenigen Wochen fand Aysel eine total abgemagerte Hündin in einem Dorf umher streunend, verzweifelt nach Futter suchend. Die Zitzen der Hündin waren prall mit Milch gefüllt und das Gesäuge hing tief herunter, aber es waren keine Welpen mehr aufzufinden…

Weiterlesen: Nada- sie ist dabei sich...

Margot – wer fühlt meine Seele?

2018 10 14Margotstart

*ca 2010 – 50 cm - ca. 16 kg - kastriert – Fureverland

18.09.2019: Gary hat uns einen neuen Bericht über Margot geschickt. Die sensible Margot sitzt ihr ganzes Leben hinter Gittern und wartet und wartet auf ein Zuhause. Wir wünschen uns für Margot, dass es einfühlsame Menschen gibt, die sie aus ihrem Schneckenhaus herausholen und ihr zeigen wie wunderschön das Leben sein kann. Margot hat es nach soooo vielen Jahren einfach verdient...und wir hoffen so sehr, dass wir bald eine Glücksgeschichte für sie schreiben dürfen......

Weiterlesen: Margot – wer fühlt meine Seele?

Bianca – verzweifelt versuchte sie, zu den Hunden zu gehören, die von Tierschützern aus Ano Liosia gerettet werden

11 02 2019 Bianca Start

*ca. 2013  -  kastriert -  -  Athen/Ano Liosia

Bianca, aus Ano Liosia hat es Dank lieber Paten geschafft, ein Plätzchen in der Pension zu ergattern und die für die Hunde lebensgefährliche Region zu verlassen, wo man ihre Freundin getötet und ihre Welpen im Müll entsorgt hat. Der erste Schritt in ein neues Leben ist getan und sie kann nachts die Augen schließen, ohne schlimme Misshandlungen zu fürchten. Wie jeder Hund, wünscht sich auch Bianca ein Zuhause, wo sie für immer bleiben kann, eigenes Spielzeug in ein eigenes Körbchen tragen und wo sie nur die für sie bestimmten Streicheleinheiten bei ihren Menschen abholen darf.

Sie würde so gerne spüren, was für ein Gefühl es ist, geliebt zu werden.....

15.09.2019: Bianca sendet uns voller Hoffnung, dass nun endlich ihr größter Wunsch, endlich eine Familie zu finden in Erfüllung geht neue Fotos.

Weiterlesen: Bianca – verzweifelt versuchte...

Samira – eine sichere Zukunft für ihre Kinder und für sich. Das ist das Einzige, was sie sich wünscht

31 08 2018 Samira Start

Dringend Hilfe für eine sichere Unterbringung benötigt. - Spendenkonto - Betreff: Für Samira und ihre Welpen

Athen/Olga

Samira ist zwischenzeitlich in einer Pension untergebracht worden.

15.09.2019: Wir haben neue Fotos und Videos von Samira und ihrem Freun Phantom bekommen :)

12.02.2019: Rania hat uns neue Bilder von Samira und Phantom geschickt. 

Weiterlesen: Samira – eine sichere Zukunft...

Emilia – ihr Besitzer ließ sie hungern…

26 02 20019 Emilia Start

Geb. ca. 2014/2015 – kastriert – hunde- und katzenverträglich - bei Thessaloniki/Foteini

Einen Hund verhungern zu lassen, ist dort wo Emilia herkommt, keine Ausnahme. Für ihren Besitzer war Emilia ein kaputtes Arbeitsmittel, für das keine Verwendung mehr bestand.. und noch weniger eine moralische Verpflichtung. Als sie gefunden wird, ist sie vollkommen abgemagert. Das war im April 2017. Seitdem ist Emilia in der Obhut der Tierschützer - und darf Hoffnung schöpfen.

10.09.2019: Es sind neue Bilder von der sanften Emilia angekommen.

Weiterlesen: Emilia – ihr Besitzer ließ sie...

Mica ... sie wünscht sich so sehr ein Zuhause

2019 08 03 Mica 1 start

*ca. 2014 -   24 kg  -  53 cm  - kastriert -  Athen / Liana  

15.02.2019 Seit anderthalb Jahren befindet sich Mica in unserer Obhut. Ihre Geschichte erzählen wir weiter unten im Beitrag, und sie ist berührend. Sie handelt von einem Hund, der sich immer nur gewünscht hat, den Menschen nah zu sein und überall verjagt wurde. In einer Pension hat Mica eine Zuflucht gefunden, aber ein Zuhause wünscht sie sich noch immer, mehr als alles andere. Sie hat zugenommen und sieht viel besser aus, als vor Monaten. Dennoch benötigt Mica Medikamente, Futterergänzungen und Bluttests. Dringend bräuchten wir daher Hilfe bei Micas medizinischer Versorgung.

04.09.2019: Neue Fotos von Mica, einem freundlichen Hundeschatz, der ganz viel Liebe zu verschenken hat und noch immer auf der Suche nach einem Zuhause ist. Mica wartet sehnlichst.

Weiterlesen: Mica ... sie wünscht sich so...

Majara – freundliches Hundemädchen wartet noch immer auf ihre Menschen

2019 03 19 Majara Startbild

*August 2018 – ca. 9.5 kg Ende Auguste 2019) -  katzenverträglich - Athen/Myrto

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für die Operation, die weitere medizinische Behandlung und die Unterkunft in der Pension benötigt –Spendenkonto – Betreff: Für Majara

Majaras Geschichte in Kürze: Majara wurde zusammen mit ihren beiden Schwestern ausgesetzt – mitten im Nirgendwo. Die drei suchten Zuflucht bei einem obdachlosen Mann, der selbst provisorische Unterkunft in einem verlassenen Haus gefunden hatte: Liebevoll nahm er sie auf, obwohl er selbst täglich ums Überleben kämpfen musste. Doch dann wurde  Majara von einem Auto angefahren, ihre Wirbelsäule verletzt und ein Hinterbein gebrochen. Dies war im Januar 2019. Inzwischen sind die Verletzungen verheilt.

Neues am 01.09.2019: Myrto hatte mit Majara einen Termin beim Tierarzt. 

Weiterlesen: Majara – freundliches...

Lucia - die Mutter grausam umgebracht und 3 Welpen traumatisiert auf sich alleine gestellt

2019 08 26 Lucia Startfoto neu

* April 2018 - ausgewachsen circa 55 cm- kastriert- Bulgarien/Aysel

29.08.2019:  neue Fotos von Lucia, die mit ihrem Bruder Sergio im Gehege bei Aysel wohnt...

*Rückblick 19.11.2018Lucia lebte mit ihrer Mama und ihren beiden Geschwistern Sergio und Murray noch vor 4 Monaten in einem verlassenen Haus, in dem sie jeden Tag von unserer Tierschützerin Aysel gefüttert wurden. Eines Tages war das Futter unberührt, alles war ruhig und Aysel konnte keinen der Hunde finden. Aysel ging ins Haus und was sie dort fand, war einfach nur grausam.J emand hatte der Mutter den Kopf abgeschlagen und einfach einen Behälter drüber gestellt. Es ist immer wieder unfassbar ,wie grausam Menschen sein können! Natürlich dachte Aysel, dass die Kinder auch tot seien, aber sie fand die Drei total traumatisiert und verängstigt in einer Ecke, in der sie sich versteckt hatten. Aysel nahm die Drei mit zu sich ins Gehege.

Weiterlesen: Lucia - die Mutter grausam...

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost