Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Rumänien: Die Notfälle aus dem Pietra Neamt Shelter reißen nicht ab

2020 08 rum start 3 

Rumänien/Hilfe für die Ungeliebten 

21.08.2020: Immer wieder neue Notfälle. Kaum ein Hund, den die Tierschützer aufnehmen, ist nicht krank oder verletzt. Es wird dringend Unterstützung benötigt - durch Spenden aber auch natürlich durch Adoptionen. 

27.08.2020, überwiegend traurige Nachrichten, aber auch ein Hoffnungsschimmer ist dabei.


- Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

- Wenn Sie einem der Hunde ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 

Spendenkonto - Betreff: Hunde in Rumänien

Sie können auch direkt an die Tierschützer überweisen. (Unser Verein kann hierfür keine Spendenquittung austellen)

Renate Roedel
IBAN: DE 41200411440594206500
Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">


Von den drei weißen Welpen mit Staupe lebt noch ein Welpe, er ist sehr schwach. Die Schwester starb kurz nach der Ankunft in der Klink und der Rüde, welcher schon im Shelter behandelt wurde, verstarb im Shelter in der Nacht vor Abreise in die Klinik.

Er kämpft um sein Leben...

2020 08 27 rum

Fünf der Welpen ohne Mama sind gestorben:

2020 08 rum 3

Ein kleiner Welpe von den sieben Welpen mit Mama  ist gestorben. Die anderen fressen gut, haben keine Anzeichen von Krankheiten im Moment.

2020 08 27 rum 3
Die Mama ist eine sehr liebe Hündin, sozial, verträglich und zeigt keinerlei Scheu vorm Mensch.

 2020 08 27 rum 1

2020 08 27 rum 2


21.08.2020: "Mal wieder ein Update zum momentanen Zustand im Shelter: aktuell sind 241 Hunde im Shelter, davon 53 Welpen - die Hälfte ohne ihre Mütter.

Der angestellte Tierarzt kümmert sich seit Juni um eine Kastrationskampagne von Strassenhunden in Piatra und umliegenden Dörfern [und ist daher nicht im Shelter] (...) Wir haben daher einen Tierarzt beauftragt, den leidenden Hunden mit Staupe etc. zu helfen.

Diese 3 bekommen Salvacan Infusionen, wir wissen nicht, ob sie überleben:

2020 08 rum 1

2020 08 rum 2


23.08.2020: Er hat es nicht geschafft, er ist heute verstorben...: 

 


 

Wir haben weiter gestern eine Mutter mit 7 Welpen und weitere 9 Welpen ohne Mütter auf eine Pflegestelle bringen lassen, weiter einen kleinen Rüden mit gebrochenem Bein:

2020 08 rum 3

2020 08 rum 4

2020 08 rum 5

2020 08 rum 6

Diese 7 Welpen werden Kleinbleibend sein...

2020 08 rum 7

2020 08 rum 8

2020 08 rum 11

2020 08 rum 12

2020 08 rum 14

krank und halb verhungert....

2020 08 rum 15

2020 08 rum 16

Der kleine Rüde mit dem gebrochenen Bein: 

2020 08 rum 10

2020 08 rum 9

(...) wir werden Hilfe brauchen beim vermitteln und finanzieren der Impfungen etc.

Momentan kann man noch nicht sagen, ob alle überleben werden aber sie haben jetzt eine Chance.
Die 3 weissen Staupe- Hunde versuchen wir nächste Woche aus dem Shelter zu holen, sie sind momentan nicht transportfähig. Hoffe, sie bleiben am Leben."

2020 08 rum 17

2020 08 rum 13

Spendenkonto - Betreff: Hunde in Rumänien

Sie können auch direkt an die Tierschützer überweisen. (Unser Verein kann hierfür keine Spendenquittung austellen)

Renate Roedel
IBAN: DE 41200411440594206500
Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suchen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost