Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Fernando - er hat es aus dem griechischen Käfig in eine deutsche Pflegestelle geschafft

ca. 08/2009 - männl.

Leider wurde uns im November 2010 mitgeteilt, dass Fernando seit Mai vermisst wird. Falls Sie irgendwelche Hinweise haben, freuen wir uns über ihre Nachricht

Fernando ist am 12.12. 09 bei seiner neuen Familie angekommen. Er wurde glücklich und stürmisch von den kleinen Kindern der Familie begrüßt, dies fand er echt klasse und wusselte sofort hinter allen her. Fernando heißt jetzt Taylor.

Update 20.01.10

Oh, lecker, Pferdeäpfel.........

 

 

Fernando kam am 05.12. in Deutschland an.  Nun sucht der kleine Kerl ein liebevolles Zuhause, in dem ein Leben lang ein Körbchen für ihn bereit steht. 

*********************************** **************************************************************

Fernando wurde ungefähr im August 2009 geboren. Als kleiner Welpe wurde er vermittelt, doch bereits im Alter von vier Monaten ist er seiner Halterin lästig geworden.

Dabei ist Fernando ein braver und ruhiger Schatz. Aber er ist nicht mehr das putzige kleine Hundekind und damit ist die Zuneigung seiner Halterin erloschen.
Fernando hatte immerhin das Glück, dass seine Halterin ihn nicht einfach aussetzen wollte, sondern in einer Art Tierpension abgab. Hier sitzt er nun in einem fensterlosen Raum in einem engen kleinen Käfig.

Da für Fernandos Unterbringung aber kein Geld bezahlt wird, will die Besitzerin der Pension ihm nicht lange Unterkunft gewähren. Fernando benötigt also dringend ein Zuhause, bevor die Eigentümerin der Pension ihn einfach auf die Straße setzt. Denn auf der Straße wird Fernando nicht lange überleben, das steht fest.

Wenn Sie Fernando, dem Hundekind mit den wunderschönen großen braunen Augen, eine Zukunft schenken möchten, dann melden Sie sich bitte ganz schnell.
Fernando wird gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. *M*
 ce

Neues Foto vom 12.12.:


Die ersten Fotos aus Deutschland, vom 9.12.:

Hier seht ihr Fernando, mit Pit, er hat über Stray sein Zuhause schon gefunden.

Diese Fotos stammen noch aus Griechenland:

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo