Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Cara - führte ein Leben an der Kette

Aus Cara wurde Tamy 

Seit dem 05.12.2009 darf sie endlich glücklich sein, denn sie hat eine liebevolle Familie gefunden. 

weibl.

Cara ist eine Hündin voller Anmut und Schönheit; und mit Augen, die von einem Leben in Angst und Elend erzählen.

 

Cara wurde in der zweiten Septemberwoche aus einem heruntergekommenen Hinterhof befreit. Sie war dort angekettet, neben sich einen stinkenden Wassernapf mit brackigem, grünen Wasser und Insekten, die darin schwammen.

Cara hat an der Kette ihre Welpen zur Welt gebracht. Bis auf einen sind sie alle verschwunden. Dieser Welpe ist so scheu, dass es den Tierschützern nicht gelang, ihn einzufangen. Sie konnten nur Cara mitnehmen und mussten den Welpen zumindest dieses Mal zurücklassen.
Cara wurde in das Tierheim der Universität gebracht, woanders gab es keinen freien Platz. Wir hoffen nun für Cara, dass sie rundherum gesund ist. Denn die Leiterin dieses Tierheims schläfert Hunde ein, die krank sind; auch dann, wenn die Krankheit gut und erfolgversprechend zu behandeln ist.
Cara benötigt ganz dringend ein Zuhause.
Sie wird gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. *Maria*





Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost