Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Kosmima - ihr Geschwisterchen wurde ihr durch Menschenhand genommen... Trotz allem möchte sie den Menschen so gern vertrauen können

 21.05.2017 KOsmima 2

Athen/Panagiotis

10.04.2019: Wir haben Post von Kosmima's Familie bekommen:

Hallo Frau Bobe...
nachdem Kosmima vor kurzem Ihr zweites Lebensjahr vollendet hatte, wollte ich mich mal wieder bei Ihnen melden und ein kleines Feedback geben.

 

 


Zu allererst: Kosmima (sie hat den Spitznamen "Brummi", weil sie anfangs alles angebrummt hat was nicht Niet- und Nagelfest war) geht es sehr gut! Bilder kommen weiter unten - sie ist zur einer kräftigen jungen Dame herangewachsen, die immer noch unendlich viele Flausen in Ihrem Köpfchen hat :D.
Aber sie besticht durch ihre immense Liebe und Lebenslust die sie uns entgegenbringt, wir werden jeden!!!! morgen "wachgeküsst" :D.
Ausserdem hat Sie mittlerweile viele menschliche und natürlich auch tierische Freunde gefunden.
Regelmässig treffen wir uns zu ausgedehnten Spaziergängen wo sie ausgelassen und ungezwungen spielen, toben, schnüffeln und natürlich auch rennen kann.
Auch die Herzen unserer Nachbarschaft hat sie im Sturm erobert.
Darüber hinaus ist sie aber auch äusserst wachsam und passt auf Ihr "Revier" wie ein Luchs auf.
Leider hat sich bei Kosmima auch herausgestellt, das sie sehr starke Allergikerin ist.
Sie verträgt keinerlei Getreide, Schwein und auch kein Rind. Dazu kommt eine Pollenallergie: Birke, Gras, Haselnuss etc.
Aber das haben wir sehr gut im Griff, wir beschränken uns beim Futter auf Lachs, Lamm und entsprechende Leckerlies.
Hier gilt mein besonderer Dank der Fa. VET-Concept und unserem Tierarzt Dr. L., die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Abschliessend möchte ich mich noch in das Vertrauen was Sie in uns gesteckt haben, ganz herzlich im Namen aller bedanken und hoffe das Sie weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Verein verzeichnen können.

Mit herzlichen Grüßen
R. K. nebst Familie

2019 04 10Kosmima 1

2019 04 10Kosmima 2

2019 04 10Kosmima 3


 

17.07.2018: Kosmimas Familie hat sich nach einem Jahr gemeldet und wir bekommen schöne Bilder von einer erwachsenen Kosmimas.

Wir freuen uns immer besonders, wenn wir auch nach längerer Zeit Nachrichten von unseren Schützlingen bekommen.

 

Hallo Frau Bobe.
nach nun fast einem Jahr (verdammt was geht die Zeit schnell rum) möchte  ich Ihnen ein kleines Update zu Kosmima geben.
IMG 20180706 WA0000 338x600
Sie ist ein klasse Hund, den wir nicht mehr missen möchten. Mit all  Ihren Eigenheiten, Fehlern und Macken hat sie es geschafft unser Herz im 
Sturm zu erobern.
IMG 20180621 140504 600x450
Sie hat sich mittlerweile so gut eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl (im Anhang sind Bilder und noch ein link → 
https://www.magentacloud.de/lnk/wiulqXL2 zu einem Video vom Spaziergang).
IMG 20180626 195315 450x600
Leider können wir am diesjährigen Sommerfest nicht teilnehmen weil uns 
pro Fahrt zwei Stunden einfach zu lang sind.
IMG 20180704 200430 450x600
Sie hat viele tierische Freunde mit denen wir uns regelmässig treffen 
und sie hat immer einen heiden-spass.  Alles in allem danke ich Ihnen für das Vertrauen das Sie in uns gesteckt 
haben. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen weiterhin alles gute und werde mich 
sicherlich wieder melden.
LG
R K nebst Anhang

**********

Kosmima ist ab heute geliebter Familienhund.

Ansprechpartnerin Adoption: Lore Bobe

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterstützung bei den Futterkosten und den Kosten für die medizinische Versorgung (Impfung, Entwurmung etc.) benötigt. Spendenkonto

Update 21.05.2017/ Panagiotis hat uns neue Fotos von dem Hundemädchen mit den süßen Knopfaugen geschickt

Die kleine Kosmima ist Menschen gegenüber noch ein wenig schüchtern. Schritt für Schritt lernt sie, dass man Menschen doch vertrauen kann.

21.05.2017 KOsmima 5

21.05.2017 KOsmima 4

21.05.2017 KOsmima 3

21.05.2017 KOsmima 1


15.05.2017: Kosmimas musste mit ansehen, wie ihr Geschwisterchen überfahren wurde und an den Verletzungen verstarb. Niemand war da um der trauernden Familie zu helfen oder sie zu retten - denn auch den anderen Welpen drohte das gleiche Schicksal. Panagiotis sieht diese Szene, als er zu seinem Gehege fährt, und der Anblick der trauernden Mutter und des leblosen kleinen Körpers trifft ihn so sehr, dass er sofort helfen muss…irgendwie.

 „Ich hielt an und stieg aus meinem Auto aus und sofort kamen fünf kleine Welpen auf mich zu.", schreibt Panagiotis. "Ich konnte in diesem Moment nicht mehr tun als das tote Hundekind zu beerdigen… Aber am nächsten Tag fuhr ich morgens um 6 Uhr wieder dorthin.“

Aber weit und breit war kein Hund zu sehen.
Doch die trauernde Hundemama, die miterleben musste, wie ihr Baby überfahren wurde, lässt Panagiotis keine Ruhe.

2017 05 13 hundefamilie 7

Und er sorgt sich um die fünf noch lebenden Welpen, die die Gefahren der Straße nicht kennen.

2017 05 13 hundefamilie 1

Als er wenig später erneut zu der Stelle fährt, trifft er die Hundemama, insgesamt acht Welpen und mehrere andere erwachsene Hunde an…viel zu viele Hunde, alle brauchen Hilfe. Was soll er nur tun?? Zumindest der Mutter und den Welpen will er helfen.

2017 05 13 hundefamilie 5

2017 05 13 hundefamilie 6
Doch die Welpen sind ängstlich und trotz mehrerer Versuche gelingt es ihm über mehrere Tage hinweg nur, drei Welpen und die Hundemama einzufangen.

http://www.youtube.com/watch?v=x0rlkYIF8ak

http://www.youtube.com/watch?v=bsaMBMLr4io

Die anderen Welpen sind und bleiben bisher spurlos verschwunden.

2017 05 13 hundefamilie 3
Zwei kleine Hundejungen, ein Mädel und ihre Mama sind daher nun in Pangiotis’ Obhut. Während die Welpen noch sehr ängstlich sind, ist ihre Mama verschmust, freundlich und zutraulich.

2017 05 13 hundefamilie 2
Wurmkurmen, Parasitenschutz, Impfungen, ein Bluttest für die Mama, später die Kastration, Futter, die Unterbringung … all diese Kosten kommen nun auf Panagiotis zu.

Die drei kleinen Hundekinder und ihre Mama suchen daher dringend Paten, die dabei helfen, die anfallenden Kosten zu tragen. Auch jede Einzelspende ist mehr als Willkommen. Spendenkonto

Das kleine tote Hundebaby...die traurige Mama, die zugleich Zutrauen fasste und Trost annehmen konnte, weil da ein Mensch war, der ihre Trauer mitfühlte:

http://www.youtube.com/watch?v=FQf1jGqXrXs 
HIER geht es zum Gesamtbeitrag


 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost