Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Maxim - der junge tapsige Riese

 k 2020 07 28Maximstart

*ca. Ende November 2019 - ca. 60 cm - noch nicht kastriert

29.09.2020: Maxim ist vorgestern in sein neues Zuhause gezogen.

"So ein Umzug ist aufregend. Maxims erstes Nickerchen im neuen Zuhause."

2020 09 29maxim


- Ansprechpartnerin: Diana David

auf einer Pflegestelle in 35083 Wetter

lieb - verspielt - verschmust - freundlich - anhänglich - fröhlich - ungestüm - neugierig - lernwillig - sanft - ausgeglichen - sensibel - schüchtern - zurückhaltend

leinenführig - fährt gut im Auto mit - hundeverträglich - fährt gut im Auto mit - auch für Hundeanfänger geeignet - sucht einfühlsame, konsequente und aktive Menschen mit Geduld

01.09.2020: Neuigkeiten von Maxim:

Maxim ist ein toller junger Rüde, ausgeglichen im Wesen, klug und lernbegierig. Manchen Situationen begegnet er noch scheu und zurückhaltend, jedoch wird er von Tag zu Tag mutiger und selbstbewusster. Er genießt das Spiel mit anderen Hunden, egal ob groß, klein jung oder alt. Er kommt mit allen bestens aus. Er schwimmt und tobt gerne und lässt sich vorbildlich an der Leine führen. 

Er springt selbständig ins Auto, ist noch ein bisschen aufgeregt während der Fahrt, aber mit Geduld wird sich auch das beruhigen.
Maxim wünscht sich geduldige und liebe Menschen, die mit ihm freudig und liebevoll trainieren, mit ihm kuscheln und spielen.

Ein ausgeglichener Ersthund im neuen zu Hause würde ihm sehr gut gefallen.

2020 09 01Maxim 1

2020 09 01Maxim 2

2020 09 01Maxim 3

2020 09 01Maxim 4

2020 09 01Maxim 5

2020 09 01Maxim 6

2020 09 01Maxim 7

2020 09 01Maxim 8

2020 09 01Maxim 9

2020 09 01Maxim 10

2020 09 01Maxim 11


 

 

28.07.2020: Maxim ist da! 
Maxim hatte das große Glück eine Pflegefamilie in Deutschland zu finden und hofft nun ganz schnell ein Für-immer-Zuhause zu finden.
Er ist ein wundervoller sanfter Riese, ein ganz normaler Junghund, der die Welt entdecken möchte.
Anderen Hunden begegnet er mit dem nötigen Respekt und freut sich, wenn aus dem Kennenlernen ein Spiel wird.
Er gehört eher zu den vernünftigen Teenagern gehört und stellt nicht gleich die Bude auf den Kopf stellt, wenn man nicht hinguckt.

 

k 2020 07 28Maxim 1
k 2020 07 28Maxim 3
k 2020 07 28Maxim 4
k 2020 07 28Maxim 5
 
Mit dem Kinderbesuch auf seiner Pflegestelle hat er sich gut verstanden und auch draußen beim Spaziergang gab es mit LKW, Müllabfuhr, Autos oder anderen Hunden keine Probleme.
k 2020 07 28Maxim 6
k 2020 07 28Maxim 7
 
Maxim tapst schüchtern aber aufgeschlossen durchs Leben und sucht Menschen, die ihn mit gesundem Hundeverstand dabei begleiten möchten.

08.04.2020: Neue Fotos von Maxim. Der hübsche Hundebär sucht noch immer ein Zuhause und wartet sehnsüchtig, dass ihn seine Familie hier auf dieser Seite entdeckt, sich verliebt und ihn nach Hause holt. Maxim, eine kleines Hundekind, welches so gern seinen Platz zwischen lieben Menschen haben möchte. Wer verliebt sich und schenkt ihm ein Zuhause?

Maxim schickt schöne Fotos....und er wartet noch immer...

maxim 1

Ein Blick in diese wunderschönen Augen..., da muss sich doch jemand verlieben!!! 

maxim 2

Ganz vorsichtig...

maxim 3

Ein Leben als Familienhund, das wünscht sich Maxim. Und auch wir wünschen dem süßen Kerl, dass sich dieser Wunsch ganz 

bald erfüllen wird.

maxim 4

Halt mich fest und lass mich nie mehr los. Ich kuschel doch so gerne.

maxim 5

So ein knuffiges Kerlchen. Man möchte ihn selbst gleich in die Arme schließen.

maxim 6 

Hübscher Maxim, deine Menschen werden dich entdecken und nach Hause holen. Gib die Hoffnung nicht auf.


04.03.2020: Morgen wird Maxim operiert. Er hat eine Hernie von der Größe einer Orange. Wir haben ein Foto davon: 

2020 03 04 maxim 1

2020 03 04 maxim 2

2020 03 04 maxim 3


Rückblick auf den 11.01.2020: Zwei notdürftige Unterkünfte hatten die Tierschützer zwei Hundemüttern gebaut, die ihre Welpen auf der Straße zur Welt gebracht hatten. Doch gegen Kälte und Schnee half dieser Schutz nichts. Drei der Welpen wurden von den Tierschützern tot aufgefunden, begraben unterm Schnee. Die Rettungsaktion für die überlebenden Welpen und ihre Mütter gestaltete sich wegen der gesperrten Straßen als schwierig. Am 15.01. endlich konnten die beiden Mütter und ihre sechs überlebenden Welpen in Sicherheit gebracht werden.  

Neues am 30.01.2020: Maxim hatte, wie die anderen Welpen auch, einen Fototermin. 

Große dunkelgraue Augen, fluffigweiches Fell und eine bezaubernde Lakritznase. Das ist Maxim.

 2020 01 29 maxim 1

Auch er schaut noch ein wenig fragend. Wen verwundert's, es ist viel passiert in den letzten drei Wochen.

2020 01 29 maxim 2

Auch Maxim muss gegen Milben behandelt werden, ebenso wie die anderen Welpen und die beiden Hundemütter. 

2020 01 29 maxim 3

2020 01 29 maxim 4

2020 01 29 maxim 5

2020 01 29 maxim 6


Rückblick auf den 15.01.2020: Die Polizei hat die Zufahrtstraßen zum Berg freigegeben, die Hundefamilien können in Sicherheit gebracht werden. 

2020 01 01 15schnee mutter 2 1

 

Maxims Mama Lotte, erschöpft und müde:

2020 01 01 15schnee mutter 2 5

2020 01 01 15schnee mutter 2 2

Maxim und seine Brüder

https://www.youtube.com/watch?v=VIQrV8RZNa0&feature=youtu.be2020 01 01 15schnee mutter 2 3

Maxim:

2020 01 maxim


Aktualisierung am 14.01.2020: Das Gebiet, in dem sich die beiden Hundefamilien befinden, ist für Autos wegen des Schnees gesperrt. Daher konnten die zwei Hundemamas und ihre Welpen noch nicht in die Pension gebracht werden.

„Leider ist der Zufahrtsweg zum Berg ab der Hauptstraße wegen des Schnees von der Polizei gesperrt. Die Strecke ist zu weit, um die beiden Hundemütter von ihrem Unterschlupf bis zur Hauptstraße zu tragen - und sie müssen getragen werden, denn wir werden ein Beruhigungsmittel einsetzen müssen, um die beiden einzufangen. 

Im Video seht ihr, dass beide Mütter und die Welpen aber zum Glück wohlauf sind.

https://youtu.be/GbY3JdbkzgA

Die gute Nachricht ist, dass die Polizei es morgen wohl erlauben wird, ein wenig näher an den Berg heranzufahren. Ich hoffe daher, dass es morgen guten Neuigkeiten geben wird.“


Ergänzung am 12.01.2020: Ein neues Video und ein neues Foto: 

Dieses Video zeigt die Welpen in ihrer Unterkunft sowie die beiden Hundemütter:

https://youtu.be/VnpnrCzbsKI

Dies ist die zweite Hundemama mit ihrem einzigen Baby: 

 

2020 01 12 muetter mitwelpen schnee a


11.01.2020: Diesen Hilferuf erhielten wir heute um 14.04 Uhr: 
„Worte reichen nicht aus, um es zu beschreiben, daher sende ich euch ein Video und einige Fotos. 
https://youtu.be/AFo1SqcnSI8 

2020 01 11 2 muetter mitwelpen schnee 2
Es sind zwei Mütter und zur Zeit insgesamt sechs Welpen. Drei Welpen wurden erfroren gefunden, begraben vom Schnee. 
Die Überlebenden müssen so schnell wie möglich an einen sicheren Ort gebracht werden. Können wir bitte etwas tun, um diesen beiden Hundefamilien zu helfen?“ Zena und Sevi.

2020 01 11 2 muetter mitwelpen schnee 1

Ein Blick in eine der beiden provisorischen Unterkünfte vor dem Schneefall: 

2020 01 11 2 muetter mitwelpen schnee3

"Words are not enough to describe, so am sending you attached a video and a few photos.

There are 2 mothers and totally 6 puppies at the moment. 3 puppies where found frozen, buried under the snow.

They need to be removed in a warm safe place. Can we please do something to help these two families.

Warm regards,
Zena"




 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost