Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Selene – „Ich mache jede Familie glücklich, Pfote drauf!“

20220210 selene start 

* ca. September 2016 – ca. 26 kg/55 cm – kastriert – Athen/Rania

Selenes Geschichte in Kürze: Selenes Geschichte gehört ganz alleine ihr – wir wissen nichts darüber. Selene tauchte „wie aus dem Nichts“ vor ein paar Wochen bei Ranias Grundstück auf. Sie zitterte vor Angst und Kälte, suchte offenbar ein geschütztes Plätzchen – und bekam dieses in Ranias Haus. Selene hat sich problemlos in Ranias Hundegruppe eingefügt und ist freundlich zu allen Menschen. (10.02.2022)

16.04.2022: Wir haben neue Fotos von Selene bekommen. Selene sucht ihre Menschen. Wer verliebt sich in die wunderbare Hündin?

Weiterlesen: Selene – „Ich mache jede Familie...

Lara – liebenswerter Hundeschatz

20220411 lara start 

* ca. 2010 – ca. 60 cm/23 kg – Athen/Zena und Eirini/Paianias Shelter

Laras Geschichte in Kürze: Mit zwei Jahren wurde Lara mit einer lebensgefährlichen Wunde von der Straße gerettet und zog im Paianias Shelter ein. In Griechenland wartete sie vergebens auf eine Familie. Jetzt bitten die Tierschützer über uns: „Öffnen Sie Ihr Zuhause und Ihr Herz für Lara“. Lara ist ihrem Alter entsprechend ruhig, aber sie geht noch sehr gerne spazieren, läuft dabei gut - nur ein Marathon muss es nicht mehr sein. (11.04.2022)

Weiterlesen: Lara – liebenswerter Hundeschatz

Saya - geboren und aufgewachsen hinter Gittern

 2020 11 05 saya 5start

*18.01.2019 – 26kg - 45cm - Athen/Zena & Eirini  

Rückblick: Sayas Mama Sanya wurde Anfang Januar 2019  hochträchtig von der Straße gerettet. Ein Glück für Saya und ihre vier Geschwister - Sally, Silvio, Simon S., ScobbyDie schüchterne Saya wartet immer noch darauf, dass endlich jemand sie zu sich holt. So sehnlich wünscht sie sich ein Zuhause, in dem sie zusammen mit ihren Menschen lebt, von ihnen umsorgt und geliebt wird und denen sie ihre ganze Liebe schenken darf! 

13.04.2022: NIEMAND fragt nach Saya. Immer wird sie übersehen. Dabei hat sie eine so tolle Persönlichkeit!

Weiterlesen: Saya - geboren und aufgewachsen...

Nefeli – würde gerne Familienhund werden, Kinder kein Hindernis :-).

2022 04 13 nefeli 2 Kopie 

* ca. 2019 – ca. 17 kg/45 cm - kastriert - Zena & Eirini (Paianias Shelter)

Nefelis Geschichte in Kürze: Nefelis Geschichte und die ihrer Schwester Zoe ist Hunde- und Tierschutzalltag in Griechenland. Zwei Hunde, die irgendwann von irgendwoher in einer Gegend auftauchen, in der sie nicht erwünscht sind. Tierschützer bringen sie in Sicherheit und suchen Adoptanten …. Ein Schicksal, das zwei außergewöhnlich liebe und liebevolle Hündinnen mit so vielen anderen Hunden teilen. Bis jetzt. Denn jetzt, genau jetzt, entdecken Sie ja Ihr künftiges Familienmitglied – und Nefelis Zukunft wird sich abheben von der Gegenwart der vielen anderen Hunde, die weiterhin in Sheltern leben. (05.12.2021) 

13.04.2022: Neue Fotos und ein Video von Nefeli. Die hübsche Hündin ist auf der Suche nach ihren Menschen. Wann wird sie endlich entdeckt???

Weiterlesen: Nefeli – würde gerne...

Nefelina – so wunderschön und doch so traurig...

05.05.2022 Nefelina Startfoto

geb. September 2014 – ca 50-55 cm – ca 20 Kilo – kastr. - bei Thessaloniki/Foteini

Ein trostloses Leben seit ihrem Welpenalter ... im September 2021 wird Nefelina 7 Jahre alt. 7 Jahre ohne ein eigenes Zuhause, ohne ein warmes weiches Kissen, ohne einen eigenen Futternapf, ohne ein einziges Spielzeug. 7 Jahre Trostlosigkeit.

05.04.2022: Die Jahre vergehen und Nefelina bekommt keine Chance auf ein Leben in Würde...traurig, traurig. Sie sitzt jetzt 7,5 Jahre hinter Gittern, eine lange trostlose Zeit....ein Tag wie der andere und keine Hoffnung in Sicht.

Weiterlesen: Nefelina – so wunderschön und...

Sofia – so liebenswert, dass man sie ständig umarmen könnte

20220405 sofia start 

* ca. Juni 2021 – ca. 30 kg – Griechischer-Schäferhund-Mix – KATZENVERTRÄGLICH – Drama

Sofias Geschichte in Kürze: Sofia und ihr Bruder Lord wurden als circa sechs Monate alte Babys an einer gefährlichen Stelle zwischen einem Fluss und einer Schnellstraße ausgesetzt. Freiwillige der Animal Friends of Drama fanden die Geschwister, und für Sofia wurde inzwischen eine Unterkunft gefunden. Sofia lebt bei einer der Freiwilligen der Animal Friends of Drama, allerdings aus Platzgründen im Hof – kein Ort, an dem ein Hundekind aufwachsen sollte. Lord ist immer noch an dem Ort, wo er ausgesetzt wurde, versorgt mit Futter und Wasser, aber leider ständig in Gefahr. (04.04.2022)

Weiterlesen: Sofia – so liebenswert, dass man...

Leni - aus der Angsthündin ist eine ausgeglichene, in sich ruhende Hündin geworden

08 01 2020 Leni Startfoto

*ca. Herbst 2016 - ca. 50 cm - Athen/Rania

Lenis Geschichte in Kürze: Das viel zu enge Halsband, das Leni vermutlich als Welpe angezogen wurde, deutet darauf hin, dass sie einmal ein Zuhause hatte. Wahrscheinlich wurde Leni ausgesetzt, als sie Räude bekam. Leni wurde von Tierschützern "aufgefangen", die Räude behandelt, und jetzt wartet Leni sehnsüchtig auf IHRE Menschen. Ihre Zurückhaltung Menschen gegenüber hat Leni längst abgelegt. Sie ist menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen und stubenrein  

01.04.2022: Leni schickt neue Fotos und Videos. Jedes Update ist Lenis Wunsch, diesmal zu den Glücklichen gehört, die von ihrer Familie entdeckt werden.

Weiterlesen: Leni - aus der Angsthündin ist...

Luna – immer voller Zuversicht, dass alles gut wird.

20211101 luna start 

* ca. April 2021 – kleinbleibend (ausgewachsen vermutlich ca. 12 kg) – Furever Land

Lunas Geschichte in Kürze: Viel wissen wir nicht über Luna: Sie wurde eines Morgens gefunden, angekettet am rückwärtigen Zaun des Furever Land – dass ja niemand beobachten konnte, wie sie ausgesetzt wurde. Ausgesetzt von ihrer Familie, denn es ist aufgrund von Lunas Verhaltens ziemlich sicher, dass sie bei Menschen gelebt hat. Luna hat sich schnell im Furever Land eingelebt, sie ist lebhaft, verspielt, liebt Artgenossen – und hat ihren Glauben an die Menschen nicht verloren. (01.11.2021)

Weiterlesen: Luna – immer voller Zuversicht,...

Malu - eine von den drei Schwestern, die auf der Müllkippe zum Sterben ausgesetzt wurden

30 03 2022 Malu Startfoto

ca. Feb. 2018 -55-60 cm, ca. 25 kg - kastr. - bei Kavala/Foteini 

Als Foteini im Mai 2018 wegen einer Hündin mit Welpen zu einer Müllkippe gerufen wurde, fand sie dort auch noch 3 etwas ältere Welpen ohne Mama.Es waren 3 Mädels….Malu und ihre Schwestern Anni und Frida.

30.03.2022: Die unkomplizierte Malu schickt uns neue Bilder und hofft, dass sie endlich entdeckt wird.....darf sie hoffen????

Weiterlesen: Malu -  eine von den drei...

Lina – ihr größter Wunsch: Menschen, die sie beschmusen darf

20220330 lina start 

* ca. Ende 2020 – ca. 27 kg – Fureverland

Linas Geschichte in Kürze: Lina tauchte im Herbst 2021 vor dem Fureverland Shelter auf, aber aus Angst vor dem Rudel, das beim Fureverland gefüttert wird, traute sie sich nicht in die Nähe. Die Tierschützer begannen, Lina auf dem nahe gelegenen Gemüsehof zu füttern, mit Unterstützung der Arbeiter dort. Im Dezember konnte Lina eingefangen und kastriert werden. Jetzt wartet dieses menschenbezogene Hundemädel auf ihre Familie. Was bestimmt nicht lange dauern wird, denn Lina ist hübsch, verschmust, mit bestem Benehmen und gesund. (30.03.2022)

Weiterlesen: Lina – ihr größter Wunsch:...

Kalliopi – liebenswerte Hunde-Omi möchte nach Jahren das Gehege verlassen

2 03 2022 Kalliopi Startfoto

*2013 oder früher - kastr. - ca. 55 - 60 cm - bei Kavala/Foteini

Als Kalliopi im Juli 2018 gefunden wurde, war sie kurz vor dem Verbluten. Sie hatte Glück, dass ein tierlieber Mensch sie rechtzeitig entdeckte und zum Tierarzt brachte...

28.03.2022: Kalliopi schickt neue Bilder und hofft, dass sie von Menschen mit einem großen Herz, für ältere Hunde gesehen wird.....sie wartet schon so lange.

Weiterlesen: Kalliopi – liebenswerte...

Mirsini - sie musste wegen der Anwohner, die keine Hunde dulden, in Sicherheit gebracht werden

26 03 2022 Mirsini Startfoto

* ca. Oktober 2020 - ca. 45 - 50 cm - ca. 12 kg - kastriert - bei Kavala/Foteini

Mirsini lebte dort, wo die Anwohner keine Hunde dulden und alles versuchten die Hunde zu vertreiben. Da Mirsini zu lieb und freundlich zu den Menschen war, musste sie in Sicherheit gebracht werden, sonst hätte sie dort nicht überlebt.

27.03.2022: Die hübsche Mirsini schickt uns neue Bilder und hofft, dass ihr Traum in Erfüllung geht....

Weiterlesen: Mirsini - sie musste wegen der...

Lady Betty

2022 03 22 lady betty 2start 

geb. ca. Frühjahr 2020 - ca. 50 cm - ca. 19 kg - noch nicht kastriert - Messini 

21.03.2022: Die wundervolle Lady Betty wird leider oft nicht gesehen. Sie ist eher zurückhaltend und hat ein sehr ruhiges Wesen. 

Weiterlesen: Lady Betty

Mara - wurde aus dem Tötungsshelter gerettet...

16032022 Mara start

*ca. 2016 – ca. 55 cm – ca. 20 kg – kastriert – Rumänien

Maras Geschichte in Kürze: Maras Zuhause war die Straße, bis sie von Hundefängern eingefangen wurde und in ein öffentliches Tötungsshelter gebracht wurde. Tierschützer sahen die wunderschöne Hündin und brachten Sie in eine private Pension, in der Mara nun lebt und von dort aus auf ihre Menschen wartet.

Weiterlesen: Mara - wurde aus dem...

Rosie – irgendwie hat sie ein Jahr lang auf einem verlassenen Fabrikgelände überlebt, mit gebrochenem Hinterbein

20220205 rosie start 

* ca. Januar 2021 – ca. 19 kg – Drama

Rosies Geschichte in Kürze: Rosie wurde als kleiner Welpe auf dem Gelände einer leeren Fabrik neben einer viel befahrenen Hauptstraße ausgesetzt. Die Animal Friends of Drama fanden sie Anfang Januar. Rosie hatte nur überleben können, weil einige Menschen Mitleid hatten und ab und zu anhielten auf dem Weg zur Arbeit und sie fütterten. Doch keiner hat sie mitgenommen in all der Zeit. (05.02.2022)

14.02.2022: Rosies gebrochenes Beinchen wurde erfolgreich operiert. Sie erholt sich derzeit bei einer der Freiwilligen der Animal Friends of Drama. In ungefähr einem Monat wird Rosie “voll einsatzfähig” sein.

Weiterlesen: Rosie – irgendwie hat sie ein...

Sahara - Sie wurde als Welpe mit ihren Geschwistern einfach ausgesetzt, ohne Mama....

 11 03 2022 Sahara Startfoto

* ca. März 2018 - kastr. - 55 cm - ca. 20 - 23 kg -  bei Kavala/Foteini

Im Mai 2018 hat jemand in der Nähe von Foteinis Gehege sieben Welpen ausgesetzt, da waren die Kleinen gerade mal 2 Monate alt.

11.03.2022: Es sind neue Bilder von der freundlichen Sahara angekommen. Seit fast 4 Jahren träumt sie von ihren Menschen, und wartet darauf das überfüllte Gehege zu verlassen. Ob sie jemals eine Chance bekommt????

Weiterlesen: Sahara - Sie wurde als Welpe mit...

Buffy – ist bereit, ihre traurige Vergangenheit zu vergessen und Menschen zu vertrauen

2022 03 08 buffy 7 Kopie

*ca. Ende Nov./Anfang Dez. 2017 - ca. 50 cm - ca. 18 kg -  Athen/Olga

Buffys Geschichte in Kürze: Im Januar 2018 wurde Buffy gemeinsam mit ihren fünf Geschwistern -  Bibi, Becko, Baxter, Baghira, Benito - von Olga auf einer Müllkippe gefunden - ohne Mama. Da waren die Kleinen gerade mal ungefähr sieben Wochen alt. Buffy hat lange gebraucht, um dieses Trauma zu vergessen, und ganz vergessen ist es immer noch nicht, aber Buffy ist bereit, Menschen zu vertrauen. Buffy wird ihrer Familie - Ihnen! -  ihre ganze Liebe schenken - einzige Bedingung: ein bisschen Geduld.(29.09.2021) 

29.09.2021: Buffy hat Fortschritte gemacht, und wenn sie „aufgetaut“ ist, ist sie ein fröhliches, zärtliches Hunde-Mädel. Es gibt neue Videos und Fotos.

08.03.2022: Alle ihre Geschwister haben ein Zuhause gefunden. Nur Buffy nicht. Sie wartet noch immer...

Weiterlesen: Buffy – ist bereit, ihre...

Charu – eine angenehm ruhige und unkomplizierte Gefährtin für jede Familie

2021 02 21 charu

* ca. 2017 – ca. 50-55 cm - kastr. –  Furever Land

Charus Geschichte in Kürze: Ende August 2020 erfuhren wir von einer Hundemutter, die mit ihren sechs Welpen an einer Klippe lebte. Wir sagten der Tierschützerin Futter und medizinische Versorgung zu und baten sie, eine Unterkunft bei einer Privatperson für die Hundefamilie zu suchen bzw. die Hundefamilie an Ort und Stelle zu versorgen. Doch dann kam alles anders: Wenige Tage später musste die Hundemama, Charu, in die Tierklinik, drei Welpen waren verschwunden, die anderen drei, Mochni, Manjou und Madoc wurden in einer Pension untergebracht.

01.03.2022: Charu hat wegen gesundheitlicher Probleme eine Zeitlang bei Tierschützerin Rania im Haus gewohnt. Charus Verhalten dort bestätigt unsere Vermutung, dass sie einmal eine Familie gehabt hat. Sie benimmt sich im Haus einfach großartig, sie ist ruhig und entspannt und stubenrein.

Weiterlesen: Charu – eine angenehm ruhige und...

Kirki – sanftes Hundemädchen mit Plüschohren und weißen Söckchen

20220220 kirki start 

* ca. Januar 2021 –  ca. 60 cm/25 kg  noch nicht kastriert  Drama

Kirkis Geschichte in Kürze: Von Kirki wissen wir nicht viel. Wie so viele Welpen wurde sie gefunden, irgendwo, zum Glück von Tierschützern der Animal Friends of Drama. Voller Energie, verschmust, lernwillig, intelligent, folgsam – das ist Kirki. Da kann es doch nicht lange dauern, bis sie von IHRER Familie-für-immer entdeckt wird und ihr Köfferchen packen darf. (06.06.2021)

20.02.2022: Kirki lebt seit sechs Monaten in einer Pension. Von der Pensionsbetreiberin gibt es eine neue Einschätzung von Kirki. Neu – und doch nicht neu, denn Kirki ist und bleibt menschenbezogen, sanft, fröhlich, verträglich. 

Weiterlesen: Kirki – sanftes Hundemädchen mit...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost