Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Lisa - ihre Mama Layla wurde hochträchtig gefunden

2019 04 29 Lisa Startfoto

*12.01.2019 - z. Zt. 7 kg / 30 cm - Athen/Zena & Eirini *

Unterstützung bei den Pensionskosten, bei Kosten für Welpenfutter sowie für die Impfungen benötigt  - Spendenkonto - Betreff: Lisa

29.04.2019: Wir haben ein zuckersüßes Foto-Update von Lisa erhalten. 

Ansprechpartnerin Adoption: Lore Bobe

Wenn Sie eine Patenschaft für Lisa übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Lisa ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

 

2019 04 29 Lisa 1

2019 04 29 Lisa 2

2019 04 29 Lisa 3

2019 04 29 Lisa 4

2019 04 29 Lisa 5

2019 04 29 Lisa 6

2019 04 29 Lisa 7

2019 04 29 Lisa 8


28.03.2019: Die kleine Lisa tappst munter und fröhlich durch die Welt, nicht wissend, dass sie schon vor ihrer Geburt in großer Gefahr war. Jeder, der ihr Video sieht, wird unweigerlich anfangen zu schmunzeln.

http://www.youtube.com/watch?v=t1ttHfzWzyc

2019 03 27 Lisa 1

2019 03 27 Lisa 2

2019 03 27 Lisa 3

2019 03 27 Lisa 4

2019 03 27 Lisa 5

2019 03 27 Lisa 6


20.02.2019: Eigentlich sollte Layla von den Tierschützern kastriert werden. Doch dann bemerkten sie, dass die junge Hündin hochträchtig war. Lisa ist eines ihrer Kinder:

Dass Lisa nicht auf der Straße zur Welt kommen musste, sondern in der Obhut der Tierschützer, das rettete ihr sowie ihren Geschwistern Lona, Lissy, Luigi und Laurin das Leben. Denn nur drei Wochen nach der Geburt hatte ihre Mutter Layla nicht mehr genügend Milch, um ihre Welpen zu ernähren. 

In der Tierpension wird die ganze Hundefamilie nun gut umsorgt, und Lisa entwickelt sich prächtig:

2019 02 20 lisa4

 2019 02 20 lisa2

 Lisa noch ganz klein...

2019 02 20 lisa1

Die Hundefamilie - Videos vom 10.02.2019:

https://www.youtube.com/watch?v=nvxO4di_87w&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=BwJPrn9Zw_Y&feature=youtu.be

Videos vom 06.02.2019:

 https://www.youtube.com/watch?v=mEJYClda2DA&feature=youtu.be

 https://www.youtube.com/watch?v=DNtGytDlg8o&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=9HmBw1IGPko&feature=youtu.be

 


Zum Hintergrund/Dies geschah bis jetzt:

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort ... das Schicksal meinte es gut mit Layla, denn hätte es weggeschaut, würde sie jetzt mit mittlerweile sechs Neugeborenen im frisch gefallenenen Schnee um ihrer aller Leben kämpfen. Für Layla, die bis vor wenigen Tagen weder eine Zuflucht, noch einen Namen hatte, dafür aber kurz vor der Geburt ihrer Welpen stand, war es eine unglaublich glückliche Fügung, dass unsere Tierschützerin Zena auf der Suche nach einer anderen Hündin (Sanja) auf Layla aufmerksam wurde. Mit Hilfe von "Sedalin" gelang es ihr, die schwarz-braune Jagdhündin einzufangen. Dass Layla nur noch wenige Tage bis zur Geburt ihrer Welpen trennten, sah Zena erst jetzt ...

Layla und die Welpen durften den Frühling in der Sonne genießen. Siehe Videos....

https://youtu.be/G5USc117Y4k

 https://youtu.be/jlai7kVFjwo

******************************

10.02.2019: Wir haben neue Bilder und 4 Videos von Layla...und ihren süßen Welpen Lona, Lissy, Luigie, Laurin, Lisa und Louis bekommen.

Layla ist leider erkrankt und dadurch hat sie keine Milch mehr. Das bedeutet Lebensgefahr für die Welpen. Noch viel zu klein, um Futter zu fressen, musste sofort gehandelt werden. Es wurde Welpenmilchpulver und Flocken für Welpenbrei gekauft. Wir können nur hoffen, dass wir die Kleinen durch die nächsten Wochen bekommen.

Layla muss Antibiotika nehmen. Auch bei ihr hoffen wir, dass es ihr in ein paar Tagen besser geht.

 

https://youtu.be/IAiGJzQbj40

 

https://youtu.be/Jzwz2n57aPA

 

https://youtu.be/nGkhKvPHRpw

 

https://youtu.be/1u70pX00ERg

 

 

10 02 2019 Layla 1

*******************

21.01.2019: Wir haben neue Bilder und ein Video von Layla und ihren süßen Welpen bekommen. Der jungen Mama und auch den sechs Welpen geht es gut. Die Welpen trinken und schlafen...immer dicht bei ihrer Mama, so wie es sein soll. Sie wissen nichts von Geldsorgen und wie wichtig Spenden sind, um ihr Überleben zu sichern.

https://youtu.be/agv24gIfGwY

Die Kleinen haben jetzt Namen bekommen.

Die Mädchen heißen: Lisa, Lissy und Lona. Die Jungen heißen: Laurin, Luigie und Louis. In den nächsten Tagen bekommen wir Einzelfotos von den Kleinen.

Aber auch über Layla gibt es Erfreuliches zu berichten. Musste Zena noch Sedalin benutzen um sie einzufangen, hat sie jetzt sehr schnell verstanden, dass ihr und ihren Kindern jetzt keine Gefahr mehr durch Menschenhand droht. Man kann ihre Welpen jetzt anfassen und ihr auch Leckerchen reichen. Wenn man den Raum betritt, wedelt sie freudig mit dem Schwanz.

22 01 2019 Layla 1

22 01 2019 Layla 2

22 01 2019 Layla 3

22 01 2019 Layla 4

Dringend Spenden erbeten, denn so eine Hundefamilie kostet ungemein:

Pensionskosten der Familie: 270,- Euro pro Monat - Mutter: 90,- Euro, pro Welpe: 30,- Euro

monatliche Futterkosten von 50,- Euro

Kastration der Hundemutter: 80,- Euro

Chippen, Impfen, Entwurmen

Tierarztkosten

***********************

16.01.2019: Laylas Welpen haben das Licht der Welt erblickt. Ein trauriges Update für Layla und ihre Welpen. Layla hat 8 Welpen das Leben geschenkt. Leider verstarb der kleine Welpe Luca wenige Minuten nach der Geburt. Alle Wiederlebensversuche schlugen fehl. Am nächsten Morgen starb dann auch der kleine Welpe Lee. Layla versuchte mit Lecken und Anstupsen den Kleinen ins Leben zurückzuholen, aber es war leider nichts mehr zu machen.

Wir hoffen, dass Layla ihre verbliebenen 6 Welpen jetzt in Ruhe und Sicherheit groß ziehen kann.

15 01 2019 Lyla 1

15 01 2019 Lyla 2

15 01 2019 Lyla 3

15 01 2019 Lyla 4

**********************

12.01.2019:

12012019Layla1

Layla hat mittlerweile vier Hundekinder geboren ... und möglicher Weise werden es mehr. Die Kleinen werden nie auch nur ahnen, wie ihr Leben verlaufen wäre, wäre da nicht eine Tierschützerin auf der Suche nach einer anderen Hündin auf der Suche gewesen ...

Zitternd vor Kälte, mit einer ängstlichen Hundeutter und allen gefahren eines vogelfreien Straßenhundes ausgesetzt, hätten sie noch mit geschlossenen Augen gespürt, wie grausam diese Welt sein kann.

12012019Layla2

Jetzt dürfen sie sich eng und warm an ihre Mama kuscheln, können schlafen und spielen, ohne den Tod zu fürchten.

 

Doch diese Notfellchen bringen uns wieder "schlaflose Nächte", denn der Januar ist ohnehin ein besonders "harter Monat", wo der eigene Überlebenskampf (Verein) große Sorgen bereitet.

 

Dringend benötigen wir Hilfe bei den nun auf uns zukommenden Kosten für

Pensionskosten der Hundemama  90 € pro Monat

plus monatliche Futterkosten von 50 €

bis zum Alter von 4 Monaten kostet die Pension pro Hundekind 30 €, ab dem 5. Monat pro Hundekind 90 €

Kastration der Mutter,

Chippen, Impfen, Entwurmung, auch für Sanja

Tierarztkosten

  

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost