Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Freddie - er konnte rechtzeitig fliehen bevor man ihn umbringen konnte- jetzt sucht das süße Hundekind ein Zuhause

2021 02 24 Freddie Start 

circa September/Oktober 2020 -  Zhaneta/ Kardzhali

19.02.2021: Zhaneta fand den circa 5 Monate alten Freddie zusammen mit einem erwachsenen Hund, als die Beiden mitten in der Stadt ängstlich nach Futter suchten.Beide Hunde trugen die typische Ohrmarke , die in dem öffentlichen Shelter von Kardzhali verwendet wurde,der vor kurzem aufgelöst worden war und in dem die dort untergebrachten Hunde  hilflos im Wald ausgesetzt worden waren oder getötet wurden.Freddie und sein Freund konnten offensichtlich noch rechtzeitig fliehen.

Update 24.02.2021: neue Fotos von dem süßen Freddie.Er wurde in der Tierklinik untersucht und alles ist in Ordnung.Freddie sucht jetzt ganz dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Weiterlesen: Freddie - er konnte rechtzeitig...

Moonpie - er lief Aysel weinend in die Arme, nachdem er ausgesetzt worden war

2021 02 24 Moonpie Start  

circa August 2020 - Aysel / Sofia

Unterstützung bei den Pensionskosten erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Moonpie"

16.02.2021: der circa 8 Monate alte Moonpie hatte Glück im Unglück.Ausgerechnet vor Aysels Arbeitsstelle lief er ihr gestern weinend in die Arme, nachdem er bei den eisigen Temperaturen hungernd und frierend ausgesetzt worden war.Aysel hat ihn mitgenommen und sucht nun ein Zuhause für den sehr lieben und zutraulichen Moonpie.Update 24.02.2021: der süße Moonpie schickt neue Fotos und Videos.Er bezaubert alle durch sein liebes Wesen und sucht ganz dringend eine eigene Familie.

Weiterlesen: Moonpie - er lief Aysel weinend...

Mochni - seine Mutter war zu schwach, um sich weiter um ihn und seine Geschwister zu kümmern

 2021 02 21 mochni 1

*ca. Juli 2020 – erwachsen ca. 55-60 cm - Athen/Sevi 
Mochnis Geschichte in Kürze: Ende August 2020 erfuhren wir von einer Hundemutter, die mit ihren sechs Welpen an einer Klippe lebte. Wir sagten der Tierschützerin Futter und medizinische Versorgung zu und baten sie, eine Unterkunft bei einer Privatperson für die Hundefamilie zu suchen bzw. die Hundefamilie an Ort und Stelle zu versorgen. Doch dann kam alles anders: Wenige Tage später musste die Hundemama, Charu, in die Tierklinik, drei Welpen waren verschwunden, die anderen drei, Mochni, Manjou und Madoc wurden in einer Pension untergebracht.

Aktualisierung 21.02.2021: Seit fast einem halben Jahr lebt Mochni in der Pension. Aus dem kleinen süßen Welpen ist ein wunderschöner Junghund geworden.

Weiterlesen: Mochni - seine Mutter war zu...

Dalida - ein Pappkarton war der einzige Schutz vor der bitteren Kälte

2021 02 11 dalida 3start 

Ende Januar 2.8 kg - Drama*

12.02.2021: Maria schreibt: Ein Pappkarton war alles was sie bei Minus 10 Grad nachts hatten. In einem Dorf bei Drama wurde Dalida mit ihrer Schwester Esme und  dem Jungen Hani , der aus einem anderen Wurf stammt, gefunden.Dalida wohnt nun mit Hani zusammen in einer Pension, ihre kleine Schwester Esme ist privat untergebracht.Update 15.02.2021:Hani und Dalida haben Besuch von Esme bekommen und schicken uns schöne Fotos und 1 Video von einem aufregenden Spielenachmittag zu Dritt.

Weiterlesen: Dalida - ein Pappkarton war der...

Esme - ein Pappkarton als spärlicher Schutz vor der Eiseskälte

 2021 02 11 esme 2start

ca. 2.6 kg Ende Januar - Drama

12.02.2021: Maria schreibt: Ein Pappkarton war alles was sie bei Minus 10 Grad nachts hatten. In einem Dorf bei Drama wurde Esme mit ihrer Schwester Dalida und dem Jungen Hani , der aus einem anderen Wurf stammt, gefunden.Dalida wohnt nun mit Hani zusammen in einer Pension und die kleine Esme ist woanders privat untergebracht.Update 15.02.2021:Esme hat ihre Schwester Dalida und ihren Freund Hani in der Pension besucht und schickt uns schöne Fotos und 1 Video von einem aufregenden Spielenachmittag zu Dritt.

Weiterlesen: Esme - ein Pappkarton als...

Hani - ein Pappkarton war alles, was er und die anderen Welpen hatten

2021 02 11 hani1 2 start 

männl. - Ende Januar 3.8 kg - Drama

12.02.2021: Maria schreibt: In einem Dorf bei Drama wurden  7 Jagdhundwelpen und  2 weitere Welpen aus einem anderen Wurf gefunden, gerade als die Temperaturen nachts minis 10 Grad waren.Nur der kleine Hani von den Jagdhundwelpen und  2 kleine Schwestern aus einem anderen Wurf- Esme und Dalida- blieben als Einzige  zurück.Hani wohnt nun mit Dalida zusammen in einer Pension, die kleine Esme ist privat untergebracht.Update 15.02.2021:Hani und Dalida haben Besuch von Esme bekommen und schicken uns schöne Fotos und 1 Video von einem aufregenden Spielenachmittag zu Dritt.

Weiterlesen: Hani - ein Pappkarton war alles,...

Manjou - sieht gemütlich aus, ist aber ein selbstbewusstes quirliges Persönchen

 20210215 manjou start

geb. ca. Juli 2020 – wird ca. 55 - 60 cm  Athen/Sevi*

Manjous Geschichte in Kürze: Ende August 2020 erfuhren wir von einer Hundemutter, die mit ihren sechs Welpen an einer Klippe lebte. Wir sagten der Tierschützerin Futter und medizinische Versorgung zu und baten sie, eine Unterkunft bei einer Privatperson für die Hundefamilie zu suchen bzw. die Hundefamilie an Ort und Stelle zu versorgen. Doch dann kam alles anders: Wenige Tage später musste die Hundemama, Charu, in die Tierklinik, drei Welpen waren verschwunden, die anderen drei, Manjou, Madoc und Mochni, wurden in einer Pension untergebracht.

15.02.2021: Es gibt neue Fotos und Videos von Manjou. Ein hübscher, verschmuster Wonneproppen und Wildfang!

Weiterlesen: Manjou - sieht gemütlich aus,...

Indira- sie und ihre Geschwister suchten Schutz an einem Müllcontainer vor der eisigen Kälte

25 02 2021 Indira Startfoto

circa Dezember 2020 -bei Kavala/Foteini

13.02.2021: vor 4 Wochen klingelte es abends an der Türe von Foteini und ein Mann stand vor ihrer Türe, der sie dringend um Hilfe bat.Er und sein kleiner Sohn hätten in der Nähe eines Müllcontainers 3 sehr kleine Welpen mitten im Schlamm und Wasser gefunden.Foteini nahm die circa 4-5 Wochen alten Welpen sofort bei sich auf, denn draußen in der Kälte hätten sie keine Überlebenschance gehabt.Indira und ihre Geschwister  Irida und Serano sind jetzt sicher bei Foteini und suchen ein Zuhause.

25.02.2021: Wir haben neue Bilder von der süßen Indira bekommen.....

Weiterlesen: Indira- sie und ihre Geschwister...

Serano- der einzige Schutz vor eisiger Kälte war für ihn und seine Geschwister ein Müllcontainer

25 02 2021 Serado Startfoto

circa Dezember 2020 - bei Kavala/Foteini*

13.02.2021: vor 4 Wochen klingelte es abends an der Türe von Foteini und ein Mann stand vor ihrer Türe, der sie dringend um Hilfe bat.Er und sein kleiner Sohn hätten in der Nähe eines Müllcontainers 3 sehr kleine Welpen mitten im Schlamm und Wasser gefunden.Foteini nahm die circa 4-5 Wochen alten Welpen sofort bei sich auf, denn draußen in der Kälte hätten sie keine Überlebenschance gehabt. Serano und seine Schwestern Irida und Indira sind jetzt sicher bei Foteini und suchen ein Zuhause.

25.02.2021: Wir haben neue Bilder von dem süßen Serano bekommen....

Weiterlesen: Serano- der einzige Schutz vor...

Irida - in eisiger Kälte suchte sie mit ihren Geschwistern Schutz an einem Müllcontainer

2021 02 13 irida Start

circa Dezember  2020 -bei Kavala/Foteini*

13.02.2021: vor 4 Wochen klingelte es abends an der Türe von Foteini und ein Mann stand vor ihrer Türe, der sie dringend um Hilfe bat.Er und sein kleiner Sohn hätten in der Nähe eines Müllcontainers 3 sehr kleine Welpen mitten im Schlamm und Wasser gefunden.Foteini nahm die circa 4-5 Wochen alten Welpen sofort bei sich auf, denn draußen in der Kälte hätten sie keine Überlebenschance gehabt. Irida und ihre Schwester Indira und ihr Bruder Serano sind jetzt sicher bei Foteini und suchen ein Zuhause.

Weiterlesen: Irida - in eisiger Kälte suchte...

Aelia - mit Pünktchen auf der Nase sowie auf dem Bauch. Alea ist eines von 7 Geschwistern

2021 01 21 aelia 7start

*20.04.2020 - erwachsen 25-30 kg - Herdenschutz-Mix - Drama*

06.09.2020: Insgesamt sieben Kinder hatte Aelias Mama auf die Welt gebracht - zu viel für die Hündin, die selbst Hunger litt und auf der Straße um ihr Überleben kämpfen musste. Dass die Tierschützer die große Hundefamilie von Beginn an unterstützte, das rettete vermutlich acht Leben. 

Aktualisierung 13.02.2021: Ihr Brüderchen Phillip ist leider verstorben, zwei Schwestern fanden eine Familie. Gemeinsam mit drei weiteren Geschwistern wartet Aelia geduldig darauf, ein Zuhause zu finden. 

Weiterlesen: Aelia - mit Pünktchen auf der...

Neoklis - einfach ausgesetzt, in glühender Hitze

2020 08 13 neoklis 4 

*ca. April 2020 - bei Kavala/Foteini*

Neoklis' Geschichte in Kürze: Als Foteini Anfang August, in den heißesten Tagen des Jahres, die Hunde im Gehege versorgte, hörte sie plötzlich einen Welpen fürchterlich schreien. Der Schrei kam von außerhalb des Geheges. Die Umgebung rund ums Gehege wird immer mehr zur Müllkippe. Die Leute werfen hier neuerdings ihren Müll ab - so wie das Hundebaby Neoklis.

*12.02.2021: Bald wird Neoklis ein Jahr. Leider wartet er noch immer auf ein eigenes Zuhause. Ein Hundekind, welches sich nach einer eigenen Familie sehnt, nach einem schönen Leben außerhalb von Gittern...

Weiterlesen: Neoklis -  einfach ausgesetzt,...

Joey-Lino - hat ganz schön viele Geschwister und wird mal ziemlich groß

2020 09 06 joey lino start 4 

*20.04.2020 - erwachsen 25-30 kg - Herdenschutz-Mix - Drama

Und hier ist die Geschichte der Hundefamilie: Joey-Lino, Rico, Philipp, Aelia, Dafnie, Nona und Margi wurden am 20.04.2020 von einer Straßenhündin in einem Park nahe der Schnellstraße am Rande eines Dorfs bei Drama zur Welt gebracht. Sie hatten Glück, denn von Anfang an haben die Freiwilligen der Gruppe 'Animal Friends of Drama' sie versorgt mit Futter, Wasser und Medikamenten.

Aktualisierung am 11.02.2021: Joey-Lino ist einer von sieben Geschwistern. Der hübsche Rüde wartet noch immer darauf, dass er endlich entdeckt wird und seinen 1. Geburtstag als Familienhund feiern kann.

Weiterlesen: Joey-Lino - hat ganz schön viele...

Tallulah - kleines Waisenmädchen auf der Suche nach dem Glück

2021 02 09 Tallulah Start 

circa November 2020- Aysel / Bulgarien*

Unterstützung bei den Pensionskosten erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Tallulah " 

04.02.2021: vor wenigen Tagen fand Aysel die circa 2 1/2 - 3 Monate alte Tallulah, die sich in Slivitsna mutterseelenallein in einem Loch weinend versteckt hatte.Nachdem Tallulah ganz alleine ohne Mama und ohne Geschwister war, brachte Aysel sie vorübergehend in einer Pension unter.Jetzt sucht die Süße ein liebevolles Zuhause.Update 09.02.2021: neue Fotos von der süßen Tallulah

Weiterlesen: Tallulah - kleines Waisenmädchen...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost