Lia-Marlis - entzückende Hundezwergin, die mit ihren Geschwisterchen sterben sollte

28 08 2018 Lia Marlis Start

 ca. November 2017 - bei Kavala/Foteini

Lia-Marlis und ihr Brüderchen Lambros sind zwei entzückende kleine Hundewesen, die keinen guten Start in dieses Leben haben durften. Sie wurden ausgesetzt. In den Bergen, ohne eine Chance auf ein Überleben. Es waren anscheinend mal 5 oder 6 Geschwisterchen, die vermutlich von großen Hütehunden getötet wurden.

29.08.2018: Neue Bilder von der süßen Lia-Marlis.

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

28 08 2018 Lia Marlis 1 

28 08 2018 Lia Marlis 2

28 08 2018 Lia Marlis 3

28 08 2028 Lia Marlis 4

28 08 2018 Lia Marlis 5

28 08 2018 Lia Marlis 6

28 08 2018 Lia Marlis 7

******************************

*12.06.2018: Wir haben bezaubernde neue Bilder von der hübschen Lia-Marlis bekommen. Ist sie nicht einfach ein hübsches, zartes Hundemädchen?

20180520 Lia Marlis 01

20180520 Lia Marlis 02

20180520 Lia Marlis 03

20180520 Lia Marlis 04

Die Kleine braucht ein Zuhause, wo sie Vertrauen fassen und ankommen kann.

*************************************************************************

*06.05.2018: Lia-Marlis - ein kleines Hündchen mit großer Hoffnung auf ein schönes Hundeleben

LiaMarlis

LiaMarlis5
Diese Zwei hatten Glück. Sie wurden gefunden. Sie wurden gefüttert. Die Frau, die sich ein bischen kümmerte um die beiden Waisen, versuchte ein Zuhause für sie zu finden. Aber es gab niemanden für Lisa-Marlis und niemanden für ihr Brüderchen.
LiaMarlis3

Voller Mitleid nahm ich die beiden Hundezwerge bei mir auf. Aber leider kann ich ihnen wirklich nur vorübergehend ein Zuhause bieten. Mein Platz ist schon viel zu voll. Ich hoffe so sehr, diese beiden Waisen Wesen finden bald ein Heim für immer"

LiaMarlis4