Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

20170322 Lazarus b Update Startseite

*ca. September 2011 - ca. 54 cm - kastriert - Athen/Furever Land

22.05.2017 Nach einem unendlich traurigen und Jahre langen Leben als Kettenhund, findet sich Lazarus-Brownie, der jetzt Balou heißt, mit gekürztem Fell und frisch gebadet, in einem völlig neuen Lebem wieder, welches ihm offensichtlich gut gefällt. Seine Familie hat uns einen kleinen Bericht geschickt .... 29.10.2017 Wir freuen uns über Nachrichten von Balou, der seinem Frauchen nicht mehr von der Seite weicht und nicht mehr ohne Frauchen sein mag ....

29102017Lazarus Brownie1

"Tag der offenen Tür" im Tierheim ... Balou beobachtet seine "Lebensgefährtin", die sich gerade sportlich betätigt,

29102017Lazarus Brownie2

wie hier, bei einem Hundelauf.

29102017Lazarus Brownie3

Balou ist eher der gemütliche Typ. Nach so vielen Jahren an der Kette, ist es himmlisch, weich zu schlafen.

......................................................

 

18052017Lazarus Brownie1

Jetzt kann ich etwas mehr über Balu sagen. Nachdem er so viel Wolle mit sich rumtrug und in der ganzen Wohnung verteilte, haben wir uns kurzfristig entschlossen, in München einen Hundefriseur aufzusuchen. Er wurde nochmal ordentlich gebadet und vor allem getrimmt. Berge von Fell kamen runter. Es wurde auch das Fell etwas gekürzt. Jetzt duftet er wie ein Parfümladen und ich glaube, es tut ihm auch gut.

Der Besuch beim Tierarzt heute ist bei uns reine Routine. Wir stellen ihn vor, sagen kurz was zu seiner Geschichte. Er fand Balu in Ordnung und Balu benahm sich mustergültig. Er ist mit allen Hunden nett und schleckt sie auch gleich ab. Mit Apache versteht er sich glänzend. Wir stellten ihn auch auf die Waage, er hat ein Kampfgewicht von 33 kg (im Inserat waren 24 kg angegeben). Ich hab mir so etwas schon gedacht. Der TA meinte, das Gewicht passt zu seiner Statur und er müsse nicht abnehmen. Das einzige was er bemängelte sind seine schlechten Zähne und wir sollten nicht allzu lange mit der Sanierung warten. Wir lassen ihn ein paar Wochen einleben und dann machen wir das.

18052017Lazarus Brownie2

Vielleicht schwindet etwas Gewicht, wenn wir jetzt längere Spaziergänge unternehmen. Er hat einen Riesenkopf und mich haben schon einige Hundehalter angesprochen, was denn da alles dabei sei: Meiner Meinung nach der Kopf und die Pfoten eines Leonbergers, der Körperbau eines Bassets, der Schweif eines Schäferhundes. Alles in allem sehr gelungen und lustig. Wir haben ihn auch schon stubenrein, heute Morgen verlor er einige Tropfen Urin, ich denke das lernt er auch noch. Mein Mann ist gerade kurz mit ihm raus. Er muss lernen, sich an unsere Zeiten zu halten.
Gestern war ja nun ein sehr anstrengender Tag für Balu, er schlief bald auf dem Sofa ein. Da meinte eine unserer Katzen, sich ihm ganz leise zu nähern. Balu ist sehr erschrocken, er setzt der Kätzin nach aber er ließ sich auf Abruf sehr gut stoppen und kam dann mit geduckter Haltung zu mir zurück. Abschlecken tut er einen ständig. Momentan ist er mein Schatten, da wo ich bin, ist er auch.
Natürlich muss Balu noch sehr viel lernen, vor allem aufgrund seines Gewichts muss er sehr gut an der Leine gehen und darf nicht ziehen. Das denke ich bekommen wir schon hin.

18052017Lazarus Brownie3

 

Hier geht es zu Lazarus-Brownies griechischer Vergangenheit:

15.02.2017: Wenn man Lazarus-Brownie sieht, erinnert nichts daran, dass er fünf Jahre in Leid und Elend verbringen musste - angekettet, mit einem Holzverschlag als notdürftigem Schutz vor der Witterung. Wenn man Lazarus-Brownie sieht, dann geht die Sonne auf, denn dieser Hundebär ist einfach immer gut gelaunt. Er genießt die Sicherheit im Furever Land Gehege. Aber: Er trägt in seinem Herzen auch die Sehnsucht nach einer eigenen Familie ... 18.03.2017 "Ungewöhnliche Luftaufnahmen" von Lazarus-Brownie und "einer Katze von hinten" :-) ...

Ansprechpartnerin: Petra Mohnes

18032017Lazarus Brownie1

Diese Fotos zeigen das Ergebnis einer Kurzzeitstudie: Lazarus-Brownie und die Katzen

18032017Lazarus Brownie2

Lazarus-Brownie: die Hundekuchen sind eindeutig interessanter ...

18032017Lazarus Brownie3

Katze: Wenn der meinen Schwanz mit seinen Hundekuchen verwechselt, dann gibt es eins auf die Nase ....

18032017Lazarus Brownie4

Fazit: beiderseits kein wirkliches Interesse! Unser Hundebär ist so lieb, wie er aussieht.

 

15.02.2017

2017 02 15 lazarus b 4

Unsere griechischen Tierschützer schreiben: "Lazarus-Brownie ist ein ruhiger Vierbeiner, der lieber im Hintergrund bleibt.

2017 02 15 lazarus b 5

2017 02 15 lazarus b 6

Mit Hündinnen und Rüden im Gehege versteht er sich gut.

http://www.youtube.com/watch?v=udhmUo73Qg4

http://www.youtube.com/watch?v=BbpPWU-tJG8

Er ist eine kleine Schnüffelnase. Wenn er aus dem Zwinger darf, rennt er nicht wie andere Hunde wild umher, sondern will alles erkunden. Da wird jeder Grashalm, jede Pflanze im Playground und jeder noch so kleine Stein beschnuppert.

2017 02 15 lazarus b 1
Lazarus-Brownie liebt die Gesellschaft anderer Hunde, aber er liebt es auch, in der Nähe von Menschen zu sein und gekrault zu werden."
http://www.youtube.com/watch?v=aEPCPcmeNW8

2017 02 15 lazarus b 2

2017 02 15 lazarus b 3

*******************************

28.07.2016 - Nie mehr Eisenkette, nie mehr Holzbaracke. Im Furever Land Gehege darf Lazarus-Brownie eine andere Seite des Lebens kennen lernen. Wir haben Fotos von einem lächelnden Hundeteddybär bekommen und eine Wesensbeschreibung, die das Verlieben einfach macht.

Sobald man Lazarus sieht, kann man von ihm den Blick nicht abwenden!

2016 07 28 lazarus brownie 2

Diese großen Ohren und diese melancholischen Augen lassen jedes Herz schmelzen.

2016 07 28 lazarus brownie 5
Ein ruhiges, freundliches Geschöpf, das sich ganz sanft an einen schmiegt um gestreichelt zu werden. Ein wahrer Schatz!
Das einzige, was Lazarus aus seiner Ruhe bringt und seinen Alltag mit etwas Action ausschmückt, ist seine lebhafte Mitbewohnerin Daisy-Elpida.

2016 07 28 lazarus brownie 1

Sie lädt ihn zum Spielen ein und schlabbert seine Schnute ab. Und wie es sich für einen echten Gentleman gehört, nimmt er ihre Einladung gerne an!
2016 07 28 lazarus brownie 3

2016 07 28 lazarus brownie 4

http://www.youtube.com/watch?v=dmjNZJm5ilY

http://www.youtube.com/watch?v=1AgWBkBOMR8

************************************************

Lazarus ist gemeinsam mit Daisy-Elpida als Gast im Furever Land Gehege aufgenommen worden.

2016 04 09 lazarus daiy 1

2016 04 09 lazarus daiy 7

2016 04 09 lazarus daiy 2

 

*******************************

Update 17.03.2016: Lazarus muss dringend in einer Pension untergebracht werden. Für Lazarus wäre das nicht nur das größte Glück – die Tierschützerin Hertha befürchtet auch, dass er das Elend, in dem er nun seit fast 5 Jahren hausen muss, nicht mehr lange überleben würde.

20160317 lazarus 12

Das Grundstück, auf dem Lazarus mit 2 weiteren Jagdhunden mit schweren Ketten angekettet ist, liegt direkt an einem Abwasserkanal, in dem sich Ratten im Müll tummeln.

20160317 lazarus 4

20160317 lazarus 3

Aus diesem Grund streuen Anwohner Rattengift. Wenn die Ratten den Hunden zu nahe kommen, fangen sie sie – manchmal haben die dann das Gift bereits gefressen, sodass auch die Hunde in ständiger Gefahr sind.

20160317 lazarus 2

20160317 lazarus 1

In der Vergangenheit ist es aber auch schon passiert, dass Unbekannte nachts auf das Grundstück geklettert sind und die Hunde von ihren Ketten losgemacht haben. So konnten die Hunde direkt an die Giftköder. Außerdem haben sie sich über die Hühner eines obdachlosen Mannes hergemacht. Die Hunde konnten nichts dazu, sie mussten den kurzen Moment dieser kleinen Freiheit einfach nutzen. Doch es ist auch verständlich, dass der Mann, dem sie seinen einzigen Besitz genommen haben, nicht gut auf sie zu sprechen ist.

20160317 lazarus 8

20160317 lazarus 9

Und so kam es dann auch, wie es kommen musste: Als am Tag nach diesem Vorfall eine Tierschützerin kam, um die Hunde zu versorgen, lag Lazarus lustlos in seiner Hütte. Er begrüßte die Tierschützerin nicht, hüpfte und bellte nicht, wie er es sonst tut. Dafür war außer den Hühnern auch das ausgelegte Rattengift verschwunden …

Hertha brachte Lazarus sofort in die Tierklinik. Die Untersuchungen ergaben, dass Lazarus glücklichweise doch kein Rattengift gefressen hatte. Doch der Schreck sitzt tief und der Vorfall zeigt, dass Lazarus in seinem Verschlag zwischen Müll und mit einer schweren Eisenkette um den Hals nicht nur unwürdig leben muss, er ist auch in großer Gefahr. Deshalb möchten wir Sie dringend um Hilfe bitten, damit wir den armen Kerl wenigstens in einer Pension unterbringen können. Wenn er dort auch kein Leben als Familienhund leben kann, so ist er doch wenigstens in Sicherheit und es gibt Menschen, die sich um ihn kümmern. Und was würde Lazarus wohl empfinden, wenn er sich abends das erste Mal ohne den Druck der schweren Eisenkette schlafen legen dürfte ...?

Außerdem möchten wir aber auch um Spenden für die durch den "Rattengift-Vorfall" in der Tierklinik entstandenen Kosten (166€) bitten.

Unser größter Wunsch ist aber nach wie vor, eine Familie für diese arme, geschundene Seele zu finden.

20160317 lazarus 5

20160317 lazarus 7

Hertha, die bereits viel Straßenhundelend gesehen hat, schreibt: „Die freilaufenden Straßenhunde leben noch viel besser, als diese armen angeketteten Hunde. Sie leiden so sehr an der Kette, es tut mir wahnsinnig leid!!!“ Ein eigenes Zuhause, ein Dach über dem Kopf, eine saubere Decke, Menschen, die ihn streicheln und freundlich zu ihm sind, wären für den armen Lazarus wahrscheinlich schlicht unfassbar ...

20160317 lazarus 11

20160317 lazarus 10


Update 28.01.2016: Ein Video von Lazarus und Mala, seiner Mitbewohnerin und Leidensgenossin:

http://www.youtube.com/watch?v=K_pVVJNBa-c


14.09.2015: Lazarus muss seit Jahren an einer schweren Eisenkette in einem staubigen, dreckigen Hof leben. Seine einzige Zuflucht, eine kleine, schmutzige Holzbaracke, muss er sich mit Ratten teilen ...

Lazarus: So darf kein Hundeleben aussehen! So darf kein Hund auf Dauer ausharren müssen!

Lazarus

Der knuffige Lazarus ist einer von Katharinas Schützlingen. Als sie ihn fand, war er halb tot. Lazarus ist ein Kämpfer. Ein tapferer Hund. Und er hat es geschafft, zu überleben und er will leben.

Lazarus3 001

Katharina schreibt: "Ich hatte ihn halbtot, nur noch Knochen, ohne Fell, übersäht von Wunden in einer Baracke gefunden. Dort lebten Enten im Schlamm und Schmutz. Dikepaz [die örtliche Tierklinik] war, wegen einer schweren Staupeepidemie für 2 Monate geschlossen. Ich musste große Nylon-Tüten um meine Beine binden, um diesen elenden Platz überhaupt betreten zu können und um Lazaros zu versorgen."

Lazarus 2 001

Lazarus4 001

Lazarus lebt schon seit endlos-langen 4 Jahren dort an diesem Platz an einer schweren Eisenkette, die er überall mit hinschleifen muss, die Tag und Nacht auf seinen Nacken drückt und die ihn daran hindert, sich weiter als nur ein paar Schritte von seiner stickigen, dreckigen Holzbaracke zu entfernen. Sie ist die einzige Zuflucht, die er hat.

Wir suchen für den knuffigen, lieben Rüden dringend einen Pensionsplatz oder am schönsten wäre natürlich ein Zuhause!

Lazarus5 001

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost