Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1033
Gestern3174
Woche16057
Monat54495

Stray fürs Handy

QR-Code

Aspasia – lebte auf der Straße. Sie ist blind, nicht mehr jung … und sie ist Mama von 4 Babys

2018 10 12 2018 aspasiaa 1 

*ca. 2010 – bei Kavala/Foteini

Unterstützung für die Unterbringung (150 € pro Monat für die ganze Familie) und die medizinische Versorgung benötigt
Dies schrieben wir am 08.10.2018: "Als Straßenhündin ganz auf sich allein gestellt zu sein, das ist ein hartes Leben – es ist ein Überlebenskampf, 24 Stunden am Tag, jede Minute. Als Straßenhündin zudem Mama zu sein und seine Babys irgendwie versorgen zu versuchen, das zehrt an den letzten Kräften. Aspasia ist aber nicht nur Straßenhündin und Mama, sie ist außerdem blind… Sie ist verzweifelt." Inzwischen haben wir den 12.10.2018 und für Aspasia hat sich das Leben komplett verändert. Eine bescheidene Zuflucht in einer Pension eröffnet ihr und ihren Babys eine völlig neue Welt. Die neuen Fotos von Aspasia bedürfen keiner Worte. Dies wurde nur durch Ihre Hilfe möglich! 

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 2018 10 12 2018 aspasia 5

2018 10 12 2018 aspasia 3

2018 10 12 2018 aspasia 4

2018 10 12 2018 aspasia 2

2018 10 12 2018 aspasia 1

https://www.youtube.com/watch?v=CDhdaqEth1I

Aspasia und ihre Kinder sind weiterhin auf unsere Hilfe angewiesen. 


Aspasia wurde mit ihren vier Babys (Arietta, Cita, Evita und Anjo) in eine Pension gebracht.


08.10.2018: Als Straßenhündin ganz auf sich allein gestellt zu sein, das ist ein hartes Leben – es ist ein Überlebenskampf, 24 Stunden am Tag, jede Minute. Als Straßenhündiaußerdem Mama zu sein und seine Babys irgendwie versorgen zu versuchen, das zehrt an den letzten Kräften. Aspasia ist aber nicht nur Straßenhündin und Mama, sie ist außerdem blind… Sie ist verzweifelt.

2018 10 06 blinde mama 3

Wir wissen nicht viel über diese kleine Hundefamilie. Doch was wir wissen, das reicht: Diese Hundefamilie ist ein Notfall. Wir brauchen auch nicht viele Worte für diesen Beitrag, denn die schlichten Tatsachen und vor allem die Fotos sind ein Hilfeschrei. 

Acht bis neun Jahre ist Aspasia alt und sie hat ihre Welpen auf der Straße zur Welt gebracht. Einen einigermaßen geschützten Platz hat sie für ihre Babys gefunden. 

2018 10 06 blinde mama 1

2018 10 06 blinde mama 4

2018 10 06 blinde mama 8

Aspasia ist blind, und vor wenigen Tagen wurde sie von einem Auto erfasst. Dass sie nur leicht verletzt wurde, ist ein Wunder.

2018 10 06 blinde mama 7

Sie wurde medizinisch versorgt und lebt weiterhin mit ihren Welpen auf der Straße. Eine alte Frau gibt ihr und ihren Kindern Futter. Doch ein Blick auf die Fotos zeigt, wie verzweifelt Aspasia ist und dass sie nicht weiß, wohin und wie es weitergehen kann. 

2018 10 06 blinde mama 10

2018 10 06 blinde mama 11

Wir würden ihr und ihren Welpen gerne eine Chance geben.
Und deshalb haben wir dieser tapferen Hundemama den Namen "Aspasia" ("die Erwünschte") gegeben.

 2018 10 06 blinde mama 9

Esperanza und ihre Babys brauchen Hilfe...

2018 10 06 blinde mama 5

2018 10 06 blinde mama 6

 

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost