Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Scott – Ein ruhiger Hundebub sucht seine Familie zum Spazierengehen und Entspannen

2021 11 08 start

* ca. Winter 2012 – 55 cm - ca. 22 kg - kastriert – Furever Land

Scott's Geschichte: Scott war der typische Streuner. Er lebte auf der Straße und ein paar Nachbarn gaben ihm manchmal Futter. Doch dann wurde Scott von einem Auto angefahren und musste eine Woche warten, ehe man ihm half. Tierschützer brachten ihn sofort zum Tierarzt, wo sich herausstellte, dass sein Oberschenkel gebrochen war. Dieser arme Kerl muss furchtbare Schmerzen gehabt haben, bis endlich Hilfe kam. Und trotz der Schmerzen erkannte Scott, dass die Hände, die ihn streichelten, es gut mit ihm meinen. Scott wurde wie ein Stück Abfall am Straßenrand liegen gelassen. Für den Fahrer, der ihn überfahren hat, war er nur ein Hindernis auf seinem Weg. Für uns ist er ein wertvoller Schatz. Helft uns, ihm zu zeigen, wie kostbar das Leben sein kann. In den letzten Jahren hat er alle seine Hundefreunde kommen und gehen sehen und er blieb immer zurück!
22.11.2022:Update zu Scott: 
Scott ist ruhiger Hund, der seine Tage gern entspannt verbringt. Die schönste Zeit des Tages für ihn ist, wenn die tägliche Routine im Fureverland für alle Hunde beendet ist.

Weiterlesen: Scott – Ein ruhiger Hundebub...

Louis – kleiner Sonnenschein braucht ein Zuhause

22 11 2022 Louis Startfoto 

*ca. 2013/2014 - ca. 16 kg - Griffon-Mix - Athen/Rania, Olga

Dringend Unterstützung bei den Kosten für Tierarzt und Behandlung benötigt. Spendenkonto: Betreff " für Louis" 

Louis' Geschichte in Kürze: Louis lebte lange Zeit auf der Straße und kam zurecht. obwohl er so klein ist. Dann aber wurde er krank. Just zu dieser Zeit ließ ihn die Kommune kastrieren. Dass Louis diese OP trotz schlechter Blutwerte überlebt hat, ist ein Wunder. Jetzt ist er bei Tierschützerin Rania in Sicherheit und wartet sehnsüchtig auf seine Familie. Louis ist absolut unkompliziert und charmant, er ist stubenrein, kann alleine bleiben, ohne etwas anzustellen, ist verträglich mit allen Artgenossen und freundlich zu Menschen, dabei angenehm zurückhaltend Fremden gegenüber. (11.04.2022)

22.11.2022: wir haben wunderschöne Bilder von dem kleinen Louis bekommen.

Weiterlesen: Louis – kleiner Sonnenschein...

Opa Odin- nach einer schweren Operation bittet er um Unterstützung für seine weitere Behandlung

2022 11 21 Odin Start 

circa zwischen 2009 und 2012 geboren - 55 cm/ 20 kg -Rumänien

Paten und Spenden für die medizinische Versorgung und Operationskosten erbeten unter Spendenkonto: Verwendungszweck: " Hilfe für Opa Odin"

22.11.2022:Opa Odin wird auf 10 bis 13 Jahre geschätzt.Nachdem er im Sommer 2022 aus der Tötung in Slobozia gerettet wurde und zu einer Pflegestelle in der Nähe von Bukarest kam, bekam er große Schmerzen beim Kotabsetzen.Es wurde ein Mastdarmvorfall festgestellt, der vor wenigen Tagen erfolgreich operiert wurde.

Weiterlesen: Opa Odin- nach einer schweren...

Leon-Boy - er und seine Geschwister wurden auf einem Feld geboren

18 11 2022 Leon Startfoto

 * ca. Mitte August 2021 - ca. 65 cm - bei Kavala/Foteini

Leon-Boy und seine 6 Geschwister Elina, Elvira, Lemonia, Betty-Girl und Ganti wurden auf einem Feld geboren. Ein Geschwisterchen wurde leider von einem Traktor überfahren. Da es für die Hundefamilie zu gefährlich wurde, konnten sie dort nicht bleiben. Sie mussten in Sicherheit gebracht werden.

19.11.2022: Wir haben neue Bilder von dem hübschen Leon-Boy bekommen. Ob er auch als großer Rüde eine Chance auf ein Zuhause hat???

Weiterlesen: Leon-Boy - er und seine...

Tycheros - hübscher Setter sucht seine Menschen

18 11 2022 Tycheros Startfoto

 *ca. Mitte 2020 - 50 cm - ca. 17-18 kg - kastriert - Englischer Setter - bei Kavala/Foteini

Tycheros Geschichte in Kürze: Tycheros wurde in einer Gegend ausgesetzt, wo die Menschen keine Streuner willkommen heißen. Da er Menschen gegenüber ängstlich war, schüttete Foteini ihm jeden Tag Futter ins Gras und gewann so sein Vertrauen.

18.11.2022: Wir haben neue Bilder von dem hübschen Tycheros bekommen. Seine Lieblingsbeschäftigung ist schmusen.....

Weiterlesen: Tycheros - hübscher Setter sucht...

Frankie – einer der sieben durchnässten, frierenden, hungrigen Zwerge

26 08 2022 Frankie Startfoto

*September 2019 - 30,5 kg - 65 cm - bei Kavala/Foteini

Frankies Geschichte in Kürze: Am 16.11.2019 ist Foteini bei Regenwetter mit dem Auto unterwegs, als ihr 7 kleine Welpen auf der Straße entgegengelaufen kommen und sie hoffnungsvoll anschauten. Sie packte die Kleinen ins Auto, denn hier konnten die Kleinen auf keinen Fall bleiben, es wäre ihr sicherer Tod gewesen. Die kleinen Zwerge sind durchnässt bis auf die Knochen und total ausgehungert......

15.11.2022: Es sind neue Bilder von dem unkomplizierten Frankie angekommen. Keiner meldet sich......wie mag seine Zukunft wohl aussehen...

Weiterlesen: Frankie – einer der sieben...

Nero – wenn er Menschen sieht, hüpft er vor Freude

20220426 nero start 

* ca. Oktober 2020 - ca. 65 cm/25 kg – kastriert  – Gewerbegebiet/Drama 

Neros Geschichte in Kürze: Nero wurde im Gewerbegebiet in Drama geboren. Tierschützer von Animal Friends of Drama haben ihn und seine Geschwister als Welpen dort weggeholt und in Sicherheit gebracht. Seine Geschwister haben ein Zuhause gefunden. Von Neros anfänglichen Schüchternheit ist nichts übriggeblieben – er hüpft vor Freude, wenn er Menschen sieht. Er ist altersgemäß verspielt, agil, aber auch verschmust, und er liebt Menschen, egal welchen Alters. Mit Artgenossen verträgt sich Nero gut, aber er braucht sie nicht unbedingt, denn er möchte alle Aufmerksamkeit für sich haben. (05.03.21).

11.11.2022: Nero schickt uns neue Fotos - in der Hoffnung, dass ihn SEINE Familie entdeckt.

Weiterlesen: Nero – wenn er Menschen sieht,...

Dias-Luis – am liebsten würde er die Hand, die ihn streichelt, festhalten – für immer

05 05 2022 Dias Luis Startfoto

*Juli 2018 – 60 cm – 23 kg – bei Kavala/Foteini

Dias-Luis' Geschichte in Kürze/22.11.2020: Dias-Luis wurde zusammen mit seiner Schwester Ira-Madlen in einem Karton vor dem Städtischen Fuhrpark abgestellt. Die beiden Babys waren zwischen zehn und vierzehn Tage alt. Foteini zog sie groß, und seither warten sie in Foteinis Gehege auf ein Zuhause. 

10.11.2022: Wir haben neue Bilder von Dias-Luis bekommen. Er wartet seit 4 Jahren auf ein liebevolles Zuhause, aber keiner meldet sich für ihn......

Weiterlesen: Dias-Luis – am liebsten würde er...

Fineas und Xenias – die unzertrennlichen Brüder. Wer sie in seine Familie holt, bekommt doppelt Spaß und Glück

20221110 fineas xenias start

* ca. März 2020 – ca. 27 kg – Furever Land 

Fineas’ und Xenias' Geschichte in Kürze: Fineas und sein Bruder Xenias gehörten zu dem Rudel “Geisterhunde”, das außerhalb des Furever-Land-Shelters lebt und von den Tierschützern gefüttert wird. Ende Mai 2021 waren die beiden Brüder plötzlich verschwunden. Erst Anfang August tauchten sie wieder auf und wollten unbedingt INS Shelter …. Später fanden die Tierschützer heraus, welch schlimme Wochen die beiden durchgemacht hatten. Zu diesen Geschichten klicken Sie bitte hier für Fineas und hier für Xenias.(17.09.2021) 

10.11.2022: Inzwischen hat es sich immer deutlicher gezeigt, dass Fineas und Xenias nicht getrennt werden können, ohne dass sie seelischen Schaden nehmen würden. Sie lieben einander so sehr, sie machen alles gemeinsam – wenn sie zusammen sind, sind sie eine Einheit, und nur dann sind sie glücklich. 

Weiterlesen: Fineas und Xenias – die...

Snow - er lebte auf der Straße und sucht jetzt ein Zuhause für immer

09 11 2022 Snow Startfoto 

* ca. Sommer 2021 - 5,7 kg - ca. 25 cm - kastriert - bei Kavala/Foteini*

Snows Geschichte in Kürze: der kleine Snow lebte auf der Straße und war wahrscheinlich ausgesetzt worden. Als er mit einigen großen Hunden hinter einer läufigen Hündin herlief, wurde er von einer Tierschützerin aus der heiklen Situation herausgeholt, denn das hätte für den kleinen Zwerg gefährlich werden können.

Weiterlesen: Snow - er lebte auf der Straße...

Mogli - der bildhübsche Hundejunge wünscht sich eine eigene Familie

2022 11 08 Mogli Start

* geb. ca. Juli 2021 – ca. 42 cm – ca. 15 kg – kastriert – Rumänien

sehr aufgeweckt und lieb - hundeverträglich - unkompliziert

Update vom 08.11.2022: Mogli schickt uns neue Fotos und 1 neues Video, auf denen zu sehen ist, wie wunderschön und lieb er ist.Es ist für uns einfach unverständlich, warum dieser tolle Hund keine Anfrage bekommt.Wir drücken jetzt ganz fest die Daumen für den Schatz, dass er dieses Jahr unter seinem eigenen Tannenbaum Weihnachten bei SEINER Familie feiern darf.

Moglis Geschichte in Kürze: Der süße Mogli lebte mit seinem Kumpel Ben auf der Straße. Dann wurde er eingefangen und in das örtliche Shelter gebracht… Der junge Rüde stand tatsächlich schon auf der Tötungsliste, konnte aber kurz vor dem Termin gerettet werden. Jetzt lebt er in einer Pension und blüht jeden Tag mehr auf.

Weiterlesen: Mogli - der bildhübsche...

Vanias - wartet sehnlichst im Shelter auf seine Familie

2022 11 07 vanias 2 start 

*ca. März 2018 - 55 cm - Athen / Paianias Shelter

Vanias Leben in Kürze: Vanias wurde im Mai 2018 krank in der Nähe eines Supermarkts gefunden. Er wurde behandelt und es geht ihm gesundheitlich nun wieder prima. Seither wartet er im Shelter auf seine Familie...

07.11.2022: Vanias wartet und wartet. Keiner fragt nach ihm. Er teilte seinen Zwinger in all den Jahren mit so vielen Hunden. Aber immer war es der andere Hund, der das Shelter verlassen durfte. Vanias blieb immer zurück. Wann endlich ist er an der Reihe???

Weiterlesen: Vanias - wartet sehnlichst im...

Choky - perfekt in allen Lebenslagen, nur bei lauten Geräuschen zieht er sich zurück

20221107 choky start 

* ca. Ende 2019 – ca. 20 kg/50 cm – katzenverträglich – Drama

Chokys Geschichte in Kürze: Wie oft haben wir eine „Geschichte“ wie die von Choky schon erzählt!? Von Tierschützern gefunden, in schlechtem Zustand, krank, ohne Hilfe keine Überlebenschance. Und trotzdem ist jede „Geschichte“ einmalig, so einmalig wie jeder Hund. Auch Choky wurde krank gefunden, ihm wurde geholfen, jetzt ist er gesund und möchte, wie jeder Hund, seine eigene Familie. So, wie er sich benimmt, weiß er, was es heißt, eine Familie zu haben. Aber diesmal soll es eine Familie sein, die ihn nicht im Stich lässt. Möchten Sie diese Familie sein? Für Choky, den kleinen Hundejungen, dem seine heutigen Betreuer einen „ganz außergewöhnlichen Charakter“ bescheinigen. (07.11.2022)

Weiterlesen: Choky - perfekt in allen...

Aris – der Schutzengel für eine kleine Hundefamilie braucht nun selber einen Schutzengel – uns!

2021 02 13 aris 1 Kopie 

* ca. 2017 -  ca. 65 cm groß - kastriert - Athen/Sevi

Unsere Tierschützerin Sevi sah Aris zum ersten Mal nahe einer provisorischen Unterkunft, die sie für eine Hündin vorbereitet hatte, die gerade sechs Welpen zur Welt gebracht hatte. Zum Glück sah niemand, wie sanft Aris ist - alle sahen nur seine Größe, und jeder hatte Angst vor ihm. So wurde Aris zum Schutzengel der kleinen Hundefamilie – wenn Aris in ihrer Nähe war, traute sich keiner an sie ran. Aris war immer bei dieser kleinen Hundefamilie, sie aßen zusammen das Futter, das Sevi brachte, und er schlief bei ihnen. Dann wurden die Welpen nach und nach vermittelt, und jedes Mal, wenn Sevi einen Welpen abholte, um ihn in seine neue Familie zu bringen, weinte Aris. Alle Bemühungen Sevis, ein Zuhause in Griechenland für Aris zu finden, schlugen fehl.   

05.11.2022: Unser sanfter Riese sucht noch immer ein Zuhause. Aris, der Schutzengel einer kleinen Hundefamilie. Nun ist es an der Zeit, dass auch er endlich eine Chance auf sein ganz eigenes Glück erhält. Wir haben neue Fotos erhalten und hoffen dabei unterstützen zu können, für Aris ein Zuhause zu finden...

Weiterlesen: Aris – der Schutzengel für eine...

Lakota - Im Winter auf der Müllhalde geboren und von Mama nur notdürftig versogt

02 11 2022 Lakota Startfoto

 * ca. Anfang Dezember 2020 - 60 cm - ca. 20 - 23 kg -  bei Kavala/Foteini

Lakotas Geschichte in Kürze: Lakota wurde im Winter auf der Müllhalde geboren. Da seine Mama nur wenig Milch hatte, konnten die Welpen nur notdürftig versorgt werden. Drei seiner Geschwister haben leider nicht überlebt. Omerta, Oresia, Kirki und Cleo konnten gerettet werden und haben bereits ein Zuhause gefunden.

02.11.2022: Foteini hat uns neue Bilder von dem hübschen, unkomplizierten Lakota geschickt. Er ist im Gehege aufgewachsen und hatte noch nie eine Anfrage.

Weiterlesen: Lakota - Im Winter auf der...

Mickey – sucht dringend-schnell (Pflege-)Familie, denn seine Pflegemama muss umziehen und DARF ihn und seine Geschwister nicht mitnehmen

2022 04 15 mickey 1 

* ca. Anfang November 2021 – erwachsen geschätzt ca. 25 kg/50 – 55 cm – katzenverträglich – Athen/Rania

Mickeys Geschichte in Kürze: Mickey und seine vier Geschwister wurden von Tierschützern eingefangen, um sie impfen und kastrieren zu lassen – im Alter von knapp vier Monaten! Da keine Pflegestellen oder gar Familien in Aussicht standen, sollten die fünf danach wieder in den Bergen ausgesetzt und nur ab und zu gefüttert werden. Zum Glück trafen Mickey und seine Geschwister beim Tierarzt Tierschützerin Myrsini, die sie aufnahm. Aber die Kleinen müssen schnell ihre (Pflege-)Familien finden, denn Myrsini muss in ein paar Wochen umziehen und in ihrem neuen Haus werden nicht so viele Hunde geduldet. (21.03.2022)

15.04.2022: Der kleine Mickey hatte noch kein Glück. Die Tierschützer sind noch immer auf der Suche nach einem Zuhause oder wenigstens einer Pflegestelle. Genau wie seine 3 Geschwister auch, kann er mit seinem Pflegefrauchen nicht umziehen. Wohin sollen die Hundekinder? Was soll aus ihnen werden??? Wir haben versprochen den Tierschützern zu helfen.....

Weiterlesen: Mickey – sucht dringend-schnell...

Notis – 1000 lustige Pünktchen und 1 großes Herz

30 10 2022 Notis Startfoto

*ca. Anfang Oktober 2017 – ca. 65 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Notis‘ Geschichte in Kürze: Mitten im Winter 2017, mitten in den Bergen wurde Notis, noch nicht einmal drei Monate alt, zusammen mit seinen Geschwistern Stella-Marie und Mortis ausgesetzt. Um die Tierquälerei auf die Spitze zu treiben, hatte man den beiden Jungs vorher noch die Rute verstümmelt. Inzwischen ist Notis in der Obhut unserer griechischen Tierschützerin Foteini zu einem hübschen Hundemann herangewachsen - auch ohne Rute. Und auch ohne Rute kann er allen, ob Artgenossen oder Menschen, seine Freundlichkeit zeigen. Absolut verträglich mit allen Artgenossen, anfangs ein bisschen schüchtern fremden Menschen gegenüber, aber auch hier stets freundlich, wartet Notis sehnsüchtig auf eine Familie und auf die Welt außerhalb des Shelters.

31.10.2022: Wir haben neue Bilder von dem hübschen Notis mit den 1000 Punkten bekommen. Er wartet noch immer auf seine Menschen.....

Weiterlesen: Notis – 1000 lustige Pünktchen...

Mortis – niemals darf man die Hoffnung aufgeben…

28 10 2022 Mortis Startfoto

*ca. Anfang Oktober 2017 – ca. 65 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Als Foteini Mortis' Schwester Stella-Marie findet, sind ihre Brüder verschwunden. Der kleine Mortis und sein Bruder Notis sind ängstlich, verstecken sich. Ausgesetzt in den Bergen und ohne die geringste Chance länger in der Kälte zu überleben. Aber dann geschieht das Wunder…

29.10.2022: Wir haben neue Bilder von dem schüchternen Mortis bekommen. Er wartet seit 5 Jahren auf seine besonderen Menschen.......

Weiterlesen: Mortis – niemals darf man die...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost