Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Fünf neugeborene Welpen ohne Mama, ausgesetzt in den Bergen

 2021 12 31 welpen 5

geb. Dezember 2021 – 2 Jungs/3 Mädels – Athen/Olga

Alle Welpen haben eigene Beiträge: Gretchen-Olga, Lotti, Banu, Beno, Ivo. Dieser Beitrag wird nicht mehr aktualisiert.

16.01.2022: Bis zum 18. Februar sind die Kosten gesichert plus 7 €. 

01.01.2022: Das neue Jahr beginnt mit fünf winzig kleinen Welpen, die kurz nach der Geburt gefunden wurden. Sie müssen mit der Flasche aufgezogen werden, sie brauchen Fürsorge rund um die Uhr. Und: Sie brauchen unsere Hilfe. 

Weiterlesen: Fünf neugeborene Welpen ohne...

Girls, Girls, Girls, Girls, Girls – fünf Mädels auf einen Streich

20211226 5 girls zena paianias start 

* Mitte Oktober 2021 – Zena & Eirini/Peania Shelter

 

02.01.2022: Alle fünf Mädels haben nun Einzelbeiträge: Betty, LilleLoucy Lou, Momo, Nala FelineDieser Gesamtbeitrag wird nicht mehr aktualisiert.

Die Geschichte der Fünflinge in Kürze: Die fünf Mädels wurden in einer Schachtel über den Zaun des Peania Shelters geworfen – und natürlich nahm Tierschützerin Mrs. Eleni die Zwerge mit zu sich nach Hause. (26.12.2021)

Weiterlesen: Girls, Girls, Girls, Girls,...

Ein Stückchen Erde und letzte Zuflucht, das unsere Hilfe braucht...

StartNEU

Foteini wird auch von Wir für Foteinis Fellnasen unterstützt

Spendenkonto - Betreff: Foteinis Gehege
Foteini braucht weiterhin dringend unsere Hilfe. Das Gehege ist überfüllt. Zu viele arme Seelen, kranke, verletzte, fast verhungerte Hunde, die ohne Foteini und ihre kleine Familie keine Überlebenschance hätten. Spenden und Patenschaften für notwendige medizinische Versorgung, Futter und die Verbesserung der Unterbringungsmöglichkeiten werden dringend benötigt... zu groß ist das Elend und die Versorgung all dieser armen Notfellchen lastet allein auf Foteinis Schultern und denen ihres Mannes. All diese liebenswerten Hunde wären glücklich über ein Zuhause.

29.03.2019: Das Gehege von Foteini ist überfüllt. Zurzeit lebe ca. 50 Hunde im Gehege und es warten so viele...auf eine Chance, darauf, dass ihr Dasein überhaupt ein Leben ist. So viele tragische Geschichten, so viele traurige Schicksale....doch sie alle haben einen einzigen Traum: den Traum von einem Leben in Geborgenheit und Sicherheit, als geliebtes Familienmitglied in einem eigenen Zuhause. Jeder einzelne von ihnen.

09.07.2020: Es hat sich seit dem letzten Jahr nichts geändert. Das Gehege ist weiterhin überfüllt. Wenn ein Hund das große Glück hat und zu seinen Menschen ausziehen darf, stehen schon die nächsten Notfälle vor der Tür. Es gibt hier so viele tragische Schicksale....ganz arme Seelen, die ohne Foteini und Familie einfach keine Überlebenschancen hätten. All diese liebenswerten Hunde wünschen sich ein eigenes Zuhause, Sicherheit, Geborgenheit und einfach nur geliebt zu werden.

01.12.2021: Das Gehege von Foteini ist wie immer voll besetzt. Wenn einer ausziehen darf, steht der nächste Notfall schon vor der Tür. Die Gemeinde und auch der Tierarzt bitten Foteini oft um Hilfe und da Foteini nicht nein sagen kann, auch wenn kein Platz im Gehege ist, findet Foteini immer eine Lösung. Viele der Hunde werden erst bei ihr Zuhause wieder aufgepäppelt, bevor sie ins Gehege umziehen. Aber all die Hunde hier haben nur einen Wunsch.....eine eigene Familie, endlich Geborgenheit und von Herzen geliebt zu werden.

Weiterlesen: Ein Stückchen Erde und letzte...

Vier Hunde – angekettet auf einer unbewohnten Insel

2021 10 03 inselhunde 1 

geb. ca. 2013 und ca. 2018 - drei Jungs, ein Mädel - bei Athen

Dieser Beitrag wird nicht mehr aktualisiert

Galbi, KuriMiso und Yoo-Joo haben inzwischen eigene Beiträge

03.10.2021: Als Taucher während eines Tauchausflugs auf der unbewohnten Insel Patroklos einen Spaziergang unternehmen, stoßen sie dort auf zwei abgemagerte angekettete Hunde. Die Taucher suchen Hilfe auf dem Festland. Es stellt sich schließlich heraus, dass insgesamt vier Hunde auf dieser Insel ihrem Schicksal überlassen wurden – alle angekettet, vermutlich einmal die Woche versorgt mit Wasser und etwas Futter.

17.10.2021, Traurige  Neuigkeiten: Miso hat einen großen Milztumor und einen Tumor, der vor der Lunge sitzt; bei Kuri besteht der Verdacht eines Augentumors.

Weiterlesen:   Vier Hunde – angekettet auf...

Lena, Roulis und Thanassis – unendlich traurige Schicksale

2019 09 18 lrt start 

alle drei geb. ca. 2012 – ca. 45 cm bzw. 48 cm – ca. 12kg/15kg/18 kg – vertraut mit Katzen - Athen/Rania
Unterstützung bei den Kosten für die medzinische Behandlung und Spezialfutter benötigt - Spendenkonto - Betreff: Lena, Roulis, Thannasis
18.09.021: Lena ist auf einem Auge blind, Roulis quält eine alte schmerzhafte Knieverletzung und Thanassis hat keine Zähne mehr und hat HD …. Drei Hunde, die jahrelang Tag für Tag auf der Straße ums Überleben kämpften und die miterleben mussten, wie ihre Gefährten erschossen wurden, bitten um Hilfe. 

Weiterlesen: Lena, Roulis und Thanassis –...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost