Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Nammu - nur zwei Welpen sind ihr geblieben, jetzt brauchen Mutter und Kinder dringend unsere Hilfe


2020 05 31 Nammu Start 

circa 2017 - kastriert -Aysel / Bulgarien

Weiterhin finanzielle Unterstützung für die Pensionskosten erbeten.  Spendenkonto - Betreff: "Nammu und Welpen" Dringend Zuhause oder Pflegestelle gesucht

Nammus Geschichte in Kürze, 08.02.2020: vor wenigen Wochen fand Aysel die 3 Jahre alte Nammu mit 2 noch überlebenden Welpen in Slivnitsa,wo Hunde in ständiger Lebensgefahr sind.Ursprünglich bestand der Wurf wohl aus 6 Welpen, aber entweder waren die übrigen Welpen gestorben oder verschwunden.Die beiden überlebenden Babys waren sehr krank, so dass Aysel sie in die Tierklinik brachte... 

Aktualisierung am 31.05.2020: Nammu und ihr kleiner Sohn Monty schicken uns schöne neue Fotos aus der Pension, wo beide untergebracht sind.Sowohl Mutter Nammu als auch Sohn Monty suchen dringend ein eigenes Zuhause, denn sie können nicht ewig in der Pension bleiben...

- Ansprechpartnerin: Simone Hasenauer

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Nammu ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

* 31.05.2020: schöne neue Fotos von klein Monty und Mama Nammu, die sehnsüchtig auf eine Anfrage für ein eigenes Zuhause oder eine Pflegestelle warten.Wer verliebt sich in Monty oder in Nammu?

2020 05 31 Monty 1

2020 05 31 Monty 2

2020 05 31 Nammu 2

2020 05 31 Nammu 3

2020 05 31 Nammu 4


 

*21.04.2020: Life sieht seiner Mama wie aus dem Gesicht geschnitten aus:

2020 04 21 Life 3

2020 04 21 Life 5

2020 04 21 Life 6

2020 04 21 Life 7

2020 04 21 Life 4

2020 04 21 Life 1

2020 04 21 Life 2

Das ist Life, ein wunderschöner kleiner Kerl, der total lieb ist.


*30.03.2020: Nammu und ihr Sohn Monty befinden sich in einer Pension und sind glücklich, zusammen sein zu können.

 

2020 03 30 Monty 1

2020 03 30 Monty 2

2020 03 30 Monty 3

2020 03 30 Monty 4

Mittlerweile wurde auch dieser kleine Kerl gefunden, der wie seine Mama Nammu aussieht.Aysel hat ihn Life genannt.

2020 03 30 Life 1

Vor einigen Tagen rief eine Dame Aysel an,da sie wusste, dass Aysel die Welpen vor ein paar Wochen gesucht hatte.
Der kleine Life, der genau so aussieht wie seine Mama, wurde mit 5 Wochen schon angekettet und befand sich nur eine Straße weiter, wo Aysel gesucht hatte.

https://www.youtube.com/watch?v=L0tjsku_5-s
Aysel ist sofort dort hingefahren und hat den Kleinen mitgenommen.

2020 03 30 Life 2

Leider findet Aysel derzeit keinen Platz für Life und so schläft er erst einmal im Waschbecken.


18.03.2020: Nammu war gestern wegen ihrer Herzwurmbehandlung in der Tierklinik. Sie benahm sich vorbildlich und zeigte, wie dankbar sie dafür ist, dass ihr geholfen wird. Es gibt Fotos:

2020 03 18 nammu 3

2020 03 18 nammu 1

2020 03 18 nammu 2

2020 03 18 nammu 4


*Neues von Nammu und ihren Welpen am 06.03.2020:Nammu wurde nun kastriert und befindet sich mit dem kleinen braunen Welpen in einer Pension und wird dort noch medikamentös behandelt.Das kleine schwarze Mädchen, das in der Tierklinik war, ist leider vor drei Tagen gestorben und auch der kleine weiße Junge wurde heute mit Parvo in die Tierklinik gebracht und kämpft ums Überleben... 


*06.03.2020:Diese kleine Maus ist das weitere Kind von Nammu, das durch Aysel von der Kette gerettet werden konnte, an die herzlose Menschen dieses kleine Wesen angebunden hatten.

2020 03 06 Aysel01.jpg

Der oder die Kleine ( das Geschlecht kennen wir noch nicht) lebt inzwischen mit Mama Nammu in einer Pension und ist gesichert.

2020 03 06 Aysel02

2020 03 06 Aysel04

2020 03 06 Aysel06

2020 03 06 Aysel07

2020 03 06 Aysel18

2020 03 06 Aysel13

Mutter und Kind geht es soweit gut und der kleine braune Welpe zeigt zum Glück keine Krankheitsanzeichen.

2020 03 06 Aysel14

2020 03 06 Aysel22

2020 03 06 Aysel23

Aber diese kleine Junge, der nun Aleks heißt, musste heute wieder in die Tierklinik gebracht werden, da er schwer erkrankt ist.

https://www.youtube.com/watch?v=20Vxd70fX0c 

2020 03 06 Aysel03

Aleks hatte das Fressen eingestellt und es ging ihm offensichtlich nicht gut.

2020 03 06 Aysel05

Leider hat sich die Befürchtung bestätigt, dass Aleks an Parvovirose erkrankt ist.

2020 03 06 Aysel10

Es geht ihm nicht gut.Wir machen uns sehr große Sorgen um Aleks und drücken alle Daumen, dass der Kleine es schaffen wird. 

2020 03 06 Aysel11

2020 03 06 Aysel17

2020 03 06 Aysel19

Diese Fotos sind erst wenige Tage alt und da ging es Aleks noch gut.Es waren keinerlei Krankheitszeichen zu erkennen.

2020 03 06 Aysel09

2020 03 06 Aysel12

2020 03 06 Aysel15

2020 03 06 Aysel16

2020 03 06 Aysel21

2020 03 06 Aysel20

Wir hoffen sehr,dass Aleks wieder gesund wird und dann wieder so fröhlich aussieht wie auf diesem Foto.


 *03.03.2020:Nammu wurde inzwischen kastriert und lebt nun mit einem neu aufgefundenen Welpen in einer Pension, in der sie gegen Herzwürmer behandelt wird.

Auf dem nachfolgenden Video ist dieser neu aufgetauchte Welpe von Nammu zu sehen,der an der Kette angebunden war.Aysel konnte den oder die Kleine aber bereits befreien und sie zu ihrer Mama Nammu in eine kleine Pension bringen, wo nun beide leben.

https://www.youtube.com/watch?v=CI6FNwL1mHY

2020 03 03 Nammu 1

Dieses kleine Mädchen hat es leider nicht geschafft, sie ist heute gestorben.

2020 03 03 Nammu 2

Der kleine  weiße Junge lebt in einer anderen Pension als Mama Nammu, die ihr Kind nicht mehr annehmen wollte.Auch dieser Kleine sucht eine Pflegestelle oder noch besser ein Zuhause für immer.


 *17.02.2020: wir sind sehr erleichtert, dass es den beiden überlebenden Welpen von Nammu inzwischen wieder besser geht.Zur weiteren Beobachtung und Stabilisierung bleiben sie aber noch etwas in der Klinik.

https://www.youtube.com/watch?v=iQ7PyLYARyA

2020 02 15 Nammu 1s

2020 02 15 Nammu 3

2020 02 15 Nammu 4

2020 02 15 Nammu 2

Der süße weisse Wuschel ist ein kleines Mädchen und der kleine schwarze Wuschel daneben ist ein kleiner Junge.Beide bekommen bald einen Namen und einen eigenen Beitrag auf unserer Homepage.


* 14.02.2020:  Aysel besucht Nammu so oft wie möglich auf dem Gelände, auf dem die Hündin nach wie vor zusammen mit ihrem Sohn aus dem Wurf vom letzten Jahr lebt.Aysel versorgt die Beiden mit Futter, schaut nach dem Rechten und versucht weiterhin, immer mehr Vertrauen zu den beiden Hunden aufzubauen.Wie das nachfolgende Video zeigt, kommen Nammu und ihr Sohn auch mittlerweile vertrauensvoll zu Aysel, wenn sie die Beiden besucht.Sie wissen genau, dass es Aysel nur gut mit ihnen meint.

https://www.youtube.com/watch?v=-IICiyIR52k

2020 02 14 Nammu 3

2020 02 14 Nammu 6

2020 02 14 Nammu 7

Trotz allergrößter Bemühungen konnte Aysel keinen Platz in einer Pension oder in einer privaten Unterkunft finden, die Nammu aufnehmen würden, geschweige denn sogar Nammu zusammen mit ihrem Sohn. 

2020 02 09 Nammu 2

Das ist Nammus wunderschöner Sohn aus dem Wurf vom letzten Jahr, der an der Seite seiner Mutter lebt.

2020 02 14 Nammu 2

Jetzt soll Nammu in der kommenden Woche zunächst kastriert werden, damit weiteres Welpenelend verhindert werden kann.Nach der Kastration wird Nammu wieder zurück zu ihrem Sohn auf das alte Gelände zurückkehren müssen, da in Bulgarien nirgendwo eine Unterkunft für sie gefunden werden kann.Nammu vor allem, aber bestimmt auch ihr Sohn wären daher sehr glücklich, wenn erfahrene Menschen ein sicheres und liebevolles Plätzchen für sie hätten.


'08.02.2020:  Nammu lebt in Slivnitsa, eine für Hunde lebensgefährliche kleine Stadt in der Nähe von Sofia, in dem Aysel die Straßenhunde regelmäßig füttert  und angefangen hat, soviele Hunde wie möglich kastrieren zu lassen. Eines Tages fand sie Nammu, eine cica 3 Jahe alte Herdenschutzhündin, die neben 5 überlebenden Babys und einem toten Baby saß und jeden anknurrte, der sich ihren Kindern näherte.Die Welpen, die neben ihr saßen waren in ständiger Gefahr von den LKW`s zerquetscht zu werden, die regelmäßig auf dem Gelände fahren.

2020 02 09 Nammu 1

Bereits am nächsten Tag als Aysel zu der kleinen Familie fuhr, waren nur noch 3 Babys da und am darauf folgenden Tag saß Nammu neben einem weiteren verstorbenen Baby, das sie bewachte.

2020 02 09 Nammu 9

2020 02 09 Nammu 17

Jetzt sind Nammu nur noch diese beiden süßen Knöpfe geblieben, alle anderen ihrer Kinder sind gestorben bzw.nicht mehr aufzufinden.

2020 02 09 Nammu 13

Um das Überleben dieser beiden Welpen zu sichern, brachte Aysel die Beiden gestern in die Tierklinik, in der sie längere Zeit behandelt werden müssen.

2020 02 09 Nammu 10

2020 02 09 Nammu 11

2020 02 09 Nammu 12

2020 02 09 Nammu 14

2020 02 09 Nammu 15

Für diese Beiden wird jetzt alles getan, dass sie wieder zu Kräften kommen und ganz gesund werden.Wie lange sie in der Tierklinik bleiben müssen, wissen wir noch nicht, aber wir sind dringend auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen, damit für die Beiden alles getan werden kann, was sie benötigen.Sie haben viel durchgemacht und sind geschwächt.

2020 02 09 Nammu 16

In der Zwischenzeit fährt Aysel regelmäßig zu Nammu und versucht alles,damit die Hündin Vertrauen zu Aysel aufbaut.

2020 02 09 Nammu 3

2020 02 09 Nammu 5

2020 02 09 Nammu 6

2020 02 09 Nammu 7

2020 02 09 Nammu 8

Aysel möchte Nammu so schnell wie möglich von diesem schrecklichen Ort wegbringen und vorübergehend vielleicht in einer kleinen Pension unterbringen.Danach sollte Nammu aber zu einer erfahrenen Pflegestelle oder besser noch zu erfahrenen Menschen umziehen können, die dieser wunderschönen stolzen Hündin für immer ein Zuhause geben möchten.


 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost