Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Lucy-Lee – bislang war sie immer „eine von vielen“ – wo darf sie endlich Prinzessin werden?

20210228 lucy lee start 

* Februar 2017 – 60 cm  35 kg  katzenverträglich – Athen/Jenny

Lucy-Lees Geschichte in Kürze (27.02.2021): Lucy-Lee ist eine von neun Welpen, ihre Mutter, eine Schäferhundmischlingshündin, war mit ihnen mitten im Nirgendwo ausgesetzt worden. Dass die Familie überhaupt dort gefunden wurde – rechtzeitig, denn die Hundemama war am Ende ihrer Kräfte – ist ein Wunder. Seit Frühjahr 2017 lebt Lucy-Lee nun bei Jenny – wieder ist sie eine von vielen. Aber Lucy-Lee hat einen einzigartigen Charakter und ein unverwechselbares Äußeres.

Weiterlesen: Lucy-Lee – bislang war sie immer...

Ira-Irene – zwei Vorbesitzer, eine (vergebliche) Jagdhundausbildung, Kette – das war ihr bisheriges Leben

20210304 ira start 

* ca. Anfang 2015 – Setter – kastriert – bei Kavala/Foteini*

Iras-Irenes Geschichte in Kürze (04.03.2021): Zwei Besitzer (mindestens) hatte Ira-Irene bereits – beide wollten Ira nicht, weil sie nicht als Jagdhund taugt. Der letzte sprach Foteini auf einem Parkplatz an, ob sie Ira-Irene nicht nehmen wollte – einfach mal so „zwischen Tür und Angel“ wollte er Ira-Irene loswerden. Dabei war das Iras Glück – sie hätte auch ausgesetzt werden oder als Gebärmaschine enden können.

Weiterlesen: Ira-Irene – zwei Vorbesitzer,...

Parisia – Skelett pur

2021 02 22 perisia 5start 

geb. ca. 2017/2019 - Februar 2021: 17 kg, stark untergewichtig - Drama

Notfall - Spendenkonto - Betreff: Für Parisia 

Rückblick 22.02.2021: Welch Leid, welch quälenden Hunger muss sie ausgestanden haben über eine lange Zeit. Abgemagert bis auf's pure Skelett ist sie. Wie nur hat Parisia den Wintereinbruch in Nordgriechenland überstehen können? Ab nun müssen wir für sie da sein. 

Aktualisierung 03.03.2021: Es wird noch dauern, bis Parisia spürt, dass sie jetzt wirklich in Sicherheit ist, dass sie nicht mehr zurück auf die Straße muss und dass sie keinen Hunger mehr wird leiden müssen. 

Weiterlesen: Parisia – Skelett pur

Anatolia – „wird jetzt wirklich alles gut?“

20210302 anatolia start 

* ca. 2018 - 20 kg - 60 cm - bei Kavala/Foteini

Anatolias Geschichte in Kürze (03.03.2021): Anatolia ist einer von fünf Hunden, die aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden. Sie waren in engen Käfigen untergebracht; bei Regen standen die Käfige unter Wasser, die Hunde hatten keine Möglichkeit, eine trockene Stelle aufzusuchen. Decken oder gar Bettchen gab es nicht. Die Gemeinde, in der Foteini wohnt, hatte Foteini gefragt, ob sie die Hunde aufnehmen könnte, doch, wie immer, war Foteinis Shelter voll. 

Weiterlesen: Anatolia – „wird jetzt wirklich...

Lorita – seit ihrer Befreiung strahlt sie vor Glück

20210302 lorita start 

ca. 2018 – 24 kg – 60 cm – kastriert - bei Kavala/Foteini

Loritas Geschichte in Kürze (03.03.2021): Lorita ist einer von fünf Hunden, die aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden. Sie waren in engen Käfigen untergebracht; bei Regen standen die Käfige unter Wasser, die Hunde hatten keine Möglichkeit, eine trockene Stelle aufzusuchen. Decken oder gar Bettchen gab es nicht. Die Gemeinde, in der Foteini wohnt, hatte Foteini gefragt, ob sie die Hunde aufnehmen könnte, doch, wie immer, war Foteinis Shelter voll. 

Weiterlesen: Lorita – seit ihrer Befreiung...

Maja – möchte kein Jagd-, sondern Familienhund sein

20210302 maja start 

* ca. 2016 – 15 kg - 50 cm - kastriert  bei Kavala/Foteini

Majas Geschichte in Kürze (01.03.2021): Maja ist einer von fünf Hunden, die aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden. Sie waren in engen Käfigen untergebracht; bei Regen standen die Käfige unter Wasser, die Hunde hatten keine Möglichkeit, eine trockene Stelle aufzusuchen. Decken oder gar Bettchen gab es nicht. Die Gemeinde, in der Foteini wohnt, hatte Foteini gefragt, ob sie die Hunde aufnehmen könnte, doch, wie immer, war Foteinis Shelter voll. 

Weiterlesen: Maja – möchte kein Jagd-,...

Alaska - sensible Charakterhündin leidet im Zwinger

08 08 2019 Alaska Start

* ca. 2015 - mehr als 30 kg - kastriert - Athen/Panagiotis

Unterstützung bei den Futterkosten benötigt. Spendenkonto

Sie braucht dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Panagiotis sieht Alaska das erste Mal auf der Straße, als sie ihr totes Baby ableckt. Er ist gerade auf dem dem Weg zu seinem Gehege, als ihn der Anblick der trauernden Mutter und des leblosen kleinen Körpers so sehr trifft, dass er sofort helfen muss…irgendwie. Dies war im Mai 2017. 

Aktualisierung 01.03.2021: Vor inzwischen fast 4 Jahren wurde Alaska mit ihren Welpen von der Straße gerettet. Seitdem wartet sie noch immer sehnlichst auf ein Zuhause... 

Weiterlesen: Alaska - sensible...

Kanela – fröhlich und aufgeschlossen, dabei stets dezent und mit Contenance

202 03 01 kanela 5start

geb. ca. 2014 – ca. 40 cm – ca. 14 kg – kastr. -Triantafyllia

01.03.2021: Hündin Kanela stammt, wie viele ihrer Artgenossen in Triantafyllias Shelter, aus einem verlassenen Dorf im Norden Griechenlands, welches dem Abbau von Kohle weichen musste. Seit 2016 hat Triantafyllia immer wieder dort zurückgelassene oder vorsätzlich ausgesetzte Hunde in ihrem Shelter aufgenommen. Kanela war eine der allerersten.

Weiterlesen: Kanela – fröhlich und...

Peppi – sie würde so gerne Menschen finden, denen sie vertrauen darf

14 11 2019 Peppi Start

*ca. 2014 - 52 cm - 32 kg - Athen/Ano Liosia

Peppis Vergangenheit: Peppi ist ein Hund aus Ano Liosia, und sie hatte bislang kein schönes Leben. Das ist nichts „Besonderes“ für einen Straßenhund, schon gar nicht für einen Hund, der in Ano Liosia

01.03.2021, Aktualisierung: Peppi könnte nach Einschätzung der Pensionsbesitzerin auch zu einer Familie mit Kindern. Sie wird am Anfang etwas schüchtern sein, hat aber grundsätzlich nur positive Eigenschaften.

Weiterlesen: Peppi – sie würde so gerne...

Myrto - großes sanftes Hundemädchen...möchte ihren Menschen alles schenken, was sie hat: Ihre Liebe

15 01 2020 Myrto Startfoto

*ca. 2014 – ca. 67 cm - ca. 40 kg - kastr. - Herdenschutz - Mix - Athen/Panagiotis

Zwei Jahre überlebte Myrto auf der Straße, gemeinsam mit ihrem Freund Friday. Als Friday und sie Zuflucht bei einem griechischen Tierschützer fanden, schien es, als ob Myrto endlich die Schattenseite des Lebens hinter sich lassen dürfte. Dann starb Friday...Myrto muss die Hoffnung auf ein neues, ein schönes Leben als Familienhund seitdem alleine bewahren.

*Aktualisierung am 27.02.2021: Die sanfte und verschmuste Hündin Myrto wartet noch immer auf ein eigenes Zuhause.

Weiterlesen: Myrto -  großes sanftes...

Bianca – verzweifelt versuchte sie, zu den Hunden zu gehören, die von Tierschützern aus Ano Liosia gerettet werden

2021 02 13 bianca 3start

*ca. 2013  -  kastriert -  Athen/Ano Liosia

Bianca, aus Ano Liosia hat es im Frühjahr 2018 Dank lieber Paten geschafft, ein Plätzchen in der Pension zu ergattern und die für die Hunde lebensgefährliche Region zu verlassen, wo man ihre Freundin getötet und ihre Welpen im Müll entsorgt hat. Sie kann nachts die Augen schließen, ohne schlimme Misshandlungen zu fürchten. Wie jeder Hund wünscht sich auch Bianca ein Zuhause, wo sie für immer bleiben kann, eigenes Spielzeug in ein eigenes Körbchen tragen und wo sie nur die für sie bestimmten Streicheleinheiten bei ihren Menschen abholen darf. Sie würde so gerne spüren, was für ein Gefühl es ist, geliebt zu werden.....

13.02.2021: Fast drei Jahre ist Bianca nun in der Pension. 

*Aktualisierung am 27.02.2021: Wir haben einen Bericht über Bianca von Rania erhalten...

Weiterlesen: Bianca – verzweifelt versuchte...

Myrtia - war neun Jahre bei einer Hundesammlerin weggesperrt

titelbild

*ca. 2011 – ca. 26 kg – Athen/Sammlerhunde -Der stumme Schrei der Sammlerhunde
20.12.2020: Ungefähr sechs Jahre konnten die Tierschützer sich nicht um Myrtia kümmern. Damals durften sie einige Hunde vom Gelände der Tiersammlerin holen, u.a. Myrtias Mama Tzina. Danach wurde es für sie immer schwieriger, Zugang zu dem Gelände zu bekommen, die Hundesammlerin schottete sich ab. 

*Aktualisierung am 27.02.2021: Ihr ganzes Leben bestand bisher aus Leid und Hoffnungslosigkeit. Nun hat Myrtia ihre Vergangenheit hinter sich lassen können und kommt zur Ruhe. Wir haben schöne Fotos bekommen. 

Weiterlesen: Myrtia - war neun Jahre bei...

Elpida T - völlig verwahrlost und halb verhungert schlich sie durch die Straßen und wurde überall fortgejagt

 

27 02 2021 ElpidaStartfoto

* ca. 2010/2011 - 55 cm - 27 kg - kastr. -  Triantafyllia

Die Geschichte von der Hündin Elpida T ist sehr traurig, aber leider wiederholt sie sich so oder ähnlich tagtäglich in Griechenland....

27.02.2021: Im September 2018 fand Triantafyllia die völlig verwahrloste und halb verhungerte Hündin auf drei Beinchen in einem nahegelegenen Dorf.

Weiterlesen: Elpida T - völlig verwahrlost...

Koukla – sie suchte sich ausgerechnet einen Platz aus, an dem Hunde reihenweise vergiftet werden

16 06 2020 Koukla Startfoto

*ca. 2012 – 63 cm - 40 kg - Athen/Pavlos

Finanzielle Unterstützung für die Unterbringung in einer Pension und die anstehende Operation (ca. 300 Euro) benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Koukla

Unterstützung auch über unsere Seniorenspendenaktion bei MoneyPool möglich.

Irgendwann Anfang 2018 tauchte Koukla an dem Ort auf, von dem unser Athener Tierschützer Pavlos bereits Nala, Simon und die Geschwister Molly und Marvin vor dem Gifttod gerettet hat. Viele Menschen an diesem Ort hassen Hunde, sie verjagen sie, legen Gift aus und machen auch immer wieder die Futter- und Wassernäpfe, die die Tierschützer dort verteilen, kaputt. 

16.02.2021: Koukla geht es nicht gut. Sie hat zwei große Tumore am Bauch. Wieviel Zeit ihr noch bleibt, wissen wir nicht. Aber sie braucht jetzt dringend einen Platz in einer Pension. Im Gehege kann sie in ihrem Zustand nicht mehr bleiben. Wir würden uns über jeden kleinen Beitrag zur Unterstützung von Koukla sehr freuen!

*Aktualisierung am 25.02.2021: Koukla hat die OP gut überstanden.

Weiterlesen: Koukla – sie suchte sich...

Malua- nach einem traurigen Leben an der Kette sucht die ältere Hundedame einen liebevollen Altersruhesitz

2021 02 11 Malua Start 

circa 2011- Aysel/ Bulgarien

Unterstützung bei den Pensionskosten erbeten unter Spendenkonto : Betreff " für Malua"

Aysel hat die circa 10 jährige Malua und ihren Sohn Tamo von der Kette befreien können.Als Malua Welpen bekam, wurde sie herzlos an die Kette gelegt und einfach ihrem Schicksal überlassen.Bis auf den kleinen Tamo sind alle Welpen von Malua gestorben.Jetzt lebt die liebe Hündin in einer Pension und wartet auf ein eigenes Zuhause.Update vom 24.02.2021: Wir bekommen neue Videos von Malua, die ihr Glück kaum fassen kann, dass sie nicht mehr an der Kette gefesselt leben muss.

Weiterlesen: Malua- nach einem traurigen...

Charu - Mama von Mochni, Madoc und Manjou

2021 02 21 charu

geb. ca. 2017 – ca. 50-55 cm - kastr. – Athen/Sevi

Charus Geschichte in Kürze: Ende August 2020 erfuhren wir von einer Hundemutter, die mit ihren sechs Welpen an einer Klippe lebte. Wir sagten der Tierschützerin Futter und medizinische Versorgung zu und baten sie, eine Unterkunft bei einer Privatperson für die Hundefamilie zu suchen bzw. die Hundefamilie an Ort und Stelle zu versorgen. Doch dann kam alles anders: Wenige Tage später musste die Hundemama, Charu, in die Tierklinik, drei Welpen waren verschwunden, die anderen drei, Mochni, Manjou und Madoc wurden in einer Pension untergebracht.

Aktualisierung 21.02.2021: Seit mehreren Monaten ist Charu in der Tierpension. Die sanfte Hündin hat sich wunderbar erholt!

Weiterlesen: Charu - Mama von Mochni, Madoc...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost