Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hauptmenü

Stray Besucher

Heute253
Gestern3447
Woche253
Monat73647

Stray fürs Handy

QR-Code

Survive - war hinter Gittern, die den Tod bedeuten. Das spürte er

2018 04 02 survive 4

 *ca. Juni 2017 - Bulgarien/Aysel

Unterstützung bei den Behandlungs- und Unterbringungskosten benötigt. Spendenkonto – Betreff: Für Survive

02.04.2018: Etwas mehr als sechs Wochen ist es her, das Survive aus dem grauenhaften "Tierheim" gerettet wurde. Noch immer saugt er jede Zuwendung auf wie ein Schwamm.

 Ansprechpartnerin Adoption: Simone Hasenauer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 04 02 survive 2

2018 04 02 survive 2

Survive sehnt sich unendlich nach Liebe. Ein Stück seiner Rute wurde abgenommen. Bisher heilt die Wunde leider noch nicht zufriedenstellend.

2018 04 02 survive 1

2018 04 02 survive 1

2018 04 02 survive 3

**********************

Neues vom 24.02.2018: Noch immer ist es für Survive ein ungewohntes Gefühl, in Sicherheit zu sein:

„Er bringt alle zum Strahlen, denn die Ärzte wissen zu gut was aus ihm geworden wäre. Er hätten höchstens noch drei Tage im Shelter überlebt. 
Das Antibiotikum schlägt an und es geht bergauf!“

2018 02 24 survive 1

2018 02 24 survive 2

*********************

17.02.2018: Heute morgen wurden zwölf Hunde in diesem "Tierheim" erschossen.

***************

16.02.2018: Es ist ein Tierheim der Aussichtslosigkeit, in dem Survive sitzt.

2018 02 13 survive 6

Die Hunde, die hier sind, sie sind vergessen. Viele von ihnen sterben hier, andere sind plötzlich von einem auf den anderen Tag verschwunden. Dieser abgemagerte Hund, der sich seinen Schwanz selbst abgebissen hat, er wird nicht überleben. Seit Aysel das erste Mal in sein Gesicht geblickt hat verfolgen sie seine flehenden Augen.

2018 02 13 survive 3 

Er bekommt den Namen Survive und Aysel will ihn unbedingt rausholen.

2018 02 13 survive 5

2018 02 13 survive 1

Sie sucht nach einer Möglichkeit ihn unterzubringen und tierärztlich behandeln zu lassen: Eine Tierklinik würde ihn für 3 € pro Tag aufnehmen. Die Zeit drängt, die Kosten müssen irgendwie zu schaffen sein…irgendwie.

Aysel fährt zum „Tierheim“ – vor dem Tor steht ein LKW, in den Hunde verladen wurden. Was mit ihnen passieren wird, wohin sie gebracht werden, das ist ungewiss…
Survive ist noch da

2018 02 13 survive 4

und es gelingt Aysel nach langer Überzeugungskunst: Sie darf ihn mitnehmen.

Aysel bringt Survive sofort in die Tierklinik.
Nach der Erstversorgung steht fest: Survive ist viel jünger als zunächst geschätzt, er ist erst ca. sieben Monate alt. Seine Blutwerte sind schlecht, er ist anämisch. Warum er sich die Rute abgebissen hat? Es werden neurologische Gründe vermutet.
Der Tierarzt rät dazu, die Rute zu amputieren. Dies ist aber zur Zeit wegen der Anämie nicht möglich. Survive wird daher erst einmal mit einem Antibiotikum behandelt.
Seine Augen blicken zunächst noch voller Angst, denn er weiß nicht, was mit ihm weiter passieren wird, wo er hier ist.

2018 02 1 survive 9

2018 02 1 survive 8

2018 02 1 survive 7

Doch es dauert nicht lang und Survive spürt: Das Grauen ist vorbei…

2018 02 1 survive 6

Er bekommt Futter, er hat einen geschützten und sicheren Platz, ihm werden die Schmerzen genommen, es riecht nicht mehr nach Angst und Verzweiflung. 

 2018 02 1 survive 1

2018 02 1 survive 2

2018 02 1 survive 3

2018 02 1 survive 4

2018 02 1 survive 5

2018 02 1 survive 10

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...