Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Leila - einzigartige Schlappohren und große dunkle Augen, die fragend-erwartungsvoll in die Welt blicken

 2018 03 09Leila 5

 *ca. April 2017  – Bulgarien/Aysel

24.03.2018: Leila ist gestern zu ihrer neue Familie gezogen und alle sind begeistert!

2018 03 24Leila 1

*****

Ansprechpartnerin Adoption: Simone Hasenauer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

auf einer Pflegestelle in 26736 Krummhörn


13.03.2018: Leila zeigt sich auf ihrer Pflegestelle sanft und entspannt - auch mit vielen Menschen und Hunden.
Sie kann auch gerne zu Katzen oder Kindern vermittelt werden.

2018 03 13Leila 1

2018 03 13Leila 1

2018 03 13Leila 2

2018 03 13Leila 2

2018 03 13Leila 3

2018 03 13Leila 4


 

09.03.2018: Leila sucht wieder...und manchmal fragt man sich, warum manche Menschen überhaupt einen Hund bei sich aufnehmen. Leila wurde dort nicht gut versorgt und herumgereicht.

Nun ist sie sehr verunsichert und braucht dringend ein endgültiges Zuhause bei liebevollen und sensiblen Menschen.

2018 03 09Leila 1

2018 03 09Leila 1

2018 03 09Leila 2

2018 03 09Leila 2

2018 03 09Leila 3

2018 03 09Leila 4

*****

http://www.youtube.com/watch?v=usw0a_GIMJw

*****


Leilas Zukunft beginnt: Sie ist ab jetzt Familienhund.

 ************

25.08.2017: Ungefähr zwölf Wochen ist Leila alt, als Aysel auf sie aufmerksam wird – bei Menschen, die sich nicht darum scheren, dass das Hundebaby an einem lebensbedrohenden Magen-Darm-Virus erkrankt ist.

2017 08 20 leila 7

Es gibt bestimmte Bevölkerungsgruppen in Bulgarien, von denen Aysel weiß, dass Tiere es alles andere als gut bei ihnen haben. Einmal hierfür sensibilisiert, schaut Aysel immer besonders aufmerksam hin, wenn sie beruflich unterwegs ist und auf diese Menschen trifft.
Aysels Aufmerksamkeit ist es daher zu verdanken, dass die kleine Leila noch lebt.

2017 08 20 leila 4


Als Aysel sie bei ihrer „Familie“ sieht, da ist das kleine ca. zwölf Wochen alte Hundemädchen bereits sichtlich erkrankt – es ist von Durchfall geplagt, dehydriert und geschwächt. Aysel zögert nicht lange, denn sie kennt den Virus  – wenn dieser Welpe nicht sofort in eine Tierklinik kommt und notversorgt wird, dann wird er daran sterben.
Die „Familie“ erhebt keinen Einspruch…wird sie doch bald auf der Straße das nächste hilflose Hundebaby finden, das sie ihren Kindern als temporäres Spielzeug zur Verfügung stellen kann.
16 Tage muss Leila in der Tierklinik bleiben, bis sie den Virus überwunden hat und ihr kleiner Körper soweit wieder gestärkt ist, dass sie entlassen werden kann.
Wohin nun mit ihr? Es gibt nur die eine Antwort auf diese Frage: In Aysels kleines Gehege.

2017 08 20 leila 1

Hier lebt das kleine Hundemädchen schnell auf, ist fröhlich und unternehmungslustig.

2017 08 20 leila 2

2017 08 20 leila 5

Wenn Leila erst einmal in ihre großen Schlappohren hineingewachsen ist, dann wird sie vermutlich ungefähr 50 cm groß sein.

2017 08 20 leila 3

2017 08 20 leila 6

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost