Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Martha - kleines, tapferes Kämpferherz

alt

*ca. Anfang 2013 - ca. 20 kg - mittelgroß - katzenverträgl. - Elefsina

Abschied von Mara:

Liebe Frau Meschkat,
wir haben unsere Mara am 31.12.13 am Flughaven Bremen abgeholt und wir waren ständig in telefonischen
Kontakt. Wir haben in Mara unseren Traumhund gefunden. Leider ist sie Ende November an Lymphdrüsenkrebs
erkrankt und wir mussten sie am 9.1.19 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir sind so unfassbar
traurig und sie fehlt uns unendlich. Sie ist nur knapp 6 Jahre alt geworden.
Ich möchte mich noch mal recht herzlich bei Ihnen bedanken, dass wir sie zu uns holen durften, sie war
unser großer Schatz. Vielleicht darf sie auch bei Stray, einsame Vierbeiner über die Regenbogenbrücke gehen.
Ganz liebe Grüße
Gaby L.

Bilder eines glücklichen Hundelebens:

2019 01 09 mara 1

2019 01 09 mara 2

2019 01 09 mara 3

2019 01 09 mara 4

2019 01 09 mara 5


08.03.15: Neue Bilder von Mara/Martha

Martha 06.03 1

Martha 06.03 2Martha 06.03 3Martha 06.03 4

**********************************

 25.06.2014 Ich kann kaum beschreiben, wieviel Freude sie uns macht!
 2014 06 25 Mara 8

Hallo, nach fast einem halben Jahr mit unserer süßen Mara wollte ich mich gerne mal wieder melden. 

2014 06 25 Mara 7

Sie ist mittlerweile leider ein Einzelhund.

Von unserem alten Balu mussten wir uns schon im Januar verabschieden.

2014 06 25 Mara 6

Mara kann mittlerweile richtig gut Deutsch und kennt schon einige Kommandos, die sie schon sehr gut befolgt.

 2014 06 25 Mara 5

 2014 06 25 Mara 4

 Manchmal hat sie aber auch einen Clown gefrühstückt und sie kaspert nur rum und bringt uns zum Lachen. Man kann ihr nicht böse sein, weil sie dabei immer mit der Rute wedelt.

 2014 06 25 Mara 3

In der Hundeschule bringt sie regelmäßig alle zum Lachen.

2014 06 25 Mara 2 

Wir sind sehr glücklich, sie gefunden zu haben und ich bin mir sehr sicher, dass es Mara genau so geht. 

2014 06 25 Mara 1 

Ganz liebe Grüße

Gaby L. 


11.01.2014: Wir erhalten die erste Nachricht aus Marthas neuem Zuhause:

„Wir haben Mara (so nennen wir sie jetzt ) am 31.12.2013 aus Bremen vom Flughafen abgeholt und sie war sofort sehr aufgeschlossen und freundlich.

In ihrer neuen Familie musste sie sich mit unserem 12 Jahre alten Balu anfreunden, was aber nach ein paar Tagen kein Problem mehr war.

Sie ist jetzt 11 Tage bei uns und wir sind alle sehr glücklich, dass wir uns für sie entschieden haben.

11 01 2014 1

Sie ist nicht ängstlich, sehr neugierig und einfach nur lieb.

11 01 2014 3

Heute waren wir das erste Mal in der Hundeschule. Da konnte sie mit den anderen gleichaltrigen Hunden toben ... und etwas lernen musste sie natürlich auch.

11 01 2014 2

Das fand sie nicht so spannend.“

11 01 2014 4

*******************

Martha durfte am 31.12.2013 zu ihrer Familie fliegen.

Besser hätte das alte Jahr nicht enden können.....

Ansprechpartnerin Brigitte Meschkat

 

 

13.10.2013: Da Martha gerade läufig ist, wird ihre Operation um ein oder zwei Wochen verschoben. Bald aber wird sie die Platte in ihrem Bein endgültig los sein.

Martha ist weiterhin ein Sonnenschein: Immer fröhlich und verspielt.

13.10.2013: Da Martha gerade läufig ist, wird ihre Operation um ein oder zwei Wochen verschoben. Bald aber wird sie die Platte in ihrem Bein endgültig los sein.

 

Martha ist weiterhin ein Sonnenschein: Immer fröhlich und verspielt.

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

********************************************************

28.09.2013: Despina schreibt: Martha tauchte in einem Industriegebiet in Athen auf, an einem sehr heissen Tag, dehydriert, hungernd und mit einem gebrochenem Bein. Sie suchte verzweifelt nach Wasser!

alt

 

Wir wissen nicht wo sie die letzten 5 Monate ihres Lebens verbracht hatte. Wir wissen nur dass sie sehr mitgenommen aussah.

Beim Gehen atmete sie mit grosser Schwierigkeit. Vor lauter Durst wäre sie fast in den Eimer Wasser reingefallen.

Nachdem sie ihren Durst gelöscht hatte, legte sie sich auf den Rücken, drehte ihrem Retter voller Dankbarkeit ihren Bauch zu und wedelte mit der Rute. Als dann noch das Futter dazukam, aß sie 15 Minuten lang ohne Pause und wedelte dabei vor Freude noch immer mit der Rute.

 

alt

alt

 

Obwohl sie auf der Strasse bestimmt sehr viel durchmachen musste, sah man trotz der Strapazen einen wunderschönen Welpen mit leuchtenden, schlauen Augen vor sich. Wie hätte man da widerstehen können?

 

alt

alt

 

Nächster Halt: die Tierarztpraxis. Unsere Befürchtungen über den Zustand ihres gebrochenen Beines wurden durch die Diagnose des Tierarztes bewahrheitet.

 

alt

 

Eine Operation war nötig um mit Hilfe von Schrauben und Platten ihren Knochen in seine ursprüngliche Form zu bringen. Die Nachsorge schrieb 4 Wochen Unbeweglichkeit und weitere 4 Wochen Bewegungseinschränkung vor. Nach 3-4 Monaten sollten die Schrauben und Platten wieder entfernt werden.

 

alt

alt

 

Martha hat all das durchgestanden ohne sich zu beschweren, war immer geduldig und hat mit der Rute gewedelt.

 

alt

 

Sie war immer sehr kooperativ und lieb, auch als sie grosse Schmerzen nach der OP hatte, als sie stundenlang im Zwinger liegen musste, als sie die anderen Hunde um sie herumspringen sah und sie selber nicht springen und spielen durfte.

 

alt

alt

alt

alt

 

Das gehört nun der Vergangenheit an ...

Die Operation wurde am 28.06.2013 durchgeführt. Das folgende Video wurde ungefähr Ende August 2013 aufgenommen:

 

http://www.youtube.com/watch?v=6xqJr_6e1ME

 

alt

 

Martha kann wieder ohne Probleme laufen, spielen, herumtollen und darf wieder Hund sein. Wenn man sie so sieht, kann man nicht glauben, dass ihr Bein früher mal in einem sehr schlimmen Zustand war.

 

alt

alt

 

In einem Monat (ca. Ende Oktober) werden die Platten und Schrauben entfernt und dann ist sie bereit für ihr Zuhause. Wer sie adoptiert, wird einen der besten Hunde den wir bisher kennenlernen durften zu seinem neuen Familienmitglied machen.


Martha ist sehr geduldig, kooperativ und gehorsam, trotz ihres jungen Alters. Alle Hunde, owohl Rüden als auch Weibchen sind für sie Spielgefährten. Katzen findet sie auch ganz toll. Für unsere süsse Martha wünschen wir uns die perfekte Familie, ohne Kompromisse.


Helfen Sie uns sie zu finden!

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost