Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Koukla – sie suchte sich ausgerechnet einen Platz aus, an dem Hunde reihenweise vergiftet werden

16 06 2020 Koukla Startfoto

*ca. 2012 – 63 cm - 40 kg - Athen/Pavlos

Finanzielle Unterstützung für die Unterbringung in einer Pension und die anstehende Operation (ca. 300 Euro) benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Koukla

Unterstützung auch über unsere Seniorenspendenaktion bei MoneyPool möglich.

Irgendwann Anfang 2018 tauchte Koukla an dem Ort auf, von dem unser Athener Tierschützer Pavlos bereits Nala, Simon und die Geschwister Molly und Marvin vor dem Gifttod gerettet hat. Viele Menschen an diesem Ort hassen Hunde, sie verjagen sie, legen Gift aus und machen auch immer wieder die Futter- und Wassernäpfe, die die Tierschützer dort verteilen, kaputt. 

16.02.2021: Koukla geht es nicht gut. Sie hat zwei große Tumore am Bauch. Wieviel Zeit ihr noch bleibt, wissen wir nicht. Aber sie braucht jetzt dringend einen Platz in einer Pension. Im Gehege kann sie in ihrem Zustand nicht mehr bleiben. Wir würden uns über jeden kleinen Beitrag zur Unterstützung von Koukla sehr freuen!

*Aktualisierung am 25.02.2021: Koukla hat die OP gut überstanden.

Weiterlesen: Koukla – sie suchte sich...

Malua- nach einem traurigen Leben an der Kette sucht die ältere Hundedame einen liebevollen Altersruhesitz

2021 02 11 Malua Start 

circa 2011- Aysel/ Bulgarien

Unterstützung bei den Pensionskosten erbeten unter Spendenkonto : Betreff " für Malua"

Aysel hat die circa 10 jährige Malua und ihren Sohn Tamo von der Kette befreien können.Als Malua Welpen bekam, wurde sie herzlos an die Kette gelegt und einfach ihrem Schicksal überlassen.Bis auf den kleinen Tamo sind alle Welpen von Malua gestorben.Jetzt lebt die liebe Hündin in einer Pension und wartet auf ein eigenes Zuhause.Update vom 24.02.2021: Wir bekommen neue Videos von Malua, die ihr Glück kaum fassen kann, dass sie nicht mehr an der Kette gefesselt leben muss.

Weiterlesen: Malua- nach einem traurigen...

Charu - Mama von Mochni, Madoc und Manjou

2021 02 21 charu

geb. ca. 2017 – ca. 50-55 cm - kastr. – Athen/Sevi

Charus Geschichte in Kürze: Ende August 2020 erfuhren wir von einer Hundemutter, die mit ihren sechs Welpen an einer Klippe lebte. Wir sagten der Tierschützerin Futter und medizinische Versorgung zu und baten sie, eine Unterkunft bei einer Privatperson für die Hundefamilie zu suchen bzw. die Hundefamilie an Ort und Stelle zu versorgen. Doch dann kam alles anders: Wenige Tage später musste die Hundemama, Charu, in die Tierklinik, drei Welpen waren verschwunden, die anderen drei, Mochni, Manjou und Madoc wurden in einer Pension untergebracht.

Aktualisierung 21.02.2021: Seit mehreren Monaten ist Charu in der Tierpension. Die sanfte Hündin hat sich wunderbar erholt!

Weiterlesen: Charu - Mama von Mochni, Madoc...

Kassandra - eins der 6 Geschwisterchen ohne Mama - ihr Mäulchen duftete noch nach Mamas Milch, als sie weggeworfen wurde

17 02 2021 Kassandra Startfoto

*ca. April 2019 – ca. 60 cm - ca. 25 Kg - kastr. - bei Kavala/Foteini

Eines Nachmittags wartete eine „Überraschung“ auf unsere griechische Tierschützerin Foteini: Irgendjemand hatte sechs Welpen vor ihrem Grundstück „hinterlassen“. Ihre Mäulchen dufteten noch nach Mamas Milch.

17.02.2021: Wir haben neue Bilder von der hübschen Kassandra bekommen. Kassandra wartet auf ihre Menschen. Das Köfferchen hat sie gepackt.....das Abenteuer kann beginnen.

Weiterlesen:  Kassandra - eins der 6...

Mariana - sie ist so lieb und sanftmütig, dass sie sich gegen die anderen Straßenhunde nicht länger durchsetzen kann

2021 02 17 Mariana Start 3 

circa 2019- circa 53 cm / 22 kg - kastriert- Zhaneta/ Kardzhali

Notfall!Dringend Pflegestelle gesucht!Dringend finanzielle Unterstützung für medizinische Behandlungskosten erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Mariana" 

17.02.2021: die circa 2 jährige Mariana lebt in der Nähe des Marktplatzes, an dem Zhaneta die Straßenhunde täglich füttert..Aber die anderen Hunden teilen bei der Fütterung nicht mehr mit ihr und Mariana gibt sich immer mehr auf wie eine Vertriebene.Auf der Straße hat sie keine Chance, so dass wir dringend eine Pflegestelle für diese außergewöhnlich liebe Hündin suchen.

Weiterlesen: Mariana - sie ist so lieb und...

Lara – gerettet, aber ohne jede Aussicht auf eine Zukunft

2021 01 14 lara kineta start 1 

*ca. Anfang 2020 – bald kastr. – lebt mit Katzen zusammen - Kineta /Rozina

17.02.2021: Lara ist verschwunden. Vor zwei Wochen sollte Lara gmeinsam mit Liza und Melina zur Tierklinik gebracht werden, um kastriert zu werden. Noch bevor die Tierschützer sie ins Auto heben konnten, lief Lara weg. Bisher wurde sie nicht gefunden. Wir hoffen sehr, ihr ist nichts passiert und wir hoffen sehr, dass sie bald zurück kommt.

Weiterlesen: Lara – gerettet, aber ohne jede...

Andia – so lange harrte sie aus in Hoffnungslosigkeit, doch niemals verlor sie ihren Lebensmut

2020 10 12 andia 3start

*ca. 2009 – ca. 30 kg – kastr. – Athen/Sammlerhunde -Der stumme Schrei der Sammlerhunde
10.12.2020: 
Andia lebte ca. elf Jahre auf dem Grundstück einer Hundesammlerin
Sie ist gut sozialisiert mit anderen Hunden, denn sie waren es, die sie über viele Jahre bei Regen und Sonne als Gesellschaft hatte. 

*Aktualisierung am 16.02.2021: Andia wurde um so viele Jahre ihres Lebens betrogen. So viele Jahre, in denen ihr die Chance auf eine eigene Familie genommen wurde. Darf Andia jetzt endlich auf ihr verspätetes Glück hoffen?

Weiterlesen: Andia – so lange harrte sie aus...

Jo – wurde im Zentrum Athens ausgesetzt

 2021 02 15 jo 4 Kopie

*ca. 2016 – ca. 27 kg – lebt aktuell mit mehreren Katzen zusammen - kastr. – Athen/Gary*
16.10.2020: Gary schreibt:
“Jo ist ein liebes Hundemädchen, das von einer guten Freundin im Zentrum von Athen aufgegriffen wurde. Jo rannte völlig hektisch zwischen den Autos hin und her, vermutlich war sie ausgesetzt worden und wusste nicht, wohin.

15.02.2021: Jo wird zum Notfall. Sie verliert ihre Pflegestelle.

Weiterlesen: Jo – wurde im Zentrum Athens...

Balloo - mit Bissverletzungen auf dem Rücken wurde sie aus dem Haus der Hundesammlerin gerettet. Doch dann stürzte sie aus dem ersten Stock

titelbild 1 

*ca. 2011 – ca. 28 kg -  Der stumme Schrei der Sammlerhunde

26.12.2020: Wir haben ausschließlich Fotos aus Balloos ‚neuem‘ Leben bei ihrer griechischen Pflegefamilie. Ihr ‚altes‘ Leben war bestimmt von Furcht, Angst und Hunger, denn Balloo war bei der Hundesammlerin untergebracht. Mit viel Glück konnte sie vor ca. 2.5 Jahren von dort befreit werden, sie hatte eine Bissverletzung am Rücken. Wie es ihr zuvor dort ergangen sein mag… Sie mögen es ansatzweise erahnen, wenn Sie diesen Beitrag lesen: Der stumme Schrei der Sammlerhunde

*Aktualisierung am 15.02.2021: Wir haben neue Fotos von Balloo bekommen. Die verschmuste Balloo, die keine schöne Vergangenheit hatte, möchte endlich das Glück als Familienhund finden. Wer gibt der älteren Hundedame ein Zuhause?

Weiterlesen: Balloo - mit Bissverletzungen...

Luise ohne ihren Lucas - wenn Worte fehlen...

23 02 2021 Luise Startfoto

geb. ca. 2010 und 2018 - Athen

Unterstützung benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Lucas und Luise - Unterstützung auch über unsere Seniorenspendenaktion bei MoneyPool möglich

Rückblick auf den 24.09.2020: Wie lange sie auf der Straße leiden mussten? Wir können es nicht einmal erahnen. Lucas und Luise brauchen uns dringend. 

04.11.2020: Wir hatten so sehr gehofft, jede mögliche Hilfe und Behandlung wurde versucht. Vergebens. Lucas' Gesundheitszustand ist so schlecht, dass wir ihn heute gehen lassen müssen. In seiner Mama Luise und in unseren Herzen wird Lucas weiterleben. 

*13.02.2021: Neue Fotos und Videos von Luise...

Weiterlesen: Luise ohne ihren Lucas - wenn...

Grace – erst, als sie keine Kraft mehr hatte wegzulaufen, wendete sich ihr Leben zum Guten

2021 02 12 grace 2start 

* ca. Ende 2019 –  50 cm  -  bei Kavala/Foteini*

Grace’s Geschichte in Kürze: Grace war, bis sich unsere griechische Tierschützerin Foteini um sie kümmerte, eines von vielen Straßen-Hundekindern, eines von den vielen, um die sich niemand kümmert. Aber jetzt ist sie JEMAND! Eine von uns ...

13.02.2021: Aus dem dünnen Hündchen ist ein Hundebärchen geworden. 9 kg wog Grace, als sie im Herbst gefunden wurde... unvorstellbar, wenn man ihre jetzigen Fotos sieht.

Weiterlesen: Grace – erst, als sie keine...

Bianca – verzweifelt versuchte sie, zu den Hunden zu gehören, die von Tierschützern aus Ano Liosia gerettet werden

2021 02 13 bianca 3start

*ca. 2013  -  kastriert -  Athen/Ano Liosia

Bianca, aus Ano Liosia hat es im Frühjahr 2018 Dank lieber Paten geschafft, ein Plätzchen in der Pension zu ergattern und die für die Hunde lebensgefährliche Region zu verlassen, wo man ihre Freundin getötet und ihre Welpen im Müll entsorgt hat. Sie kann nachts die Augen schließen, ohne schlimme Misshandlungen zu fürchten. Wie jeder Hund wünscht sich auch Bianca ein Zuhause, wo sie für immer bleiben kann, eigenes Spielzeug in ein eigenes Körbchen tragen und wo sie nur die für sie bestimmten Streicheleinheiten bei ihren Menschen abholen darf. Sie würde so gerne spüren, was für ein Gefühl es ist, geliebt zu werden.....

13.02.2021: Fast drei Jahre ist Bianca nun in der Pension. 

Weiterlesen: Bianca – verzweifelt versuchte...

Clara – hilflos, mit blutenden Augen auf der Straße gefunden

 2020 11 04 clara 4

*ca. 2011/2012 - Athen/Olga 

Unterstützung bei der medizinischen Behandlung, der Unterkunft in der Hundepension und bei den Kosten für Spezialfutter benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Clara -  Unterstützung auch über unsere Seniorenspendenaktion bei MoneyPool möglich

13.02.2021: Aufgrund ihres Blutbildes musste bei Clara eine Medikamententherapie begonnen werden. Doch Claras Magen vertrug die Medikamente nicht. 

Weiterlesen: Clara – hilflos, mit blutenden...

Sanga - wir helfen ihr, damit sie wieder gesund wird

2021 02 09 Sanga Start 1

circa 2013- 2014 - circa 50cm/19 kg -kastriert- Zhaneta/ Kardzhali -Bulgarien - jetzt in einer Pension bei Athen/ Rania

Weiterhin finanzielle Unterstützung bei den medizinischen Behandlungs- und Pensionskosten erbeten.Spenden unter Spendenkonto: Betreff" für Sanga"

*13.02.2021: Wir haben 2 schöne Videos von Sanga mit Benni beim Toben erhalten.

Aktualisierung vom 09.02.2021: Sanga fühlt sich in der Pension von Rania zu Hause und genießt das Zusammensein mit ihren Hundefreunden ,aber gesundheitlich ist es ein täglicher Kampf für Sanga, die liebevoll von Rania betreut wird.Rania schickt uns einen neuen Bericht mit neuen Fotos und Videos von Sanga. 

Rückblick: Als Zhaneta uns Ende September 2020 die Fotos von Sanga schickte, war uns sofort bewusst, dass es hier um Leben und Tod geht .Entweder wir überlassen Sanga ihrem Schicksal und sie wird sterben oder wir geben ihr sehr schnell die Chance für eine medizinische Behandlung, damit eine Hoffnung auf Verbesserung ihres Zustands und vielleicht sogar auf  Heilung besteht. Wir haben uns ohne zu zögern für Letzteres entschieden.Sanga ist nun zu Rania in deren Pension nach Griechenland umgezogen, weil sie dort eine bessere medizinische Behandlung als in Bulgarien erhalten kann.

Weiterlesen: Sanga - wir helfen ihr, damit...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost