Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1885
Gestern2567
Woche9921
Monat34020

Stray fürs Handy

QR-Code

“Animal Friends of Drama” - ein engagiertes Tierschutzteam stellt sich und seine wertvolle Arbeit vor

nocheindrama

19.11.2018:Animal Friends of Drama” -  6 engagierte Tierschützerinnen haben sich zusammen getan, um die Streuner in der Region Drama zu schützen, zu versorgen, zu kastrieren und wertvolle Aufklärung zu betreiben. (siehe auch Beitrag in den "Hoffnungsfunken")

Beschreibung unseres Vereins: Der kulturelle Tierschutz-Verein “Animal Friends of Drama” wurde 2010 gegründet um maßstäblich dazu beizutragen, mehr breite öffentliche Aufmerksamkeit in der Gesellschaft zu erreichen. Einerseits in Hinblick auf die Aspekte des Umweltschutzes und andererseits auf die grundsätzlichen Belange und den Schutz der Streuner in der Kommune von Drama. Der Verein ist seit dem Beschluss des Ersten Gerichthofes Drama vom 18.02.2010 ganz offiziell tätig. Es ist ein gemeinnütziger Verein und wird ausschließlich von Freiwilligen Mitabeitern geführt. Er hat 112 Mitglieder und 6 Mitarbeiter.

 

Drama1

 

Die Einkünfte des Vereins setzen sich ausschließlich aus den Jahresbeiträgen der Mitglieder und aus Spendenbeiträgen zusammen. Die Ausgaben sind aber wesentlich höher! (Für Futter, Medizin, Kastrationen, medizinische Versorgung und Informationsbröschüren). Deshalb müssen wir Freiwilligen normalerweise für all das aus unserer eigenen Tasche bezahlen.  Wir helfen bei der Adoption von Streunern, wir füttern täglich Hunde, wir führen Kastrationen durch und versorgen die kranken und verwundeten Tiere. Außerdem decken wir Misshandlung an Tieren auf und zeigen die Verantwortlichen an.

Drama2

Wir haben ein FB Profil, mit aktuellen15.600 Freunden, auf dem wir die Leute über Tierschutzangelegenheiten informieren, konstant herrenlose Hunde und Katzen zur Adoption posten und im täglichen Kontakt mit unseren Followern stehen. Wir versuchen außerdem die Leute ständig auf dem Laufenden zu halten, was die Gesetzeslage für die Tiere bedeutet. Durch Flyer und Informationsbroschüren, Fernsehen, Radio, und auch Artikel auf diversen Webseiten (Dramania.gr, Zoosos.gr, Proinos Typos Dramas, daily paper, Alfa News Dramas tv-radio), informieren wir über die allgemeine Lage bezüglich ihrer Versorgung und ihres Schutzes

Drama3

 

Jedes Jahr veranstalten wir Projekte um die Öffentlichkeit zu informieren und das Bewusstsein für den Tierschutz zu erweitern. Unter der Genehmigung des griechischen Ministerium für Erziehung haben wir in verschiedenen Schulen unsere Anliegen vorgetragen. (Second Chance school, General High School of Nevrokopi village, 19th Nursery School of Drama, 4th and 14th Secondary Schools of Drama, 1st ,3rd and 13th Primary Schools of Drama and others).

Drama4

Wir haben die folgenden Veranstaltungen organisiert:

  • Jugend Bewusstsein Event (Konzert in Drama’s Municipal Park, 2010)

  • Aktion bei der Kindern über die Behandlung von Tieren in Form von Kunst Ausdruck verleihen in ‘Agia Varvara’ Santa Barbara’s lake, 2011

  • Sechs x Teilnahme Oneiropouli in Drama, durch einem speziellen Informationsstand für Kids mit verschiedenen Aktivitäten (2011-2016)

  • Sechs x Teilnahme Forest Festivities in ‘Kyrgia, bei dem wir Menschen informieren, Filme mit Tierschutz Inhalten zeigen und jugendliches Bewusstsein für den Tierschutz wecken (2012-2017)

  • Drama8
  • Fünf x Teilnahme am `Dramaica Festival` mit informativem Material (2012-2016)

  • Fünf x Teilnahme am 3-tägigen Jugend-festival `Ram the Spot`. Mit Filmvorführung und Aktivitäten im Bereich Tieschutz für Kinder (2017)

  • Teilnahme in I participate - Initiative of people of Drama” events im Sommer-Kino Alexandros”, Video-Vorführungen und interaktive Präsentationen für tierfreundliche Inhalte für Kinder (2014)

  • Teilnahme an der informativen Gala für Tollwutimpfungen (District of East Macedonia - Thrace, 2013)

  • Organisation und Duchführung kostenloser Sterilisationsprogramme für Streuner, unter der Förderung der European Organization of Volunteer Veterinarians E.T.N., bei welcher 222 streunende Hunde und Katzen von Drama kastriert wurden (September 2015).

  • Tägliche Verpflegung, medizinische Versorgung und Fütterung von ca. 100 Hunden, der ehemaligen Müllhalde `Sipsa` seit 26. August 2015. Maßnahmen erschaffen um das Rudel in seiner natürlichen Umgebung zu belassen, ohne dass dadurch negative Einflüsse auf die angrenzenden Gebiete entstehen.

  • Drama7

Seit Juli 2015 versorgen die Voluntäre des Vereins täglich 100 Streuner der früheren Deponie `Sipsa`, ein Gebiet ca. 9km entfernt von der Stadt Drama. Die Deponie wurde im August geschlossen, um zur vollständigen Neunutzung aufgebaut zu werden. Unsere Absicht war es, alle Hunde in ihrer natürlichen Umgebung zu halten. Wir versorgten die bedürftigen Hunde medizinisch und ermöglichten 39 Sterilisationen derjenigen, denen wir uns nähern konnten. Obwohl wir weiterhin für alle Hunde Sorge trugen, wurden 2016 tragischerweise die meisten von ihnen durch Menschen vergiftet. Wir konnten nur 20 Hunde retten, welche mit Hilfe eines tierfreundlichen Anwohners in ein sicheres Shelter gebracht werden konnten.

Drama9

Seit März 2017 haben wir unser eigenes kleines Shelter in einem Wald aufgebaut. Dort sind die 29 Hunde von Sipsa untergebracht und 19 weitere Streuner, die wir gefunden haben. Wir haben also jetzt insgesamt 48 Hunde, dazu kommen12 Hunde, die sich im Moment noch auf der Deponie befinden, aber auch noch in das Shelter umgesiedelt werden sollen (das wird leider nicht einfach werden, weil diese Hunde extrem ängstlich sind und auch uns noch nicht trauen) Wir haben einige kranke Hunde in unserem Shelter, die ständig medizinische Versorgung benötigen. Leider gibt es dort weder Wasser noch Strom. Wir fahren täglich hin, um frisches Wasser zu bringen und die Hunde mit dem zu füttern, was uns von Einheimischen gespendet wird. Jeden 2. Tag bekommen wir Brot von einer lokalen Bäckerei und manchmal auch Essens-Überreste aus einem Armeelager.

Drama6

Wir müssen unser Shelter versteckt halten und nur wenige Freiwillige wissen darüber Bescheid. Wir haben Angst um die Sicherheit der dort untergebrachten Hunde. Die Situation hier ist wirklich schwierig, aber wir geben nicht auf. Unser Ziel ist es, ein sicheres und gutes Shelter nach dem `European grant scheme NSRF program` zu realisieren und damit wir sind auf einem richtigen Weg!

Bitte sehen Sie sich auch unsere Videos an. Sie vermitteln einen guten Eindruck von unserer Arbeit:

https://www.youtube.com/watch?v=33KVvCqIEe8

https://www.youtube.com/watch?v=00SFl5qub6o&t=34s

Und dann möchten  wir uns gerne noch vorstellen: Die 6 aktiven Mitglieder des Verein. Wir kümmern uns um die täglichen Anliegen und alle Belange rund um die Streuner:

Despina  (Leiterin eines Kindergarten für behinderte Kinder): Vorsitzende des Vereins, Admin der FB Seite, Einführung von Tierschutz relevanten Themen in Schulen, zuständig für Tiermisshandlungen und Freiwilligenarbeit Streuner:

2018 drama 1

Ioanna (Buchhalterin): 2. Vorsitzende, Web Developer, Freiwilligenarbeit Streuner:

2018 drama 2

 

Tania (Musikerin): Geschäftsführerin, Admin der FB Seite, soziale und kreative Aktivitäten, Freiwilligenarbeit Streuner:

2018 drama 4

 

Chara (Englischlehrerin an einer privaten Schule): Schatzmeister, Einführung von tierschutzrelevanten Themen in Schulen, Internationale Kommunikation, Freiwilligenarbeit Streuner:

2018 drama 6

 

Fey (Musiklehrerin in Pädagogik und Piano): Admin der FB Seite, Freiwilligenarbeit Streuner:

2018 drama 5

Ria (Bäckerei-Besitzerin: Admin der FB Seite, Freiwilligenarbeit Streuner":

2018 drama 3

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost