Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Bella - weisse Schönheit muss ihr junges Leben an der kurzen Kette fristen

 2019 11 02 Bella Starfoto

 circa 11/2018 - 55 cm groß, 25 kg schwer - kastriert -Bulgarien

Dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause gesucht!

02.11.2019: die sanfte und schüchterne Bella konnte zwar von der Straße gerettet werden , jetzt aber muss sie an der Kette auf einem ungezäunten Grundstück unter unwürdigen Umständen leben und der harte Winter in Bulgariern steht kurz bevor...

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Bella ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

*02.11.2019: Vor wenigen Wochen bekamen wir einen dringenden Hilferuf aus dem Süden Bulgariens von einer befreundeten Tierschützerin, die sich um die Streuner auf der Straße ihrer kleinen Stadt seit Jahren aufopferungsvoll kümmert.

Wenn sie einen Streuner auf der Straße findet, muss sie in Sekunden entscheiden, ob sie ihn mitnehmen kann oder ob sie zumindest Futter und Wasser auf die Straße stellt. In ihrer kleinen Stadt Dimitrovgrad, im Süden Bulgariens, gibt es zwar ein Tierheim, das aber nur Platz für 12 Hunde hat. Sobald das Tierheim belegt ist,werden die Tiere weit weggebracht und ausgesetzt. Die Chance zu überleben, ist für Tiere, die z. T. über ein Jahr versorgt wurden, dann äußerst gering. Manchmal übernimmt sie auch Tiere von dort.Nachdem sie für weitere Hunde keinen eigenen Platz mehr bei sich Zuhause anbieten kann, hat sie 6 weitere Hunde  in einem Nachbardorf in einem Garten untergebracht, den sie gepachtet hat. Da der Garten nicht eingezäunt ist, müssen die Hunde dort zu ihrer Sicherheit an der Kette leben. Versorgt werden sie von einem alten Mann, dem sie sehr teures Futter und Medikamente für die Tiere regelmäßig zur Verfügung stellt.Bei einem Kontrollbesuch hat sie aber feststellen müssen,dass der alte Mann das teure Futter verkauft hat und gegen Wodka eingetauscht hat.Den Hunden wirft er billige Abfälle vor, gibt ihnen kein Wasser und räumt ihre Extremente nicht weg und säubert ihre Hütten nicht.Jetzt besucht unsere Freundin nach ihrer Arbeit die  Hunde täglich, putzt und gibt ihnen frisches Wasser, so dass sie sicher sein kann, dass es ihnen zumindest daran nicht fehlt.Dort können die Hunde aber auf keinen Fall länger bleiben, da sich der alte Mann nicht um sie kümmert, zumal der harte Winter in Bulgarien kurz bevor steht.Es gibt nirgendwo einen Platz, wo die Hunde sonst untergebracht werden können. Auf die Straße zurück können sie auf keinen Fall , da sie dort entweder vergiftet, überfahren und manchmal auch geschlagen werden.

Eine von diesen 6 armen Seelen ist die sanfte und schüchterne Bella.

2019 11 02 Bella 2

Bella sieht aus wie ein Terrier - ist aber 55 cm groß und ca. 25 kg schwer. Das schüchterne, 1 Jahr alte Mädchen ist geimpft, gechipt und kastriert.

Mehr als ein halbes Jahr lebte Bella auf der Straße auf dem Stadion der kleinen Stadt.Obwohl die Menschen mit ihr dort sehr grob umgegangen sind, ist sie sanft,zurückhaltend und nie aggressiv.Bis sie Vertrauen zu IHREN Menschen aufgebaut hat, braucht man aber etwas Geduld, nachdem sie sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Bella ist eine ruhige, freundliche Hündin, die auch sehr freundlich zu anderen Hunden und auch zu Kätzchen ist!

2019 11 02 Bella 1

Bella benötigt ein sicheres und ruhiges Zuhause oder eine Pflegestelle bei Leuten, die sich mit ängstlichen Hunden auskennen, sie nicht überfordern und in deren Haushalt keine kleinen Kinder leben, denn Kinderlärm macht ihr Angst.

2019 11 02 Bella 4

Wenn Bella aber ihr Vertrauen wiedergewonnen hat, kann man mit ihr bestimmt sehr gut arbeiten und einen tollen Familienhund aus ihr machen können.

2019 11 02 Bella 3 
Bella wurde mit gerade einmal 3-4 Monate einfach auf der Straße ausgesetzt und musste sich als kleiner Welpe alleine auf der Straße durchschlagen.Wir wünschen ihr daher von Herzen, dass diese wunderschöne junge Hündin noch vor dem Winter liebe Menschen findet, die ihr ein schönes Zuhause geben, so dass sie wieder Vertrauen fassen kann und unbeschwert ihre Kindheit und Jugend in einer sicheren und liebevollen Umgebung  genießen kann.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost