Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Josha ... auch große Hunde möchten Kinder sein

16112017Josha1a Start

* ca. Sommer 2016 - Athen/Christina

20.10.2017:  Ein verlassenes Haus, davor ein Hund, der wartet. Er wartet schon seit Wochen, wartet Tag und Nacht und bei jedem Wetter, wartet darauf, dass seine Menschen zurückkommen. Doch sie kommen nicht zurück, nie mehr, denn sie haben das Land verlassen und sind weg gezogen. Da steht er nun, der treue Hund, der selbst so niemals handeln würde. Bei jedem Geräusch ist er sicher, sie sind wieder da oder holen ihn ab. 05.12.2017 Heute war ein ereignisreicher Tag für Josha ...

Ansprechpartnerin Adoption: Petra Mohnes

Wenn Sie eine Patenscchaft für Josha übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Josha durfte mit Tierschützerin Christina und unserem Teammitglied Simone Prenzel einen Ausflug machen. Und er hat sich von seiner Schokoladenseite gezeigt, in jeder Situation.

Zum ersten Mal in einem Cafè, war er ein vorbildlicher Gast. Man kann sich also mit ihm "sehen lassen".

Den anschließenden "Katzentest" hat er mit einer glatten "Eins" bestanden. Eine Katze kann diesen wunderschönen Hundebär nicht aus der Ruhe bringen.

 

 

 

05122017Josha1

 

05122017Josha2

 

05122017Josha3

 

05122017Josha4

 

05122017Josha5

 

28112017Josha4

Im Auto ein angenehmer Begleiter

28112017Josha3

 

28112017Josha5

 

29.11.2017 Kleines Foto-Update: Josha, der ruhige, angenehme Beifahrer und Josha, der friedliche Katzenbetrachter ...

Auch Katzen "im Rudel" bringen Josha nicht aus der Ruhe ...

28112017Josha7

 

16.11.2017 Kleines Foto-Update, vermutlich unmittelbar nach einem schönen Traum aufgenommen, denn der "Verdruss" über die traurige Realität ist hier offensichtlich...

16112017Josha1

Wenn man in dieses traurige und gleichzeitg missmutige Gesichtchen schaut, kann es hierfür eigentlich nur eine Erklärung geben...

Josha "läßt die Flügel hängen"... vielleicht hat er kurz zuvor geträumt, auch ein Zuhause zu haben, eine weiche Matratze, ein köstliches Mahl, für das so mancher Vierbeiner nach der Hunderunde von der Haustüre in die Küche fliegt ...

16112017Josha2

Und dann wird er wach... uns was sieht er? Einen "strayfarbenen" Futternapf mit Essen, das Hunde nur anrühren, wenn die Küche nichts anderes hergibt und der Magen knurrt ...

16112017Josha3

Vermutlich seufzend frißt Josha von "dem köstlichen Mahl" und ihm bleibt nur die Hoffnung, dass sein Traum irgendwann Wirklichkeit wird, dass jemand ihn verliebt anschaut und glückselig strahlt: Mein wunderschöner, liebster Hund ...

Und dass dieser Mensch ihm ein (XXL) Körbchen kauft und Futter, welches schon bis zur Haustüre köstlich duftet und auf das er sich freut, wenn er von einer verschnüffelten, tollen  Hunderunde nach Hause kommt.

16112017Josha4

 

 ************

20.10.2017:

17102017Junger Kaukase6 Start 

Vergeblich wartet Josha auf die Rückkehr seiner Menschen. Doch "nur" unsere Tierschützer kommen, weil ein Nachbar sie gerufen hat. Sie nehmen Josha mit, und geben ihm einen Platz in einem Zwinger neben einem Wurf Welpen.

17102017Junger Kaukase3

Ganz behutsam und freundlich macht Josha sich bekannt. Sicher würde er auch gerne mitspielen, denn so richtig erwachsen ist er doch auch noch nicht. Und eine schöne Kindheit hatte er bisher ganz sicher nicht.

Menschen, die ihre Hunde einfach zurücklassen, wie ein überflüssiges Möbelstück, haben sie auch vorher nicht geliebt.

17102017Junger Kaukase2

Josha würde auch gerne nochmal ein Welpe sein dürfen, in einem Zuhause, wo niemand glaubt, dass so ein großer Hund nur Haus und Hof bewachen und vielleicht sogar in einem Zwinger sitzen soll.

17102017Junger Kaukase5a

Wir wünschen uns für Josha erfahrene, souveräne Menschen, die die wunderbaren rassespezifischen Eigenschaften eines Herdenschutzhundes zu schätzen und mit ihnen umzugehen wissen.

Herdenschutzhunde sind sehr sensibel, Härte in der Erziehung ist nicht angebracht, auch bei keinem anderen Hund, aber leider gibt es immer noch Menschen, die denken, große Hunde müsse man strenger erziehen.

Der Herdenschutzhund ist in der Regel ein intelligentes Wesen und erkennt daher schnell, ob sein Halter über Führungsqualitäten verfügt und er ihm vertrauen kann.

17102017Junger Kaukase1

Er ist kein Hund für  Agility oder Obedience. Er ist ein selbständiger und selbstbewußter Hund, der aber durchaus das Zusammenleben mit seinem "Rudel" braucht und sehr sozial ist.

Er möchte keinesfalls alleine leben.

17102017Junger Kaukase4

Es ist auch nicht erforderlich, sich eine Herde Schafe oder Meerschweinchen zuzulegen, damit der Herdenschutzhund eine Aufgabe hat. 

Ein Haus mit eingezäuntem Garten, den er im Auge behalten darf, gefällt ihm auch. Von Anfang an sollten jedoch klare Regeln aufgestellt werden, sodass er weiß, was seine Aufgabe ist und wellche man selbst übernimmt .-)

17102017Junger Kaukase6

Wenn Sie schon seit vielen Jahren mit diesen wunderbaren Hunden zusammenleben, werden Sie sich vermutlich immer wieder für sie entscheiden.

Um sich über ihr Wesen und ihre rassespezifischen Eigenschaften und die Voraussetzungen für ihre Haltung zu informieren, empfehlen wir unbedingt diesen Beitrag von Mirjam Cordt zu lesen.

In unserem Bücherstübchen stellen wir Ihnen weitere, interessante Lektüre hierzu vor.

17102017Junger Kaukase5

Josha sieht so aus, als ob er immer noch darauf hofft, dass die Menschen, vor deren Haus er bedingungslos ausgeharrt hat, ihn abholen würden. Einem Hund ist ein solches Handeln völlig fremd. Er würde seine Menschen nie im Stich und einfach zurücklassen.

17102017Junger Kaukase6a

Doch Josha soll auch die Erfahrung machen, geliebt zu werden und etwas wert zu sein, soviel mehr, als alles, was man mit Geld kaufen kann.

 

Und wie wunderbar und entspannt das Leben mit einem Herdenschutzhund sein kann, demonstriert uns hier sehr anschaulich "unser" Ivan

20102017Ivan1

 


 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...