Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Wünsche an das neue Jahr und alle, die noch folgen werden

31122014Silvester Start
Wir wünschen uns so sehr, dass all die fürchterlichen, ja unvorstellbaren Grausamkeiten, die tagtäglich den eigentlich den Menschen zum Schutz befohlenen Lebewesen geschehen, aufhören mögen.
Was wir hier Tag für Tag über Tierschutzverteiler erfahren, ist so unvorstellbar schrecklich, dass es sich ein Mensch, der mit Tierschutzinformationen nicht in Berührung kommt, nicht vorzustellen vermag.
Was der Mensch, der sich selbst als „Krone der Schöpfung“ bezeichnet, Tieren antut, kann man nicht in Worte fassen und übersteigt die Vorstellungskraft eines jeden „normalen“ Menschen.


Wir wünschen uns für das neue Jahr, dass all das aufhören möge und auch diese Menschen, die solche fürchterlichen Taten begehen, erkennen mögen, was sie für unvorstellbares Leid über andere Lebewesen bringen und erkennen, dass diese Lebewesen ihre eigentlichen Schutzbefohlenen sind.

31122014Silvester 2014 Bambi
Und wir wünschen uns speziell für „unsere“ Tierschützer, dass auch sie nicht mehr ständig mit Notfällen konfrontiert werden, dass das fast rund um die Uhr arbeitende Elefsina-Team nach harten Rückschlägen und Enttäuschungen in dem zu Ende gehenden Jahr, nun Anfang 2015 ,den so lange geplanten Umzug umsetzen kann (alle hierfür bei uns eingegangenen Spenden stehen bereit, um zu Beginn des kommenden Jahres für diesen Zweck transferiert zu werden, darüber werden wir gesondert berichten).
Wir wünschen uns für den Tierschützer Peter Feuser, der alleine um die 80 – 100 Hunde in der Nähe von Thessaloniki  versorgt, dass er Menschen vor Ort findet, die ihm tatkräftig helfen, die Tiere zu versorgen, zu füttern, die Gehege zu säubern etc.
Und wir wünschen uns für jeden unserer Tierschützer und für alle Tierschützer auf der Welt, dass ihre Arbeit erträglicher und das Elend weniger wird, ja, dass es ganz aufhören möge.
Und dieser Wunsch gilt natürlich auch für all die Menschen, die tagtäglich anderen Menschen helfen.

01052014Jack Balou Special
Für unser Team und unsere Tierschützer wünschen wir uns, dass der Stress und die Sorgen weniger werden und schöne Momente überwiegen und wir auch in 2015 wieder - Dank all der uns zuteil werdenden Hilfe - so vielen Notfellchen helfen können.

Ihnen und Euch allen wünschen wir ein glückliches und gesundes neues Jahr, verbunden mit einem herzlichen Dank.

img 2749 2

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...