Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Martha – sie wurde aus ihrem Zuhause gerissen…

etwas über mittelgroß - 09/2009 -


 .. doch jetzt hat sie ein liebevolles Zuhause gefunden.

 

Martha ist seit dem 19.12.2009 in einer Pflegestelle in Deutschland untergebracht. 

 

Dies ist der Eindruck ihrer Pflegestelle: Martha ist ein bezauberndes kleines Hundemädchen, das sich völlig problemlos in das bestehende Rudel eingefügt hat und sie ist einfach nur entzückend.

 **********************************************************

Hallo, ich bin Martha. Und eigentlich müsste ich gar nicht nach einem neuen Zuhause suchen, denn ich hatte wahrscheinlich eines. Es könnte sogar ein liebevolles Zuhause gewesen sein, denn als ich von den Tierschützerinnen Ada und Maria aus dem griechischen Sinti- und Romalager in der Nähe von Padras befreit wurde, trug ich ein Mäntelchen und eine Flexileine – und das ist für Lagerverhältnisse nicht gerade typisch.


Also vermuten Maria und Ada, dass ich aus meinem eigentlichen Zuhause herausgerissen und gestohlen worden bin… aber bisher hat sich niemand gemeldet, dem ich gehört haben könnte. Im Moment bin ich bei einer Freundin der beiden Tierschützerinnen untergebracht, dort kann ich aber nur bis Mitte Januar 2010 bleiben.
 

Deshalb suche ich ganz dringend eine liebevolle Familie, die mich vergessen lässt, was ich schon einmal verloren habe. Ich würde so gerne wieder ein Zuhause haben, wo ich mein restliches, hoffentlich ganz langes Leben verbringen darf.

Sehr würde ich mich,  wie fast alle Welpen,  über einen souveränen Ersthund freuen, einen echten Kumpel und Spielkameraden, mit dem ich mein Kind- und später auch mein Erwachsensein teilen darf, mit dem ich hundisch reden kann und der mich einfach bei der Pfote nimmt, um mir die Welt zu erklären.

Aber ganz bestimmt würde ich mich auch über eine Familie freuen, wenn ich dort die einzige bellende Fellnase wäre – mit Katzen komme ich bestimmt zurecht, denn ich bin noch so jung, dass man mich mit Geduld und Liebe an alles Notwendige gewöhnen kann. Und gegen Kinder habe ich sicher auch nichts einzuwenden, wenn sie mich nicht als Spielzeug betrachten, sondern als selbstständiges kleines Hundemädchen, dass beides braucht: Zuwendung und Erziehung; Spielen und Toben und das Ausruhen auf der anderen Seite, wie immer im Leben muss sich eben alles die Waage halten.

 

Natürlich wurde ich gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. *M*

Neue Bilder vom 11.2:

Fotos vom 16.12.:

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost