Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

20 Hundeleben in einer ausweglosen Situation

2014 12 06 Mollya 3start

Dringend Unterstützung bei den Futterkosten benötigt, Unterstützung bei den Pensionskosten erhofft

Chocco wurde von ihrer Pflegefamilie adoptiert. *** Seit dem 12.08.2015 ist Chocco bei einer Pflegefamilie in Deutschland. Doch ihre Schicksalsgenossen warten noch immer.***13.06.2015: Seit vorgestern ist Mr. Buck bei seiner Familie. Doch noch immer warten  viel zu viele Schützlinge der beiden Tierschützer auf ein Zuhause. Und die erste Pensionsinhaberin hat die Geduld verloren: Siba musste aus der Pension abgeholt werden. Sie ist nun in einer anderen Pension untergebracht, doch kann dies auch nur vorübergehend funktionieren.

 

***10.05.2015 - Seit dem 23.04.2015 ist auch Ilektra bei ihrer eigenen Familie. Miss Bella, Bole, Chocco, Darko, Fatme, Miss Molly, Mortis, Muppet, Nuaro, Sandy, Siba, Siva, Tom und Zina warten nocht immer.***25.03.2015: Freddo hat sein Zuhause in Griechenland gefunden und Luna hat ebenfalls eine eigene Familie. *** 08.03.2015: Es gibt erste Hoffnungsschimmer. Doch die Hunde sind weiterhin auf unsere Hilfe angewiesen. Freddo hat wahrscheinlich eine Familie in Griechenland gefunden, Laertis und Ricky konnten am 27.02.2015 ausreisen und haben nun eigene Familien. Auch Luna und Mr. Buck haben ein Zuhause gefunden und warten auf eine Flugmöglichkeit.  Und wenn Ilektras Behandlung abgeschlossen ist, dann kann auch sie zu ihrer Familie reisen.
Tom und Sandy konnten in eine schönere Pension ziehen, ohne dass Mehrkosten entstanden wären.
All dies nimmt den beiden Tierschützerinnen ein wenig von der großen Last, die auf ihnen bürdet.
Doch noch immer können sie die monatlichen Pensionskosten für die Hunde nur sehr unregelmäßig und wenn, dann oft nur zum Teil bezahlen; die medizinische Versorgung der Hunde ist ein nahezu unlösbares Problem für sie.

Eine der Tierschützerinnen hat einen zusätzlichen Job in einer Diskothek gefunden  – dort arbeitet sie samstags und sonntags. 400 € bekommt sie dafür im Monat; das Geld wird zu 100% für die Pensionskosten oder die medizinische Versorgung verwendet. Sieben Tage in der Woche arbeitet sie nun, mit dem festen Willen, ihre Schützlinge nicht im Stich zu lassen.

Diese Hunde suchen noch ein Zuhause:
Miss Bella, Chocco, Nuaro, Bolek, Fatme, Siva, Tom, Zinata, Mortis, Muppet, Siba, Darko, Sandy und Miss Molly.

Spendenkonto - Betreff: 20 Hundeleben


30.12.2014: Es ist eine traurige Geschichte voller Hoffnungslosigkeit: Zwei griechische Frauen können ihr Herz und ihre Augen nicht vor dem Elend verschließen, das sie Tag für Tag erleben.

Sie helfen Straßenhunden, sie füttern sie und kümmern sich auch um die medizinische Versorgung.

2014 11 25 Ilektra 9

Sie nehmen sie bei sich auf, und als der Platz zu eng wird, suchen sie nach Unterkünften in Tierpensionen. Familien für die Hunde zu finden, das ist in Griechenland schwierig, und so werden es mit der Zeit immer mehr Hunde.

Die Kosten steigen und sind von den beiden Tierschützerinnen nicht mehr zu bewältigen – die Pensionen können nicht mehr bezahlt werden, das Geld für Futter und medizinische Versorgung ist nicht mehr da. Während die eine Pension sich bereit erklärt, die Hunde vorübergehend zu beherbergen und zwei Hunde bei einer Pflegefamilie untergebracht werden können, muss für andere Hunde eine Notlösung gefunden werden – eine reine Zwingeranlage, in der keine Besucher erlaubt sind (der Grund dafür ist, dass die Unterbringung katastrophal ist).
Eine unserer Tierschützerinnen aus Athen erfuhr von der Notsituation der beiden Frauen und der Hunde und bat uns, diesen 20 Hunden zu helfen. Denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Pensionen und die Pflegefamilie die Geduld verlieren. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Hundeseelen zerbrechen, die in den Käfigen der Zwingeranlage weggesperrt sind.
Es ist noch nicht lange her, da halfen diese beiden Frauen, wenn sie um Hilfe gebeten wurden. Nun sind sie selber in einer bitteren Notsituation. Sie selber sind am Ende, nicht nur mit ihren finanziellen Kräften.

Nun ist es an uns zu helfen und für diese Hunde Familien zu finden.
Dies sind die Namen, hinter denen sich 20 liebenswerte und wunderbare Lebewesen verbergen: Bolek, Chocco, Fatma, Freddo, Laertis, Mortis, Siva, Zina, Luna, Ricky, Siba, Muppet, Tommy, Nuaro, Mr. Buck, Ilektra, Darco, Molly, Miss Bella und Sandy.

20 Lebewesen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Hier sind die 20 liebenswerten Geschöpfe:

Miss Bella

bella2014 12 29 Bella 10

*ca. 2011
Miss Bella ist: ruhig, verspielt, verträglich mit anderen Hunden und stubenrein.  Sie liebt: Streicheleinheiten, Menschen und Gassi gehen.

Miss Bella hat jetzt einen eigenen Beitrag: MISS BELLA

bella2014 12 29 Bella 15

************

Bolek:

Bolek2014 11 02 Bolek1 2

*zwischen 2009 und 2011, ca. 25-28 kg.

Bolek oder: Ein Rumäne in Athen. Bolek wurde im Jahr 2013 im Rahmen einer Solidaritätsaktion griechischer Tierschützer aus einem rumänischen Tierheim vor dem Tod gerettet. Leider mag Bolek andere Rüden nicht besonders gern, und so hatte er bis jetzt in Griechenland keinerlei Chancen auf ein Zuhause. Seit Mitte 2013 wartet er daher in einer Pension darauf, dass ihn jemand liebt und adoptiert. Mit seiner Zwingergenossinnen Fatme und Sandy versteht sich Bolek gut und Menschen mag er auch sehr gern.

Bolek hat einen eigenen Beitrag

Bolek2014 11 02 Bolek1 3

***********************

Darko: Der zauberhafte Rüde hat jetzt seinen eigenen Beitrag - DARIO

darko2014 12 29 darko 1

*ca. 2010
Als Darko vor zwei Jahren auf der Straße gefunden wurde, war er nur noch Haut und Knochen. Er hätte alleine nicht mehr überleben können. Also nahmen die Tierschützerinnen ihn auf und brachten ihn in eine Pension. Irgendwann fand er auch eine Familie, doch nach nur zwei Wochen kam er ihnen „abhanden“. Seitdem wartet Darko erneut in einer Pension auf ein Zuhause für immer. Dario ist ruhig, verspielt, verträglich mit Hündinnen und auch mit den meisten Rüden.

darko2014 12 29 darko 4

**********************

Fatme: die wirbelige Fatme hat einen eigenen Beitrag - FATME

fatme2014 11 02 Fatme 2

geb. ca. 2011, ca. 18-20 kg
Vor zwei Jahren wurde die damals ca. einjährige Fatme zu einer Tierärztin gebracht, weil sie eingeschläfert werden sollte. Die Tierärztin bat die beiden Tierschützerinnen, Fatme aufzunehmen. Fatme durfte leben, doch sie wartet nun seit zwei Jahren darauf, eine Familie zu finden. Menschen liebt Fatme über alles und an der Leine kann sie gut gehen. Sie ist ein Wirbelwind und so lebhaft, dass sogar manchmal die anderen Hunde ein wenig genervt von ihr sind.

fatme2014 11 02 Fatme 3

*****************************

Molly - Molly ist jetzt Miss Molly und hat einen eigenen Beitrag

Molly2014 12 06 Molly 3

*ca. Mitte 2011.

Sehr lebhaft, sehr gehorsam, sehr verschmust und sehr verspielt - das ist Molly.

molly2014 12 06 Molly 1

****************************************

Mortis: Mortis hat jetzt seinen eigenen Beitrag - MORTIS

mortis2014 10 Mortis 4

*ca. 2012 - ca. 28 kg
Mortis ist Zinas Zwingergenosse. Er versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und mit Menschen ebenfalls. An der Leine spazieren gehen kennt er. Seine Vergangenheit als Streuner hat dazu geführt, dass er ein wenig futterneidisch ist.

mortis2014 10 Mortis 1

**********************

Muppet

2014 10 30 Muppet 3

*ca. 2013 - ca. 15 kg

Muppet hat einen eigenen BEITRAG

2014 10 30 Muppet 2

***********************

Nuaro:

nuaro2014 11 30 Nuaro 2

*ca Mitte 2012.

Nach einem Autounfall musste Nuaro das linke Vorderbein amputiert werden. Nuaro kommt damit prima zurecht und rennt und spielt völlig unbeschwert. Gestreichelt zu werden findet Nuaro ganz wunderbar - wäre er ein Kätzchen, dann würde man sagen, er schnurrt dann vor Zufriedenheit. Nuaro hat für dieses Schnurren eine ganz eigene Hundevariante entwickelt.

Nuaro hat einen eigenen Beitrag: NUARO

nuaro2014 11 30 Nuaro 4

*************************

Sandy

*ca. 2009/2010 - ca. 30 kg?

sandy2014 12 30 Sandy 2

Sandy ist ein besonderes Sorgenfellchen: Ein Unbekannter schlug ihr vor ca. drei Jahren mit einem Hammer den Schädel ein. Die beiden Tierschützerinnen retteten Sandy, die damals auf der Straße lebte.

sandy2014 12 30 Sandy 8
Seit drei Jahren verbringt Sandy ihr Leben nun in wechselnden Pensionen. Sandy ist lieb und mit anderen Hunden verträglich. Sie muss alleine gefüttert werden. Sandy bräuchte so dringend ein ruhiges Zuhause.

Sandy hat einen eigenen Beitrag.

sandy2014 12 30 Sandy 6

**********************

Siba

2014 09 14 Siba 8

*ca. 2012 - ca. 22 kg

Siba hat einen eigene BEITRAG

2014 09 14 Siba 5

**********************

Siva hat einen eigenen Beitrag:

siva2014 11 04 Siva 3
*geb. ca. 2012.

Als Welpe wurde Siva adoptiert, doch nach mehr als zwei Jahren wollte sie ihre Familie nicht mehr und gab sie an die Tierschützer zurück.

Die Unterkunft, die die Tierschützer für Siva fanden, stellte sich als eine Katastrophe heraus: Über einen Monat war Siva dort in einer Transportbox eingesperrt gewesen.

Siva ist sehr lebhaft und ungestüm, aber auch sehr gelehrig. Andere Hunde mag sie, bevorzugt dabei aber eher die ruhigen Hunde, denn Siva spielt gerne die Chefin. Katzen mag Siva nicht sonderlich gern.

siva2014 11 04 Siva 6

***********************

Tom - auch der liebenswerte Tom hat jetzt einen egenen Beitrag: TOM

tommy2014 09

*ca. 2011 – ca. 25-28 kg
Tommy ist immer auf der Suche nach menschlicher Nähe und einer streichelnden Hand. Er hat ein ruhiges, ausgeglichenes Wesen und kommt mit anderen Hunden gut aus.

tommy2014 09 Tommy 1

***********************

Zina (Zinata):

zina2014 10 30 Zinaa 2

Geb. ca. 2008
Das jahrelange Ausharren in verschiedenen Pensionen hat Zina zugesetzt. Zina ist eine sehr sensible Seele. Seit Jahren ist sie in wechselnden Pensionen untergebracht, u.a. war sie auch in der „Pension“, in der die Hunde in Flugboxen weggesperrt wurden. Zina litt …Ihr Körper reagierte auf den psychischen und physischen Stress, indem Zina immer mehr abmagerte. Eine Erkrankung der Schilddrüse kam hinzu. Mit Tabletten konnte dies mittlerweile gut reguliert werden.
Doch Zina braucht unbedingt ein ruhiges Zuhause mit viel Liebe und Zuwendung. In einer Pension hat sie keinerlei Möglichkeit, sich zurückzuziehen und die Ruhe zu finden, die sie so nötig braucht.

Zinata hat einen eigenen Beitrag

zina2014 10 30 Zina 6

 

Sie haben ein Zuhause gefunden:

Ricky  Ricky hat seit dem 27.02.2015 eine eigene Familie

2014 09 14 Ricky 11

********************************

Mr. Buck  ist am 10.06.2015 bei seiner Familie angekommen

2014 08 Buck Sot 1

***********************

Chocco  hat eine Familie

chocco2014 09 11 Chocco 1

***********************************

Freddo - er hat sein Glück in Griechenland gefunden. Seine Menschen wollten nur ihn, keinen anderen Hund.

freddo

*********************************

Ilektra - sie lebt inzwischen bei ihrer Familie.

ilektra2014 11 25 Ilektra 20

*ca. Mitte 2011 - ca. 55 cm - ca. 28 kg

Es war im Frühjahr 2013 als Ilektra vor dem Haus einer Tierschützerin erschien um zu sterben: Die Ohren hatte man ihr abgeschnitten, sie war nur noch Haut und Knochen, der Körper ausgezehrt von Krankheiten, Ilektra konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten.

1.5 Jahre ist dies nun her, und der liebenswerten und verträglichen Hundedame geht es körperlich wieder sehr gut. Ihre schlimme Vergangenheit ist jedoch noch in ihrem melancholischem Blick zu spüren.

Ilektra ist mit allen Hunden vertraeglich und fantastisch zu Menschen (große und klein).  

21.02.2014: Videos mit Ilektra:

http://www.youtube.com/watch?v=T7hsaMjlLe0

http://www.youtube.com/watch?v=UqgQOFkjOLQ

http://www.youtube.com/watch?v=8Ine5v2BIKg

http://www.youtube.com/watch?v=M8oqqUo148Q

http://www.youtube.com/watch?v=acuvtS8yke4

http://www.youtube.com/watch?v=DHwLwNZ5OY8
**********************************************

Laertis: Am 27.02.2015 ist Laertis bei seiner Familie angekommen.

laertis2014 11 30 Laertis 4start

*****************************

Luna ist bei ihrer Familie angekommen.

2014 11 17 Luna 1

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost