Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Abuela – die kleine Hündin kann den Winter nicht auf der Straße verbringen

2017 12 23 omi abuela 9 

*ca. 2009 – kastr. – Bulgarien - Aysel

02.01.2018: - Die kleine Strassenhündin ist gestorben, bevor sie adoptiert werden konnte. Sie befand sich in einer Pension und sollte in Kürze auf einen Pflegeplatz ausreisen. Ihr Leben hätte dann noch mal ganz neu und sehr schön beginnen können. Aber Abuela ist heute nicht mehr aufgewacht. Der Tierarzt vermutet; ihr Alter war doch wesentlich höher als erst angenommen. Dass Abuela so lange auf der Straße überlebt hat, ist ein Wunder. Wie traurig ist es - so kurz vorm Ziel nicht mehr ankommen zu können...

Weiterlesen: Abuela – die kleine Hündin kann...

Amber - ihr Gefährte wurde vergiftet. Sie blieb zurück mit 5 winzigkleinen Hundebabys

2017 10 30 amber 1a 

Bulgarien/Aysel 
29.12.2017: Wir sind alle sehr traurig. Die liebenswerte, erst vor kurzem gerettete Amber lebt nicht mehr. Sie wurde letzte Woche kastriert. Alles schien in Ordnung zu sein, doch plötzlich hat sie nicht mehr gegessen und hohes Fieber bekommen. Heute morgen lag sie tot in ihrer Box. Die Untersuchungen haben ergeben, die hübsche Hündin Amber ist an einer massiven Peritonitis gestorben. Sie hinterlässt 5 winzigkleine Hundebabys...

Weiterlesen: Amber - ihr Gefährte wurde...

Merula – in ihren Augen ist so etwas wie zaghafte Hoffnung…

2017 10 14 merle 5 

ca. 55-60 cm – Athen/Rania

26.12.2017: tauriges update für ein trauriges Hundeleben. Die schöne Merula wurde tot in ihrem Zwinger gefunden. Vermutlich starb sie an Herzversagen. Ihr Leben war bestimmt von Hunger und Furcht, von Vertreibung und Lieblosigkeit. Die langen harten Jahre auf der Strasse haben ihren Tribut gefordert. Als sie endlich und zum ersten Mal in ihrem Leben Ruhe und Sicherheit gefunden hatte, war ihr Herz zu geschunden, um weiter zu schlagen...

Weiterlesen: Merula  – in ihren Augen ist so...

Steven – wurde mit seinen Freunden ohne Nahrung und Wasser auf einem Firmengelände eingesperrt

20170427 Steven Start neu

* ca. 2010 – ca. 20 kg – 53cm - kastriert - Furever Land

13.12.2017: Der Tod hat ihn vollkommen überrascht - so wie uns auch. Gestern noch schien alles in Ordnung zu sein. Heute Morgen wurde er in seinem Zwinger gefunden. Der Vet hat den Rüden obduziert. Steven hatte keinen Krebs, keine inneren Blutungen - aber seine Zunge und sein Hals waren stark geschwollen. Es sieht aus, als wenn er einen allergischen Schock erlitten hat, der vermutlich durch einen Insektenstich ausgelöst wurde. Wir traurig. Eine Kortisonspritze hätte ihn vielleicht retten können. Wie tragisch. Steven war so ein bescheidener, lieber Hund, der nie auf der Sonennseite des Lebens stehen durfte. Unser einziger Trost ist; Steven musste nicht auf der Strasse sterben. Er war sicher und er wurde umsorgt...

Weiterlesen: Steven – wurde mit seinen...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...