Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Choco - Normalerweise finden Tierschützer ihre Tiere, Choco aber ergriff ihre Gelegenheit…


07/2009 - weibl.

Choco hat ihr eigenes zuhause gefunden.

Update Dezember 2010:

Lesen Sie bitte was ihre Familie über Choco schreibt.

Unere Choco ist ein richtiges " Goldstück "!
Sie ist ein glücklicher Hund und das merkt man jeden Tag! Sie ist glücklich am Leben zu sein! Das strahlt sie mit ihrem ganzen Körper aus! Und wir sind glücklich sie haben zu dürfen!

alt
Mittlerweile ist sie eine junge Lady geworden, aber nichts desto trotz kann sie unbefangen wie ein Kind spielen! Sie ist sehr gelehrig, sitz, bleib, aus und pfui versteht sie und wenn sie Lust hat, hört sie auch drauf!

alt

Und das genügt uns, sie soll ja schließlich ein eigenständiges Wesen bleiben. Beim Kuscheln lässt sie sich mittlerweile völlig fallen und genießt in vollen Zügen. Und das ist uns Dank genug, das wir wissen, dass sie uns völlig vertraut!

alt


Mit ihren Hundekumpels kommt sie prima zurecht. Um ihren alten Kaspar ist sie manchmal mütterlich besorgt und tröstet ihn, wenn sie merkt es geht ihm nicht gut!
Alles im Großen und Ganzen gehts unserem und eurem Chocilein richtig gut bei uns....

alt

Liebe...ganz Liebe Grüße von uns, aus dem verschneiten Oberfranken......

 

 

 

******************************************************************************************************************************

 

Choco 22.10.2009: Bericht seiner Pflegestelle:

 

Choco entpuppt sich auf der Pflegestelle als richtig wilde kleine Hummel, die allen anderen vierbeinigen Familienmitgliedern gerne zeigen möchte, wos lang geht – und das obwohl sie wirklich sehr klein ist und wahrscheinlich auch bleibt. Trotzdem ist sie sehr gut verträglich mit anderen Hunden und Katzen. Choco ist sehr verspielt und sehr gut verträglich mit Kindern. Sie ist sehr lernfreudig und mag es, beschäftigt zu werden. Sie ist eben ein wirklich schokoladensüßes kleines Hundemädchen, dass genau weiss, was es will und sich auch von größeren Hunden nichts gefallen lässt – eine echte Führungspersönlichkeit, deren Kampfgeist ihr wahrscheinlich das Leben gerettet hat. Choco sucht eine Familie, in der man viel Zeit hat, sie zu erziehen und die ihrem starken Willen und ihrer charmanten Persönlichkeit echten Hundeverstand entgegensetzen kann.

 

 

 

 

Normalerweise finden Tierschützer ihre Tiere, Choco aber ergriff ihre Gelegenheit…
Unter mehr als 5000 Besuchern eines örtlichen Festivals lief sie nachts auf dem Nachhauseweg ausgerechnet dem griechischen Tierschützer Kostas gegen die Beine. Er nahm sie mit nach Hause und kümmert sich seitdem liebevoll um sie.

 

Zwischenzeitlich fand Kostas auch heraus, dass Choco wohl bereits seit 5 Tagen alleine umherirrte, ohne dass sich jemand ihrer annahm.


Leider ist es in Griechenland an der Tagesordnung, dass Welpen einfach verstoßen, ausgesetzt oder in Mülltonnen entsorgt und damit dem sicheren Tod überlassen werden. Choco aber kämpfte wie ein Löwe um ihr kleines Leben – als ob sie geahnt hätte, dass irgendwann ein Mann mit einem ganz großen Herzen vorbeikäme, der ihr das Leben retten könnte.



Kostas jedenfalls ist sehr sehr beeindruckt von ihrem Mut und ihrem Überlebenswillen, denn es ist keinesfalls selbstverständlich, als 4 Wochen altes Hundebaby in den Straßen einer griechischen Millionenstadt zu überleben.

Chocos Fell ist von einem bezaubernden schokoladenbraun, so dass sich ihr Name geradezu aufdrängt. Im Moment lässt Kostas sie impfen, gegen Würmer behandeln und ihr all die Liebe und Pflege angedeihen, die ein kleines Hundebaby so bitter nötig hat.

Es wird sicher auch noch einige Zeit dauern, bis Choco in ein liebevolles Zuhause abgegeben werden kann. Wir werden während dieser Zeit immer wieder von ihr berichten und ihre neuesten Bilder veröffentlichen.

Wenn Sie das kleine Hundemädchen in dieser Zeit so ins Herz schliessen, dass Sie sich ihr Leben ohne sie nicht mehr vorstellen können und ihr ein schönes, beständiges Zuhause – vielleicht auch mit einem Hundekumpel, der dort schon länger lebt  - geben möchten, würden wir uns sehr über Ihren Anruf freuen!

Choco wird gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgbühr vermittelt. *Stella*

Ansprechpartnerin für Choco ist Rosemarie Völker*:

089 - 46089494    oder  0171 532 9061    oder   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*Falls Sie Frau Völker nicht erreichen*

Die ersten Fotos aus Deutschland, vom 4.11.:

 

Diese Fotos stammen noch aus Griechenland:

Fotos vom 30.9.:

 

























Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost