Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

2016 07 11 sanya 1start

*Jahreswende 2015/2016 – kastr. – Athen/Xristina

Mina hat für Sanya und für Jamie einen Hundetrainer und eine Pflegefamilie gefunden. Sie wird die beiden über eine andere Tierschutzorganisation vermitteln.

 

********

Rückblick: Unterstützung bei den Futterkosten benötigt

04.11.2016: Sanya - Gefangen in ihrer Angst - die Augen sprechen Bände.

Ansprechpartnerin: Lore Bobe

Werden Sie Sanyas Pate: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sanya verkriecht sich sofort, wenn man das Gehege betritt. Sie versteckt sich hinter Paletten oder sucht Schutz in ihrer Hundehütte.

2016 11 04 Sanya 1

Sie braucht eine Familie, die ihr sehr viel Zeit gibt, wieder Freude am Leben zu bekommen und die Welt kennen zu lernen. Sanya ist in keinster Weise aggressiv, wenn man sie in ihrer Hütte anfaßt, aber leider kann sie die Streicheleinheiten auch nicht genießen.

2016 11 04 Sanya 2

Mit viel Geduld und Zeit wird sie lernen, dass man ihr nichts Böses tun will. Von einem der Tierschützer vor Ort läßt Sanya sich anfassen, nachdem er ihr Vertrauen mit viel Geduld erarbeitet hat. Zu Beginn hat er singend im Zwinger gesessen, bis sich Sanya irgendwann getraut hat, ein Leckerchen von ihm zu nehmen. Ein Blick in Sanya's schöne Augen genügt, um ihre Not und Sehnsucht zu erkennen. Aufgrund ihrer Angst sollte Sanya zu einer ruhigen Familie.

2016 11 04 Sanya 3 


15.07.2016: Sanya wurde in einem behüteten Zuhause geboren und durfte ein unbeschwertes Welpen-Leben führen. Doch als sie fünf Monate alt war, starb ihr Herrchen. Sanya, ihre beiden Geschwister und ihre Mutter verloren alles … 

Als Sanyas Halter plötzlich an einem Herzinfarkt starb, verloren Sanya, ihre beiden Brüder sowie ihre Mutter Yanna ihr Zuhause und ihre Bezugsperson. Für kurze Zeit blieben sie zunächst allein in dem Haus zurück, in dem sie früher einmal glücklich gewesen waren.

Doch die Nachbarn machten sich große Sorgen, dass der Eigentümer des Hauses die Hundefamilie ohne Vorwarnung auf die Straße setzen könnte.

Eine schnelle Lösung war gefragt, und es grenzt an ein kleines Wunder, dass alle vier Hunde gemeinsam untergebracht werden konnten: In Christinas kleinem Shelter bewohnen sie nun einen gemeinsamen Zwinger. Es ist eine Notunterkunft, sicherlich.

2016 07 11 sanya 2

Doch die vier Hundeseelen können sich hier erst einmal nach dem Verlust ihres Herrchens und ihres Zuhauses gegenseitig Halt geben.
Während Mama Yanna und Bruder Hope unbefangen sind, braucht Sanya ebenso wie ihr Bruder Jamie ein wenig Zeit: “Sanya rennt nicht weg, wenn man sie streicheln möchte, aber man sieht, dass sie ängstlich ist“, schreibt Mina.

2016 07 11 sanya 1

Wer mag es Sanya verdenken. Die Umstellung ist für das kleine Hundemädchen unendlich groß und macht ihrer zarten Seele zu schaffen. Sanya braucht ein Zuhause bei liebevollen und einfühlsamen Menschen, die ihr Zeit geben, anzukommen. Ein Hundekumpel an ihrer Seite würde ihr sicherlich gut tun.

 

Merken

Merken

Merken

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost