Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Bootsmann ... war mit zehn Monaten zu alt für die Pension, aber viel zu jung, um auf der Straße zu sterben

30012018Bootsmann Start1

*Frühjahr 2016 - ca. 50 cm - ca. 18 kg - kastriert - Bulgarien/Aysel

25.02.2018 Das Frauchen von Bootsmann, der jetzt auf den schönen Namen Bobby hört, hat uns erste Eindrücke seines neuen Lebens geschickt. Es geht ihm augenscheinlich sehr gut!

 Hallo Frau Mohnes, danke für die Benachrichtigung, was uns sehr freut. Ich schicke Ihnen ein paar Bilder, vielleicht gefällt Ihnen davon etwas für die Glücksgeschichten. Ich kann Ihnen versichern, dass sich Bobby (wie er ja bei uns heißt) wundervoll macht. Er ist ein richtiger Lausbub, er gestaltet unseren Garten nach seinen Vorstellungen um und versteht sich mit unserer Prinzessin super. Sie sind richtige gute Freunde geworden. Leider habe ich noch keine Bilder von unseren Spaziergängen, da das mein Mann übernehmen musste. Mich hat die Grippe erwischt seit einigen Tagen .So bald es mir möglich ist, werde ich noch welche schicken. Mir freundlichen Grüßen

2018 02 25 Bootsmann 01

2018 02 25 Bootsmann 02

2018 02 25 Bootsmann 03

2018 02 25 Bootsmann 04

**************************************************************************************************************************

11.02.2018: Er ist heute in sein eigenes Körbchen umgezogen!

******

Ansprechpartnerin: Petra Mohnes

Seit 02.11.2017 bei einer Pflegefamilie in 73037 Hohenstaufen

sehr verschmust - freundlich - sehr schlau - anhänglich - aktiv - nicht überdreht - neugierig - lernwillig -  sensibel

stubenrein - leinenführig - verträglich - heißt auf seiner Pflegestelle "Atze"


06.02.2018: Die Pflegestelle schreibt uns:

Mittlerweile hat sich ergeben das Atze auch für Rentner geeignet wäre, die noch gut zu Fuß sind und Ihre Spaziergänge nicht alleine verbringen wollen.
Atze zieht mit keinem Gramm an der Leine - somit könnte er auch bei älteren Menschen glücklich werden, die Zeit und Lust haben ihn zu bürsten (was er ja liebt), mit ihm spielen und viel Zeit zum Schmusen haben.

Auch vorstellbar eine Familie vielleicht mit einem 16jährigen Mädchen, dessen Traum es schon immer war einen Hund zu bekommen: die viel Freizeit mit Atze verbringen möchte und ihn zu Ihrem „besten Freund“ macht, ihm weitere Tricks beibringt und vielleicht auch Spaß hätte mit ihrem „Partner Hund“ jedes Agilityturnier zu gewinnen :-)

Ihr merkt vielleicht schon, dass Atze fast überall glücklich werden könnte!

Nur kleine Kinder sind nichts für ihn und er wünscht sich einen Garten, Spaziergänge, Zeit, Liebe und viel Kuschelstunden. Er kann nach Eingewöhnung auch gut alleine zu Hause bleiben.


 

02.02.2018: Neue Videos von Bootsmann!

*****

http://www.youtube.com/watch?v=cjjcjgFD_3E

*****

http://www.youtube.com/watch?v=0Z9nTMrrCIw

*****

http://www.youtube.com/watch?v=jFXQ8j17P3Y

*****


 31.01.2018 Kleines Foto-Update von einem unglaublich süßen Kerlchen ....

30012018Bootsmann3

30012018Bootsmann4

 

01.01.2018: Die Pflegestelle schreibt uns:

2018 01 01Bootsmannstart

Atze ist ein wirklich wunderschöner Hund geworden!
Nun geht er auch schon toll am Geschirr was jetzt natürlich gleich zum Abruftraining mit der Schleppleine ausgenutzt werden kann. Er macht das wirklich schon sehr gut und hat Spass daran mal bisschen rennen zu können.
Atze ist richtig verspielt und bleibt dabei immer sehr sozial seinen Artgenossen gegenüber.

  *****

http://www.youtube.com/watch?v=zW8g5V1FtIw

*****

http://www.youtube.com/watch?v=Jvb8vzugWj4

*****

http://www.youtube.com/watch?v=KqGbRjUV7sQ

*****
Angst vor Autos hat er keine mehr.
Atze würde ganz toll in zwei Arten von Zuhause passen, entweder so eine Art Hof – Bauernhof/Reiterhof- da er auch eine eigenständige Seite hat und sich sehr gerne draussen aufhält, oft liegt er im Garten im Schnee mit seinem Ball, aber da ich keinen Hof habe muss er dann eben mit rein ins Haus.
Er sollte dabei aber Familienanschluss haben und frei wählen können ob drin oder draussen also keine reine Hofhaltung etc.! Gerne mit einem netten Artgenossen zusammen damit er so sozial bleibt wie er jetzt ist ODER eben ein Zuhause mit Garten zum Ball werfen und Spielen, wo man sich sehr viel mit ihm beschäftigen kann, da gerne Agility, Dog Dancing und alles was man mit Hund so anstellen kann.

Und nicht vergessen , seine Streicheleinheiten dürfen bei Atze nicht fehlen.
Vernünftige“ Kinder sind kein Problem!
 Atze ist wirklich ein toller Hund der „seinen Menschen“ nach Eingewöhnung nicht nur die Treue halten wird sondern auch noch richtig viel Spaß und Freude zu vergeben hat :-)
 
Für eine reine Wohnungshaltung ist er nicht geeignet und auch nicht für eine Stadthaltung.

 2018 01 01Bootsmann 1

2018 01 01Bootsmann 2

2018 01 01Bootsmann 3

2018 01 01Bootsmann 4

2018 01 01Bootsmann 5

2018 01 01Bootsmann 6

2018 01 01Bootsmann 7


27.11.2017: Lesen Sie den Bericht einer stolzen Pflegemama, die in kürzester Zeit wirklich ganz viel "bewegt hat" ...

27112017Bootsmann1

Atze ist leinenführig, stubenrein, kann alleine bleiben, verspielt,  kann schon paar
Kommandos und einige Tricks :-) .

27112017Bootsmann2

Er hat alles geschafft was er für ein "eigenes Zuhause " braucht .
Atze mag Menschen sehr, die er dann auffordert zum Dauerkuscheln :-) .

27112017Bootsmann3

Er macht keinen Unterschied ob Mann, Frau oder ob es ganz "fremde" Menschen sind, denn er kann sehr schnell einschätzen, ob ihm
Gefahr droht oder nicht .
Nur fahrende Autos machen ihn noch ein wenig unsicher. Das wird aber jetzt auch noch geübt.

27112017Bootsmann5a

Dann hat man meines Erachtens einen wundervollen Hund, der ein ganz toller Begleiter ist und für seine Familie alles tun wird .

27112017Bootsmann6

Er ist ein sehr lebensfroher Hund, der noch so viel zu bieten hat und noch ganz viel
erleben will. Er kann einen in Sekunden um den Finger wickeln, dass man nicht umhin
kommt, sich in diesen tollen Hund zu verlieben . Atze ist einfach ein Goldschatz :-) .

 

http://www.youtube.com/watch?v=XBJy_bv0egw

 

 

12.11.2017 Bootsmann hat bei seiner Pflegemama ganz tolle Fortschritte gemacht. Ein erster Bericht und viele schöne Fotos und Videos von dem süßen Kerlchen machen Freude zu lesen und anzusehen ....

12112017Bootsman2

Atze, (ehemals Bootsmann) , ist ein wunderbarer Hund der Menschen sucht mit Hundeerfahrung, mit soviel Erfahrung dass Sie erkennen können, was für ein besonderer Hund er ist .

12112017Bootsman3

Er ist ein Seelenhund mit einem großen Herzen, ein Kämpfer bei Menschen die ihn nicht verstehen, aber ein sehr folgsamer Schatz der alles richtig machen will bei Menschen die bereit sind ihm ihre aufrichtige Liebe zu zeigen. Er wird dies spüren und alles dafür tun um für seine Menschen ein wunderbarer Begleiter zu sein.

http://www.youtube.com/watch?v=srGkkVHx8Eg

12112017Bootsman4

Atze ist leinenführig, stubenrein, verträglich mit Mensch, Hund und Katz und Fellpflege ist auch kein Problem.

12112017Bootsman5

Der „Abruf“ im Haus klappt schon ganz gut und er versteht auch schon, dass man erst was dafür tun muss, bevor es leckere Sachen gibt, wie im Video zu sehen ist, nämlich das „Sitz“.

http://www.youtube.com/watch?v=Z85S1gA0WrY

12112017Bootsman6

Da er nicht viel kennt von dieser „menschlichen Welt „ braucht er eine Eingewöhnungszeit von ca 2-3 Wochen. 

12112017Bootsman8

Dennoch sollte man ihm von der ersten Stunde an behutsam zeigen wie und was er zu tun hat bei seiner „neuen Familie“. Konsequenz sollte Ihnen nicht fremd sein, denn auch das braucht er .

12112017Bootsman7

Von kleinen Kindern würde ich abraten , einfach weil ihn das überfordern würde.
Zweithund und/oder Katze wären ok, dann allerdings Mitbewohner, die ihn in Ruhe lassen, zumindest bis er sich eingewöhnt hat . 

12112017Bootsman1

 

10.08.2017: Neuigkeiten von Bootsmann:

Bootsmann wünscht sich geduldige Menschen, die bereits Erfahrung mit noch unsicheren Hunden haben. Im Umgang mit seinem Pflegefrauchen zeigt er immer wieder seine sehr verschmuste Seite und baut Vertrauen auf. Bei Besuch zieht er sich am liebsten in sein Schneckenhaus zurück, manchmal traut er sich nach einiger Zeit vorsichtig näher zu kommen.  Leinenführigkeit ist noch nicht vorhanden und Spaziergänge sind noch nicht möglich. Deshalb ist ein sicher eingezäunter Garten unbedingt notwendig!
Schön wäre es, wenn Interessenten ihn mehrmals auf seiner Pflegestelle besuchen könnten, um ihn vor einem Umzug besser kennenzulernen.
2017 08 10bootsmann 1
2017 08 10bootsmann 2 

13.04.2017: Seine Pflegefamilie nennt ihn liebevoll „Bootie“. Bootie Bootsmann ist ein kleiner Wirbelwind, sehr verspielt und lernt momentan all das, was ein kleiner Hund so können sollte.

Fotos vom kleinen Plüschbär:

2017 04 13 bootsmann 2

2017 04 13 bootsmann 3

2017 04 13 bootsmann 1

2017 04 13 bootsmann 4

2017 04 13 bootsmann 5


15.02.2017  Für den kleinen, kompakten Bootsmann und seinen Bruder Pelle gibt es keine schöne Kindheit. Sie werden lediglich "verwahrt", erfahren keine Zuneigung, keine lieben Worte, haben kein Spielzeug und jeder Tag ist traurig. das sieht man Bootsmann an. Und nun müssen die zwei Brüder, deren Schwestern ein Zuhause gfunden haben, zurück auf die Straße, weil sie zu groß für diese Pension geworden sein sollen ... 12.03.2017 Bootsmann ähnelt mehr und mehr einem kleinen Löwen ...

12032017Bootsmann1

Unser Hundekind entwickelt sich zu einem imposanten Junghund mit eindrucksvoller Ausstrahlung

12032017Bootsmann2

Doch wenn ein Zuhause fehlt, ein Nest, in dem man geliebt wird und sich geborgen fühlt, bleibt man ein einsamer, unglücklicher Hund, der nirgendwo seinen Platz findet.

12032017Bootsmann3

Bootsmann würde lieber heute als morgen seinen Bruder Pelle an die Pfote nehmen und ganz schnell die Reise in ein eigenes Zuhause antreten.

12032017Bootsmann4

Und wie glücklich könnten seine Menschen sein, so einen wunderbaren "Seesterm" gerettet zu haben.

12032017Bootsmann5

 

12032017Bootsmann6

 

12032017Bootsmann7

 

15.02.2017

15022017Bootsmann4

Die Pension nimmt wohl nur Welpen auf und mit zehn Monaten scheint man die beiden kleinen Kerle nicht mehr als Kinder anzusehen.

Dabei wurden sie bisher um ihre ganze Kindheit betrogen und wären doch so gerne unbeschwerte, fröhliche Jungs, die nicht nur dieses traurige, hoffungslose Leben fristen müssten.

15022017Bootsmann1

Wie der kleine Bootsmann zu seinem Namen kommt, wissen wir nicht. Aber eines ist sicher: wäre er ein Bootsmann, würde er sicherlich versuchen, in eine bessere Welt zu schippern.

15022017Bootsmann2

Aysel hat ihn, Pelle und zwei Schwestern an einer Bushaltestelle gefunden, so gesehen, noch Glück gehabt, denn er könnte auch schon längst überfahren oder vergiftet  am Straßenrand liegen.

Doch möchte ein Hundekind auch so gerne die Welt erkunden, neue Düfte entdecken, spielen bis zum Umfallen.

All das ist für Bootsmann und seinen Bruder Pelle ein Traum in weiter Ferne, der sich vielleicht nie erfüllen wird.

15022017Bootsmann3

Wenn die beiden Brüder jetzt zurück auf die Straße müssen, wird Aysel iganz sicher  - wie schon so oft - die traurige Erfahrung machen, dass sie irgendwann gar nicht mehr zu finden sind.

Sie werden nicht mehr zu ihren Futterplätzen kommen, weil sie nicht überleben werden.

15022017Bootsmann5

Bootsmann ist so ein zauberhafter, kleiner Bursche, der sich bei tierlieben Menschen ganz sicher zu einem wunderbaren Familienmitglied, Mitbewohner, Freund entwickeln würde.

15022017Bootsmann7

Obwohl Bootsmann erst 10 Monate alt ist, sieht man ihm an, dass es in seinem Leben noch keine unbeschwerten Stunden gab.

Wie oft er schon Angst um sein Leben hatte, wie gerne er sich irgendwo einkuscheln und einfach nur Hundekind sein möchte, kann er uns nicht sagen...

aber seine Augen und sein Gesicht sprechen mehr als alle Worte.

15022017Bootsmann10

Bootsmann braucht ein Zuhause... um zu überleben und um endlich glücklich sein zu dürfen.

15022017Bootsmann8

Hier sollte sein Leben nicht enden ...

15022017Bootsmann9

Merken

Merken

Merken

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost