Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Bonnie – Die liebenswerte Wirbelwindin ist hinter großer Hoffnungslosigkeit verschwunden...

22102016BonnieStart684
Geb. Herbst 2013 – mittelgroß – bei Thessaloniki/Peter

10.12.2016: "Meine geliebte Bonnie ist so eben eingeschlafen. Nach schwerer Krankheit und langer Behandlung kam dann der Anruf vom Tierarzt. Bonnie hatte sehr schlechte Nierenwerte. Dank einer Freundin die sie geholt und zu mir gebracht hat, ist sie wenigstens in meinem Wohnwagen inmitten von 11 Freunden um sie rum eingeschlafen... Mein Schatz komm gut über die Regenbogenbrücke und drücke all meine Schätzchen die ich in den letzten Jahren verloren habe. Schatz mach es gut - dein Papa Pit"

23.10.2016/ Bonnie geht es wieder etwas besser. Die Augenentzündung wird behandelt. Doch an ihrer Einsamkeit hat sich nichts geändert. Bonnie braucht ein Zuhause...
22.03.2015: Bonnie´s Blick wird immer stummer, aber die Hoffnung, dass sie von einer lieben und aktiven Familie entdeckt wird ist noch da. Bonnie ist eine junge Hündin voller Energie, Liebe und Lebensfreude - aber ein Leben in einem Gehege kann ihren Durst nach Spiel, Spaß, Streicheleinheiten und dem Gefühl Teil einer Familie zu sein nicht stillen. Wer möchte  ein Strahlen in diese Hundeaugen zaubern?

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft für Bonnie übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

23.10.2016/ Bonnies Augenentzündung ist etwas zurückgegangen. Die Behandlung scheint anzuschlagen. Trotzdem machen wir uns weiterhin Sorgen um sie. Die richtige Behandlung ist schwierig im Gehege und schlimmer noch ist es, dass Bonnie bereits viel zu lange im Gehege ausharrt. Bonnie ist eine verträgliche Hündin, die ebenso wie ihr Bruder Clyde nie kennenlernen dürften, was es heißt, Teil einer Familie zu sein...

22102016Bonnie

22102016Bonnie3

22102016Bonnie37

22102016Bonnie656

22102016Bonnie979

___________________________________________________________________

02.10.2016/ Wir machen uns Sorgen um Bonnie. Die Fotos, die wir bekommen haben, zeigen nichts mehr von der Bonnie, die wir noch Anfang des Jahres gesehen haben. Bonnies Augen sind entzündet. Sie hat eine Verletzung am Bein. Das Gehege von Peter ist voll. Zu viele Hunde und Peter, ein Tierschützer, der auf sich alleine gestellt ist. Bonnies Augen werden behandelt, aber was Bonnie dringend braucht ist eine saubere Umgebung und ungeteilte Zuwendung. All das ist nicht zu leisten in Peters Gehege. 

Bonnie hat ihre gesamte Kindheit im Gehege verbracht, gemeinsam mit ihrem Bruder Clyde. Beide wurden als Welpen bei Peter abgegeben. Sie waren verspielte, quirlige und liebenswerte Junghunde. Doch die Bilder von Bonnie, die wir jetzt erhalten, sprechen Bände...

02102016Bonnie

02102016Bonnie098

02102016Bonnie709

02102016Bonnie1968

02102016Bonnie7987

02102016Bonnie70987


25.01.2016: Neue Fotos von Bonnie.

2016 01 25 Bonnie 01

2016 01 25 Bonnie 02

2016 01 25 Bonnie 03


22.03.2015:

2015 03 18 Bonnie 01

2015 03 18 Bonnie 02


05.07.2014/ Als Welpe wurde Bonnie zusammen mit ihrem Bruder bei Peter abgegeben. Eine Kindheit im Gehege, die weder Bonnie noch ihrem Bruder gut tun. Denn Bonnie ist eine junge Hündin, die nicht weiß, wohin mit ihrer Energie – und ihrem offenen Herz.

02072014Bonnie3

Bonnie ist ein liebenswertes Raubein. Manchmal etwas wild im Spiel und ständig in Bewegung. Aber nie hat sie sich mit anderen Hunden angelegt, selbst bei ihren kleinen „Ausflügen“ in andere Gehege. Und wenn man sie ansieht, dann weiß man, dass sie ihr Herz auf dem rechten Fleck trägt – ein herzförmiger großer Fleck auf ihrem weißen Fell.

02072014Bonnie2

Wenn Besuch am Zwinger auftaucht, springt sie voller Vorfreunde am Zaun hoch, um in der nächsten Sekunde wieder durchs Gehege zu flitzen. Sobald sie spürt, dass man ihr mit Zuneigung begegnet, wird sie zutraulicher.

02072014Bonnie5

Aber Bonnie leidet unter der Enge des Geheges. Ein zu intelligentes, zu aufmerksames Hundekind für eine viel zu kleine Welt, die nur aus ein paar Quadratmetern Erde und Zäunen besteht.

02072014Bonnie

Bonnie braucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen und vor allem aktiven Menschen. Denn Bonnie möchte alles auf einmal und wie ein Wirbelwind: Toben, spielen, lernen und geliebt werden.

02072014Bonnie4

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost